Brauche Hilfe bei Bestimmung

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Brauche Hilfe bei Bestimmung

Beitragvon Akilesh » Fr 03.02.06 14:41

Akilesh
 
Registriert: Di 10.01.06 16:44
Wohnort: ZH-Unterland/ Schweiz

Beitragvon donolli » Fr 03.02.06 14:52

hallo akilesh

bei den ersten beiden handelt es sich jeweils um einen follis des valens.

av: D N VALENS P F AVG

rv: GLORIA ROMANORUM (soldat zeiht gefangenen hinter sich her)

prägeort und abschnitt kann ich leider nicht entziffern

die dritte münze ist auch aus der zeit. leider kann ich den herrscher nicht entziffern. es kommen valens, valentinian, gratian und velentinian II in frage.

rv müsste: SECVRITAS REI PVBLICAE lauten (victoria schreitet nach links, hält kranz)

cheers donolli
Benutzeravatar
donolli
 
Registriert: Mi 24.03.04 13:12
Wohnort: Raetia

Beitragvon Akilesh » Di 07.02.06 15:37

Vielen Dank donolli! Bin immer froh um jede Hilfe. Für mich ist es sau schwer die richtige Bestimmung zu eruieren. Meist oder eigentlich fast immer liege ich falsch :(

Wenn ich dann mal weiss wer das ist, ist die Münze gleich um vieles spannender. Aber manchmal verzweifle ich echt, wenn man stundenlang Internet und Bücher wälzt und nichts schlaues schaut dabei raus.

Vor allem staune ich echt nicht schlecht wenn ich sehe wie schnell ich hier Antworten bekomme...Habt ihr alle Kaiser/Herrscher im Kopf?

Ich bin echt froh gibt es ein Forum :)

Vielen Dank nochmals...
Akilesh
 
Registriert: Di 10.01.06 16:44
Wohnort: ZH-Unterland/ Schweiz

Beitragvon Peter43 » Di 07.02.06 23:01

Bei der 1.Münze kann ich im Abschnitt CONS erkennen, also Münzort Constantinopel. Dazu passen auch die beiden Kreuze im re und li Reversfeld. Dann müßte es sich handeln um RIC IX, Constantinopel 41(b); C.11. Hinter CONS im Abschnitt kann dann nur ein Delta stehen, also Typ 7, nicht häufig (scarce). Geprägt 24. Aug. 367 - 17. Nov. 375.

Korrigiert mich bitte, falls nötig!

MfG
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon Akilesh » Mi 08.02.06 00:20

Demnach handelt es sich bei Münze 1+2 um Flavius Valens? siehe da http://de.wikipedia.org/wiki/Valens

Richtig?
Akilesh
 
Registriert: Di 10.01.06 16:44
Wohnort: ZH-Unterland/ Schweiz

Beitragvon Peter43 » Mi 08.02.06 00:36

Ja, der ist gemeint! Siehe auch http://www.roman-emperors.org/valens.htm Empfehlenswerte Seite.

MfG
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot], Google [Bot], pottina und 27 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Brauche Hilfe bei Bestimmung