Provinzialprägung - Bitte um Bestimmungshilfe !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Provinzialprägung - Bitte um Bestimmungshilfe !

Beitragvon Marius » Sa 04.03.06 13:05

Hallo Sammlerkollegen,

hier meine neueste Errungenschaft:

Caracalla 196-217
Provinzialprägung SYRIA, Cyrrhestica, Hieropolis(?)
AE 26, 12,4 g,
belorb. Büste des Caracalla n.r.; griechische Umschrift;
Rv. sitzende und knieende Figur, davor Tier (?)
ΘЄΑCCΥΡΙΑ(C) - (ΙЄΡΟ ΠΟ)ΛΙΤ(ΩΝ)
Teilt ihr meine Zuordnung der Münze und welche Rückseitendarstellung könnte das sein (denkbar wäre lt. Digital Historia Numorum für SYRIA, Cyrrhestica, Hieropolis: “Atargatis riding on lion or enthroned between two lions;.....Baal Kevan seated between two oxen, on the other, Atargatis seated between two lions”) ?
Im WWW bin ich ansonsten nicht fündig geworden. Vielleicht kann mir jemand auch ein Literaturzitat geben ?

Vielen Dank und viele Grüße
Marius
Dateianhänge
hieropolis.jpg
Marius
 
Registriert: Sa 20.08.05 11:09

Beitragvon Pscipio » Sa 04.03.06 17:15

Atargatis auf dem Löwen reitend sieht anders aus (siehe angehängte Münze aus meiner Sammlung). Die Frage ist, ob es sich bei den Tieren auf deinem Stück um Ochsen oder Löwen handelt. Das linke Tier scheint mir auf den ersten Blick gehörnt zu sein, allerdings sieht das gut erkennbare Maul des rechten Tieres doch sehr nach eine Löwenschnauze aus - vielleicht kannst du genaueres erkennen? Ein Literaturzitat kann ich dir leider auch nicht liefern.

Gruss, Pscipio
Dateianhänge
phil-hieropol.JPG
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Beitragvon Marius » Sa 04.03.06 19:45

Pscipio hat geschrieben:Die Frage ist, ob es sich bei den Tieren auf deinem Stück um Ochsen oder Löwen handelt. Das linke Tier scheint mir auf den ersten Blick gehörnt zu sein, allerdings sieht das gut erkennbare Maul des rechten Tieres doch sehr nach eine Löwenschnauze aus - vielleicht kannst du genaueres erkennen? Ein Literaturzitat kann ich dir leider auch nicht liefern.

Gruss, Pscipio


Hallo, Pscipio,

Danke für Deine Einschätzung - demnach liege ich mit Syria/Hieropolis wohl richtig. Das mit den Tieren auf dem Stück ist nach nochmaliger Prüfung meiner Münze schwer zu bestimmen - ich neige der Auffasung zu, dass es sich um Löwen handeln könnte.

Gruß
Marius
Marius
 
Registriert: Sa 20.08.05 11:09

Beitragvon Peter43 » Di 07.03.06 12:31

Hallo Marius!

Atargatis (identisch übrigens mit Astarte) war die Hauptgöttin von Hieropolis (auf Münzen in der Regel Hierapolis!) in Cyrrhestica. Sie wird nur mit Löwen abgebildet, niemals mit Stieren. Der Stier war ein Attribut des Baal, sozusagen ihr männlicher Gegenpart.

MfG
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Beitragvon Marius » Di 07.03.06 21:38

Peter43 hat geschrieben:Hallo Marius!

Atargatis (identisch übrigens mit Astarte) war die Hauptgöttin von Hieropolis (auf Münzen in der Regel Hierapolis!) in Cyrrhestica. Sie wird nur mit Löwen abgebildet, niemals mit Stieren. Der Stier war ein Attribut des Baal, sozusagen ihr männlicher Gegenpart.

MfG


Danke, Peter43 - das würde dann passen, denn es scheint mir eine sitzende Göttin (Atargatis) dargestellt zu sein (dann mit 2 Löwen). Letzte Klarheit könnten nur spezielle Münzkataloge bieten, über die ich allerdings leider nicht verfüge.

Gruß
Marius
Marius
 
Registriert: Sa 20.08.05 11:09


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Provinzialprägung - Bitte um Bestimmungshilfe !