Flohmarktfund Numerianus AVG

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Flohmarktfund Numerianus AVG

Beitragvon commoduscaesar » Sa 04.02.06 15:57

Habe diesen Numi auf einem Flohmarkt erstanden. :P
Leider finde ich keine Vergleichsmöglichkeit . :?:
Könnt ihr mir wieder mal helfen.

Vielen lieben Dank im voraus.

Commoduscaesar :lol:
Dateianhänge
Numerian.jpg
Numerian.jpg (4.71 KiB) 1142-mal betrachtet
Numerian02.jpg
commoduscaesar
 
Registriert: Do 26.01.06 20:25

Beitragvon commoduscaesar » Sa 04.02.06 16:09

Avers IMP NUMERIANUS AVG
REVERS VNDIQVE VICTORES

Grösse :21.9mm
Gewicht: ????
commoduscaesar
 
Registriert: Do 26.01.06 20:25

Beitragvon chinamul » Sa 04.02.06 16:32

Antoninian RIC 423; C. 120
Abschnitt: KAΓ
Geprägt in Rom

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit
Benutzeravatar
chinamul
Moderator
 
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H

AHA

Beitragvon commoduscaesar » Sa 04.02.06 16:51

Ich denke ich weis warum ich nichts gefunden habe.

Numerian AE Antoninianus. IMP NVMERIANVS AVG, radiate draped bust right / VNDIQVE VICTORES, Numerian standing left with globe & scepter between two captives. RIC 423, Cohen 120.
Wo sind den die beiden oder liegt hier ein fehler vor.?
commoduscaesar
 
Registriert: Do 26.01.06 20:25

Beitragvon commoduscaesar » Sa 04.02.06 16:54

Oder ist meine Münze eine Unterart zb RIC 423b ??
commoduscaesar
 
Registriert: Do 26.01.06 20:25

Beitragvon Pscipio » Sa 04.02.06 17:02

Unter RIC 423 steht "sometimes between two captives". Beide Varianten, mit und ohne Gefangene, sind also unter der gleichen Nummer katalogisiert.

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Beitragvon commoduscaesar » Sa 04.02.06 17:04

Grazie
commoduscaesar
 
Registriert: Do 26.01.06 20:25

Beitragvon chinamul » Sa 04.02.06 17:15

Bei RIC heißt es unter Nr. 423: "Emp. stg. l.; holding globe and sceptre; sometimes between two captives"
Im vorliegenden Fall haben die beiden Gefangenen vielleicht mal für einen Tag frei bekommen. Das Sitzen auf dem harten Boden mit auf den Rücken gefesselten Händen ist ja auch reichlich unbequem.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit
Benutzeravatar
chinamul
Moderator
 
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H

Beitragvon commoduscaesar » Sa 04.02.06 17:26

den freien ag haben sich die beiden redlich verdient. :lol:
commoduscaesar
 
Registriert: Do 26.01.06 20:25

Beitragvon Homer J. Simpson » Sa 04.02.06 23:29

Netter Flohmarktfund!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot], GiulioGermanico und 31 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Flohmarktfund Numerianus AVG