Wer kann helfen?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Wer kann helfen?

Beitragvon Schwarzschaf » Di 28.02.06 13:48

28mm Caracalla? Flussgott?
Sie ist leider nicht sehr gut erhalten und ich bin kein Antikenfachmann.
Bitte um Hilfe!
Dateianhänge
CARA.jpg
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig
Benutzeravatar
Schwarzschaf
 
Registriert: So 26.02.06 20:50
Wohnort: Wien

Beitragvon Pscipio » Di 28.02.06 14:32

Ein grösseres und weniger "körniges" Foto wäre sicherlich hilfreich. Wie schwer ist die Münze?

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Beitragvon Dapsul » Di 28.02.06 14:32

Ich tippe auf Tripolis, Lydien:
http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 96&Lot=910

Es könnte vielleicht auch Antiocheia in Karien sein. Sind oberhalb des Flußgottes noch Buchstaben zu erkennen?

Gruß - Frank
Benutzeravatar
Dapsul
 
Registriert: Do 28.04.05 17:50
Wohnort: Vicus Scuttarensis

Beitragvon Pscipio » Di 28.02.06 14:35

Und damit liegst du wohl richtig; die Übereinstimmungen bei der sichtbaren Legende und dem Flussgott sind sehr überzeugend!
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

sorry

Beitragvon Schwarzschaf » Di 28.02.06 15:25

das einzige was erkennbar ist unter dem Flussgott
IANAPO (beim letzten Buchstaben bin ich mir nicht sicher) darunter ein C ?
:roll:
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig
Benutzeravatar
Schwarzschaf
 
Registriert: So 26.02.06 20:50
Wohnort: Wien

nachtrag

Beitragvon Schwarzschaf » Di 28.02.06 15:54

Gewicht: 13g D= ca´29mm
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig
Benutzeravatar
Schwarzschaf
 
Registriert: So 26.02.06 20:50
Wohnort: Wien

Re: sorry

Beitragvon Pscipio » Di 28.02.06 16:01

Schwarzschaf hat geschrieben:das einzige was erkennbar ist unter dem Flussgott
IANAPO (beim letzten Buchstaben bin ich mir nicht sicher) darunter ein C ?
:roll:

Wohl IANΔPO von MAIANΔPOC. Ein Δ verwechselt man rasch mit einem A. Das Gewicht stimmt auch, ich denke, Dapsul hat da wieder mal einen eindrucksvollen Treffer gelandet!
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Danke!

Beitragvon Schwarzschaf » Di 28.02.06 16:09

Das ist es - Vielen Dank Euch allen - ich bin angestanden.
Mein Gebiet ist eigentlich Polen und Ungarn
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig
Benutzeravatar
Schwarzschaf
 
Registriert: So 26.02.06 20:50
Wohnort: Wien


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Wer kann helfen?