Wer kann dieses As bestimmen?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Wer kann dieses As bestimmen?

Beitragvon Andreas34 » Fr 17.02.06 12:31

Hallo,
habe hier ein As, ich kann es leider nicht bestimmen. Die Erhaltung ist nicht gerade gut. Trotzdem interessiert mich es mich.
Auf der Vorderseite sind nur drei Buchstaben zu lesen.... TRA
was auf Hadrian oder Trajan hindeuten wurde. Nach Trajan sieht der Kopf aber nicht aus.
Die rückseite zeigt ein Ei und die Buchstaben die lesbar sind ...ORD oder ORO
hat jemand eine Idee?
Dateianhänge
PIC_3848.jpg
PIC_3848.jpg (7.79 KiB) 707-mal betrachtet
PIC_3846.jpg
Andreas34
 
Registriert: Di 12.07.05 14:09
Wohnort: Roßtal

Beitragvon pontifex72 » Fr 17.02.06 13:38

Hallo Andreas,

das ist eindeutig ein Trajan-As. Allzuviel kann ich auf dem Foto nicht erkennen, aber es müsste sich um eine Münze mit der RV-Legende SPQR OPTIMO PRINCIPI handeln. Welches genau kann ich Dir jetzt auf die Schnelle nicht gleich sagen. Schau mal unter wildwinds so ca. ab RIC 450 rein, dann wirst Du sicher schnell fündig.

Gruss
Thomas
Benutzeravatar
pontifex72
 
Registriert: Fr 29.10.04 20:24
Wohnort: Bayern

Beitragvon pontifex72 » Fr 17.02.06 14:33

hab schnell nachgeschaut, das Ei ist wohl doch eher ein Schild...

Müsste diese Münze sein:

RIC 584, Trajan Æ As. 103-111 AD. Laureate head right / SPQR OPTIMO PRINCIPI, ornate oval shield behind which are two shields, two spears and a vexillum, SC in ex. Cohen 569.

Gruss
Thomas
Benutzeravatar
pontifex72
 
Registriert: Fr 29.10.04 20:24
Wohnort: Bayern

Beitragvon Andreas34 » Fr 17.02.06 14:41

Hallo thomas,

ich habe auch gerne nachgeschaut, das ist sie wohl. danke für die Hilfe. habe gestern eine Stunde Trajan Asse angeschaut, aber danach war ich der Meinung Trajan ist das nicht.
Aber ich bin mir jetzt sicher..
Vielen dank für Deine Unterstützung.

Grüße,
Andreas
Andreas34
 
Registriert: Di 12.07.05 14:09
Wohnort: Roßtal

Beitragvon Pscipio » Fr 17.02.06 14:42

RIC 584 scheint mir richtig zu sein. Es heisst übrigens der As, nicht das As.

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Beitragvon pontifex72 » Fr 17.02.06 20:27

@Andreas: Du hast schon recht, das Portrait wirkt eher ungewöhnlich. Ich habe mal eine interessante Arbeit im Internet zum Thema "Münzbilder: Wie sah Trajan wirklich aus?" gelesen. Soweit ich mich erinnern kann, unterschied der Autor sechs verschiedene aufeinanderfolgende Portraitstilrichtungen, hinzu kommen noch die unterschiedlichen Fertigkeiten der einzelnen Stempelschneider. Das einzig durchgängige Stilelement scheint wohl die markante Frisur gewesen zu sein.

@Pscipio: Hast Du vielleicht eine Ahnung zu meiner hochinteressanten neuen Münze einen Thread weiter unten? Ist seltsam, Hits ohne Ende, aber außer Homers Einschätzung konnte/wollte sich bisher keiner der Experten äußern.

Gruss
Thomas
Benutzeravatar
pontifex72
 
Registriert: Fr 29.10.04 20:24
Wohnort: Bayern


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Wer kann dieses As bestimmen?