römische Prägung-keine Ahnung welche!?H-I-L-F-E!!

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

römische Prägung-keine Ahnung welche!?H-I-L-F-E!!

Beitragvon POLYMICHANOS » Fr 10.02.06 04:37

Hallo liebe römer-Freunde,
ich hab hier eine römische münze und brauch hilfe bei ihrer bestimmnung.
sie wiegt 3,10 gr und hat einen durchmesser von ca.19mm..
die Legende ist nicht ganz lesbar,auf der Vorderseite sieht man eine Büste mit Strahlenkrone nach rechts-wer könnte das sein?
reverse: ein hirsch nach links gehend#?
Danke für Eure Tipps!
mfg
Dateianhänge
Römische-Prägung-(100)-Av.jpg
ΝΙΨΩ ΑΝΟΜΗΜΑΤΑ ΜΙΜΟΝΑ ΟΨΙΝ
POLYMICHANOS
 
Registriert: Mo 06.02.06 01:06

Beitragvon Pscipio » Fr 10.02.06 09:41

POLYMICHANOS hat geschrieben:Danke für Eure Tipps!

Hier meine Tipps: versuch mal Gallienus, DIANAE CONS AVG-Rückseite, bei http://www.wildwinds.com/coins/index.html wirst du sie sicher finden. Der Buchstabe im Abschnitt scheint mir ein Γ zu sein.

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Beitragvon POLYMICHANOS » Fr 10.02.06 14:50

danke Pscipio,
hab sie (dank dir natürlich)
es ist ein billon Antoninian des GALLIENUS (AD 260 - 268)
Münstätte Rom
http://www.wildwinds.com/coins/ric/gall ... C_0180.jpg

oder (die adresse find ich auch interessant-kennt ihr bestimmt)

http://www.coinscatalog.com/coin_view.p ... t=41538129

RIC 180, COHEN 164, RSC 162

Obv: Büste mit Strahlenkrone nach rechts "IMP GALLIENUS AVG"-
Rev: Antilope n.l. DIANAE CONS AVG - Γ im Abschnitt
oder könnte es ein Hirsch sein?
mfg
Odysseus
ΝΙΨΩ ΑΝΟΜΗΜΑΤΑ ΜΙΜΟΝΑ ΟΨΙΝ
POLYMICHANOS
 
Registriert: Mo 06.02.06 01:06


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Pipin und 18 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: römische Prägung-keine Ahnung welche!?H-I-L-F-E!!