Wer kennt den gut erhaltenen Römer?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Wer kennt den gut erhaltenen Römer?

Beitragvon Philae » Mi 04.01.06 17:36

Hallo!
Hier ein recht gut erhaltener Römer, frisch aus dem Olivenölbad! Wer erkennt ihn? Wie hoch ist der Marktwert ungefähr? Bin über jede Info dankbar!
Viele Grüße
Philae
Dateianhänge
römer vorne.JPG
römer hinten.JPG
Philae
 
Registriert: Sa 27.08.05 17:59
Wohnort: bei Aschaffenburg

Beitragvon Truben » Mi 04.01.06 17:50

Ich lese da IMP AVRELIANVS
Gruss
Truben
Truben
 
Registriert: Mo 24.05.04 09:31

Beitragvon Peter43 » Mi 04.01.06 18:06

Mit dem Rad unter dem Thron sollte es eine FORTVNA REDVX sein. Mit dem Q im Abschnitt ist im RIC nur ein Typ gelistet: RIC V/1, 128; C.95; geprägt in Mailand.
Av.: IMP AVRELIANVS AVG, Büste, gepanzert, mit Strahlenkrone, n.r.
Rv.: FORTVNA REDVX, Fortuna sitzt n.l., Rad unter ihr, hält Ruder und Cornucopiae
4. Offizin; häufig

Von Sylvaine Estiot wird dieser Typ in verschiedene unterschiedliche aufgesplittet, die ausgegeben wurden während
a) der 3. Emission, Herbst 271 - Herbst 272, und während
b) der 4. Emission, Ende 272 - Anfang 274
(und nicht während der 2. Emission, wie es im RIC steht!)

MfG
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon Pscipio » Mi 04.01.06 18:29

Der sieht mir aus, als hätte er schon mehr als nur ein Olivenölbad hinter sich :?
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Beitragvon Task_Force » Mi 04.01.06 23:03

Dieser Thread gibt einem Byzantiner mal wieder die Möglichkeit, ein Römermünzlein einfließen zu lassen.
Gruß
Task_Force
Dateianhänge
zz09.jpg
Task_Force
 
Registriert: Mi 28.07.04 08:52
Wohnort: Mainz

Beitragvon Peter43 » Mi 04.01.06 23:52

Hallo Task_Force!

Deine Münze ist aus Siscia, C.95. RIC IV/1, 220 beschreibt sie allerdings ohne das Rad. Aber das kann ein Fehler sein. Bei Estiot erscheint diese Münze in der 3. Emission, Frühjahr-Sommer 271.

MfG
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon Task_Force » Do 05.01.06 21:29

Hallo Peter43,
kompetent wie immer!
Danke!
Gruß
Task_Force
Task_Force
 
Registriert: Mi 28.07.04 08:52
Wohnort: Mainz


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Wer kennt den gut erhaltenen Römer?