Bestimmung Sesterz Antoninus

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Bestimmung Sesterz Antoninus

Beitragvon numifan » So 08.01.06 14:23

Hallo
Habe diese Münze bekommen und kann sie leider nicht genau bestimmen und würde gerne wissen wer helfen kann. Der mögliche Wert würde mich natürlich auch interessieren ;-)

Vielen Dank
Numifan
Dateianhänge
Sesterz.jpg
numifan
 
Registriert: Sa 27.08.05 13:11

Beitragvon Peter43 » So 08.01.06 15:57

Hallo Numifan!

Deine Münze ist der Sesterz RIC III, 1170; C.931. Geprägt vom Dez. 175 bis zum Dez. 176. Häufig
Av.: M ANTONINVS AVG - GERM SARMATICVS, Büste, belorbeert, n.r.
Rv.: TRP XXX - IMP VIII COS III S-C
Pietas steht n.l., läßt Weihrauch (incense) auf brennenden Altar fallen
und hält eine Büchse mit Duftstoffen

Weihrauch, wohl eher Duftstoff wie in Räucherkerzen oder -Stäbchen

Für den Marktpreis schau mal rein bei ähnlichen Sesterzen unter http://www.wildwinds.com/coins/ric/marc ... ius/i.html

MfG
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon Homer J. Simpson » So 08.01.06 23:02

Was mein Vorredner vor lauter geballter Kompetenz vergessen hat :wink: : Gratulation zu dem wunderschönen Sesterz!!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Bestimmung Sesterz Antoninus