Bitte um Bestimmung

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Beitragvon Oettlalb » Mi 08.02.06 23:32

Servus Richard,
die Annahme ist nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern findet
sich in dem Buch von DDr. Peter Wehle "Sprechen Sie Wienerisch? von Adaxl bis Zwutschkerl",
einem etymologischen Werk über den Wiener Dialekt.

Er schreibt dazu (pp48-49):
Das ungarische Adelsgeschlecht hat einen interessanten Namen: die Donau hieß
bei den Römern Ister, und das ungarische hàz ist ein deutsches Lehnwort und
heißt Haus. Esterházy also: Donauhaus.

LG
Albert Öttl
Wien
Oettlalb
 
Registriert: Fr 05.08.05 13:45
Wohnort: 1170 Wien

Beitragvon Homer J. Simpson » Do 09.02.06 00:46

Wahrscheinlich, sage ich mal als Laie, heißt dann "hàz" im Ungarischen nicht "Haus" im Sinne von Wohnhaus, sondern von Adelshaus.
Und daß Flußnamen über viele Jahrhunderte und Völkerwechsel weitergegeben werden, ist nichts Ungewöhnliches. Das würde mir keine Kopfschmerzen machen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Beitragvon Andy70 » So 12.02.06 11:46

Danke euch! Aber was sagt Ihr zur anderen Münze ?
Andy70
 
Registriert: Sa 16.04.05 20:01
Wohnort: Amstetten, Niederösterreich

Beitragvon Pscipio » So 12.02.06 11:52

Das Porträt trägt einen Bart und eine Strahlenkrone, wirkt aber ziemlich unbeholfen, ich halte es deshalb für eine antike "Barbarisierung" (besser: Imitation), und zwar eines Antoninianes aus dem Gallischen Sonderreich, vom Porträt her vermutlich einer Münze von Victorinus (allenfals Tetricus I.). Da ich auf der Rückseite so etwas wie eine Standarte zu sehen glaube und durchaus Platz für eine zweite vorhanden wäre, könnte es sich um eine FIDES MILITVM-Rückseite handeln, Fides mit zwei Standarten nach links stehend (siehe Bild)

Gruss, Pscipio
Dateianhänge
victorinus.jpg
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Vorherige

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 17 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Bitte um Bestimmung - Seite 2