test

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Beitragvon Durmius » Mi 28.12.05 15:36

Bei einige habe ich als Fälschung weill alles oder die Mherheit haben es als gut, aber diese gesicht von Alexander lass mich wircklich zweifel, Fälschung oder sehr gearbeit

Grüsse


Durmius
Benutzeravatar
Durmius
 
Registriert: Di 29.11.05 11:56
Wohnort: Kehl

Beitragvon fartuloon » Mi 28.12.05 16:50

Mal sehen....
1E
2F
3E
4E
5F
6E
7F
8E
9F
10E
11F
12F
13E
14E wobei ich nicht sicher bin, wegen des "nachfrisierens"
15F
fartuloon
 
Registriert: Mi 13.08.03 15:42

Beitragvon hjk » Mi 28.12.05 17:40

Jetzt versuch' ich mich auch mal:

1 echt
2 falsch
3 echt
4 echt
5 falsch
6 echt
7 falsch
8 echt
9 falsch
10 nachgeschnitten - also falsch
11 echt
12 echt
13 echt
14 falsch
15 falsch
hjk
 
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon peterf » Mi 28.12.05 18:42

Meine Einschätzung:

1) e
2) f-das ist ein geschnitztes Zahnrad,
3) e
4) e
5) f
6) e
7) e
8- e
9) f-nachgeschnitten.
10) f-nachgeschnitten.
11) e
12 )f
13) e
14)f-nachgeschnitten
15)f
Nichts tun ist besser als mit viel Mühe nichts schaffen.
Benutzeravatar
peterf
 
Registriert: Di 04.11.03 22:00
Wohnort: Lauf an der Peg.

Beitragvon curtislclay » Mi 28.12.05 19:46

1 E, soweit man die Münze nach Korrosion und überscharfem Reinigen noch sehen kann
2 Moderner Nachguss
3 Anscheinend E, gute moderne Stempel nicht ganz ausgeschlossen
4 E
5 Moderne Stempel, Vs. Geta, Rs. Caracalla
6 E
7 Limesfalsum, anscheinend antik
8 E
9 Moderne Stempel
10 E und unberührt, Rs. leichter Doppelschlag, ein vorzügliches Porträt kann auch echt sein!
11 E
12 Antik aber stark nachgeschnitten
13 E
14 und 15 Moderne Stempel
curtislclay
 
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Beitragvon Marius » Mi 28.12.05 20:10

Hallo Sammlerkollegen,

dann versuche ich es auch noch:

Moderne Münzen sind m.E. Nummer 2, 5, 9, 14 und 15 - der Rest ist Antik.

Gruß
Marius
Marius
 
Registriert: Sa 20.08.05 11:09

Beitragvon B.A. » Mi 28.12.05 20:11

ich versuche mich nun auch einmal,
Nr. 5 sollte falsch sein
Nr. 9 könnte ebenfalls falsch sein
Nr. 10 + 12 sind nachgeschnitten
und die letzten beiden sind wahrscheinlich auch falsch

Mfg
SCheibe
Demonax wurde kurz vor seinem Tode gefragt:"Wer sorgt für dein Begräbnis?" Seine Antwort:"Mein Gestank!"
B.A.
 
Registriert: So 14.03.04 14:52
Wohnort: Krostitz

Beitragvon Homer J. Simpson » Mi 28.12.05 22:56

1. echt, gereinigt
2. falsch, gegossen
3. echt
4. echt
5. faaalsch!
6. echt
7. antiker Guß ("Limesfalsum")
8. echt
9. falsch
10. echt, evtl. gering nachgearbeitet
11. vom Bild für mich nicht zu erkenen, ob korrodierte Oberfläche (Wasserfund) oder Guß
12. antik, aber modern bearbeitet
13. echt
14. falsch
15. falsch (Stil völlig daneben)

Und, wieviel stimmt?

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Beitragvon beachcomber » Do 29.12.05 18:44

hallo,
ich denke ich kann jetzt mal den test auflösen, obwohl es ja eigentlich schon geschehen ist ! :)
denn curtis, (wer wohl sonst) hat als einziger wirklich alle münzen richtig eingeschätzt!
so hat er z.b. die nr.10 ,mit der so viele probleme hatten, als das erkannt was sie ist: ein völlig unberührter sesterz mit einer fantastischen hellgrünen patina!
und dass er bei der nr.3 einen modernen stempel nicht ganz ausschliessen wollte, hat auch seine gründe: diese münze hatte so viele harte kupferauflagen, dass ich sie nur mit mechanischer bearbeitung davon befreien konnte.
da aber mechanische reinigung bei silbermünzen, (selbst wenn man noch so vorsichtig arbeitet), immer kleine reinigungs-spuren hinterlässt, musste ich nacher die oberfläche mit einer silberbürste 'polieren', und das macht diese etwas komische oberfläche, die den betrachter schon etwas zweifeln lassen kann.
im übrigen denke ich ihr könnt im allgemeinen sehr zufrieden sein mit euren ergebnissen, denn die überwiegende mehrheit hat die fälschiungen richtig erkannt und war bei anderen, echten münzen etwas übervorsichtig, was natürlich nie schaden kann, denn wie man weiss, ist vorsicht besser als nachsicht!
hier also noch mal der schlüssel:
1)antik
2)modern
3)antik
4)antik
5)modern
6)antik
7)antik (antike guss-fälschung)
8)antik
9)modern
10)antik
11)antik
12)modern(antiker sesterz stark bearbeitet und repatiniert!)
13) antik
14)modern
15)modern

grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon hjk » Do 29.12.05 19:23

Uffff !

Die Ergebnisse 10 und 12 erschrecken mich einigermaßen: für den einen (nämlich dem "Lockenschneider" der Nr. 10) hätte ich sicher nie Geld ausgegeben. Und für die Nr. 12 hätte ich sicherlich einen namhaften Betrag "gespendet". Es gibt also noch viel zu lernen . . . (was mir ja auch Pscipios "Gewinnspiel überdeutlich zeigt!).

Ein bisschen frustriert - aber mit trotzdem schönen Grüßen aus Frankfurt

hjk :oops:
hjk
 
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Homer J. Simpson » Do 29.12.05 22:11

Na, da war ich ja gar nicht schlecht. Bei 10 war ich zu skeptisch, und bei 11 schlicht unsicher vom Bild her. Aber irgendwie müssen sich die dreißig Jahre seit meinem ersten Gallienus ja auszahlen...

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Beitragvon antoninus1 » Do 29.12.05 23:47

Ein bisschen stolz bin ich schon auf den Sohn meiner Mutter: 14 Richtige :)
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Beitragvon Peter43 » Fr 30.12.05 01:26

Antoninus, hast Du einen Bruder?
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon antoninus1 » Fr 30.12.05 09:54

peter43,

Du bist gemein :wink:
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Beitragvon blade_runner » Fr 30.12.05 21:05

Hallo,
auch wenn ich von Römer nicht so die Ahnung habe, hier meine Einschätzung (ohne bei anderen zu schauen):

1. echt
2. falsch
3. echt
4. falsch (unsicher)
5. falsch
6. echt (unsicher)
7. falsch
8. echt
9. falsch(bearbeitet)
10. falsch(bearbeitet)
11. echt
12. echt
13. echt
14. falsch(bearbeitet)
15. echt

Gruss
Frank

UUpps der Thread hatte 2 Seiten 8O aber da sieht man das ich nicht bei anderen geguckt habe.
Na ja, als Nicht-Römer nur 4 Fehler - das geht ja.
Die Geschichte ist das Bett, das der Strom des Lebens sich selbst gräbt.
Benutzeravatar
blade_runner
 
Registriert: Sa 01.06.02 17:31
Wohnort: Aachen

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: test - Seite 2