tessera

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

tessera

Beitragvon beachcomber » So 18.12.05 18:59

hallo,
die nachfolgende tessera habe ich vor einiger zeit gefunden.
bis heute ist mir allerdings die bedeutung der darstellung verborgen geblieben.
auf dem AV(wenn man so will) sitzen sich auf einer ausbalancierten waage, ein elefant und eine maus gegenüber.
kennt jemand die bedeutung dieser geschichte?
und was hat die fortuna auf dem RV(denn als solche würde ich sie identifizieren) damit zu tun?
schwierige fragen, aber für das geballte mythologische wissen dieses forums vielleicht kein problem :)
grüsse
frank
Dateianhänge
tessera.jpg
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon Peter43 » So 18.12.05 19:15

Ich kenne keine antike Sage mit Elefant und Maus. Aber die Interpretation wäre etwa: Wenn Fortuna es will, dann ist die Maus genauso schwer wie der Elefant; d.h. Fortuna bestimmt das Weltgeschehen.

MfG
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon beachcomber » So 18.12.05 20:01

hallo peter43,
meinst du dass AV und RV thematisch so eng miteinander verbunden sind?
wenn ja, könntest du natürlich recht haben mit deiner vermutung.
und das die gleichwertigkeit von maus und elefant einer höheren macht zuzuordnen sind, liegt ja auf der hand.
kennst du denn überhaupt einen mythos in dem ein elefant und ein anders (kleines) tier vorkommen?
denn vielleicht misinterpretiere ich ja die darstellung der maus, und es handelt sich um ein anderes tier.
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon chinamul » So 18.12.05 20:51

Es muß ja nicht unbedingt etwas Mythologisches sein, auf das hier angespielt wird. Eine Redensart oder Spruchweisheit täte es doch vielleicht auch, aber mir will da leider überhaupt nichts einfallen.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit
Benutzeravatar
chinamul
Moderator
 
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H

Beitragvon Durmius » So 18.12.05 21:25

Ich sehe nich Fortuna sonder Aequitas, oder halte nicht die Figur in RV eine Waage?


Grüsse

Durmius
Benutzeravatar
Durmius
 
Registriert: Di 29.11.05 11:56
Wohnort: Kehl

Beitragvon Pscipio » So 18.12.05 21:46

Eine Waage müsste ja waagrecht sein, der Querbalken ist hier aber schief, daher dürfte das Ganze eher der obere Teil des Ruders darstellen, es sich also um Fortuna handeln.

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Beitragvon Durmius » So 18.12.05 22:16

Pscipio hat geschrieben:Eine Waage müsste ja waagrecht sein, der Querbalken ist hier aber schief, daher dürfte das Ganze eher der obere Teil des Ruders darstellen, es sich also um Fortuna handeln.

Gruss, Pscipio


Ja, das ist richtig
Ich erinnere mich an Plinius (N.H 8, 32-34) aber war es von Elefant und Schlange, etwa so wie Der Guter gegen der Bossen, hier muss andere Bedeutung haben.

Grüsse

Durmius
Benutzeravatar
Durmius
 
Registriert: Di 29.11.05 11:56
Wohnort: Kehl

Beitragvon Homer J. Simpson » Mo 19.12.05 00:45

Das erinnert mich an die alten Maus- und-Elefant-Witze aus meiner Kindheit, etwa den, wo der Elefant der Maus auf den Schwanz tritt, die Maus quiekt laut auf, der Elefant entschuldigt sich tausendmal bei der Maus für das Mißgeschick, und die Maus sagt: Macht nichts, hätte mir ja auch passieren können... :lol!:
Vielleicht gab's solche Witze ja auch schon im alten Rom.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Beitragvon Peter43 » Mo 19.12.05 01:28

Elefant und Maus kommen ins Standesamt. "Ihr wollt heiraten?", fragt der Standesbeamte. "Wir wollen nicht, wir müssen!"
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon Homer J. Simpson » Mo 19.12.05 01:49

:lol: Genau so.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: tessera