Germanicus, oder Claudius?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Germanicus, oder Claudius?

Beitragvon Oettlalb » Mi 25.01.06 15:23

Mal eine ganz dumme Frage:
Wo würdet Ihr die folgende Münze einordnen, unter "Germanicus" oder
unter "Claudius"?

Germanicus As, geprägt unter Claudius (ca. 50-54 n.Chr.)
Av: GERMANICVS CAESAR TI AVG F DIVI AVG N
Rv: TI CLAVDIVS CAESAR AVG GERM P M TR P IMP PP; S-C
d=28mm
g=9,8g

Bei der Referenz bin ich mir auch nicht sicher, ist das
RIC 103 oder RIC 129? Ich hab das Ding unter beiden Referenzen im
Netz gefunden, den RIC besitze ich leider nicht.

LG
Dateianhänge
Germanicus_Claudius.jpg
Albert Öttl
Wien
Oettlalb
 
Registriert: Fr 05.08.05 13:45
Wohnort: 1170 Wien

Beitragvon andi89 » Mi 25.01.06 16:42

Hallo!

Das mit dem Zuordnen ist immer so ne Sache, das kann man machen, wie man will. Ich persönlich bevorzuge es die Münzen dem zuzuordnen, der zu der Zeit gerade Kaiser war, hier also Claudius, und dann ein "geprägt für..." anzubringen.

andi89
andi89
 
Registriert: Mo 10.01.05 21:12
Wohnort: Hannover

Beitragvon curtislclay » Mi 25.01.06 17:12

RIC, 2. Ausgabe, Nr. 106 (unter Claudius).
curtislclay
 
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Beitragvon Oettlalb » Mi 25.01.06 18:19

@curtisclay: danke für die Referenz. Eine Frage noch: laut wildwinds hat RIC 106
den Revers "TI CLAVDIVS CAESAR AVG GERMANI IMP PP". Stimmt das, oder
sind bei wildwinds die Zuordnungen wieder einmal falsch?

@andi89: Dann werde ich das Ding auch unter Claudius ablegen.

LG
Albert Öttl
Wien
Oettlalb
 
Registriert: Fr 05.08.05 13:45
Wohnort: 1170 Wien

Beitragvon beachcomber » Mi 25.01.06 18:25

hallo albert,
da die münze germanicus darstellt, würde ich sie unter germanicus einsortieren, aber wie andi89 schon sagte....
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Beitragvon Pscipio » Mi 25.01.06 18:29

Ich sehe es wie Frank, bei mir würde die Münze als "Germanicus, geprägt unter Claudius" eingeordnet werden.
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Beitragvon curtislclay » Mi 25.01.06 20:51

Rs.-Legende von RIC 106 ist TI CLAVDIVS CAESAR AVG GERM P M TR P IMP P P.
curtislclay
 
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Beitragvon Oettlalb » Mi 25.01.06 22:21

@curtisclay: danke. Ich glaube, ich muß mir wirklich einmal die einschlägige
Fachliteratur zulegen...

LG
Albert Öttl
Wien
Oettlalb
 
Registriert: Fr 05.08.05 13:45
Wohnort: 1170 Wien


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Germanicus, oder Claudius?