Unbekannte Münze des Trajan

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Unbekannte Münze des Trajan

Beitragvon pearl.harbour » Mo 13.03.06 20:09

Hallo zusammen,

vor kurzem habe ich eine Münze des Trajan erstehen können, mit der ich aber leider nicht viel anfangen kann! Könnte es sich dabei um eine Drachme handeln? Für Tipps wäre ich dankbar!

Viele Grüße

pearl.harbour
Dateianhänge
Trajan.JPG
Trajan.JPG
Lachst du, lacht die ganze Welt mit dir! Weinst du, weinst du alleine!
pearl.harbour
 
Registriert: Mi 08.09.04 20:36
Wohnort: 86633 Neuburg an der Donau

Beitragvon chinamul » Mo 13.03.06 20:54

Hallo pearl.harbour!

Das ist eine Drachme aus Alexandria. Leider läßt sie sich nicht genauer bestimmen läßt, weil die Jahresangabe, die oben im Feld stehen müßte, nicht zu erkennen ist. Sehr viele Alexandrinerbronzen Trajans sehen leider so aus.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit
Benutzeravatar
chinamul
Moderator
 
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H

Beitragvon curtislclay » Di 14.03.06 06:20

Wahrscheinlich Jahr 12, 108-9 n. Chr., Köln 496-7.
Derselbe Rs.-Typus findet sich wieder auf Drachen der Jahre 14-16, wo aber die Porträts ein bisschen anders aussehen.
curtislclay
 
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Beitragvon pearl.harbour » Di 14.03.06 22:46

Vielen Dank euch beiden für die schnelle Antwort!

Viele Grüße

pearl.harbour
Lachst du, lacht die ganze Welt mit dir! Weinst du, weinst du alleine!
pearl.harbour
 
Registriert: Mi 08.09.04 20:36
Wohnort: 86633 Neuburg an der Donau


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Unbekannte Münze des Trajan