Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon richard55-47 » Mi 29.05.13 21:20

der_Komtur hat geschrieben:Jetzt mal ehrlich: das ding würde ich doch noch nicht mal geschenkt haben wollen.

Na, vielleicht findet sich ja noch einer


Hei du .. (Verbalinjurie), kannst du mal das Maul halten und dich hier verabschieden?
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Erdnussbier » Mi 29.05.13 21:25

8)
Täglich grüßt das Erdnussbier...
Benutzeravatar
Erdnussbier
 
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Afrasi » Mi 29.05.13 21:49

der_Komtur hat geschrieben:Jetzt mal ehrlich: das ding würde ich doch noch nicht mal geschenkt haben wollen.


Musst Du ja auch nicht. Es gibt aber auch Römersammler, die sich nicht nur Stücke in vz leisten können ...
"Grüß Gott!" "Mach ich."
Benutzeravatar
Afrasi
 
Registriert: Fr 11.03.05 20:12
Wohnort: 27259 Varrel

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon der_Komtur » Mi 29.05.13 22:10

richard55-47 hat geschrieben: kannst du mal das Maul halten


junge was hast du doch für einen ordinären Umgangston.

jaja je oller desto doller
Benutzeravatar
der_Komtur
 
Registriert: So 14.04.13 08:07

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon der_Komtur » Mi 29.05.13 22:14

Afrasi hat geschrieben:Musst Du ja auch nicht. Es gibt aber auch Römersammler, die sich nicht nur Stücke in vz leisten können ...



Afrasi, es gibt schon noch einen kleinen unterschied zwischen vz und gering erhalten.
Es geht hier nicht um vzStücke, sondern um ein Stück deren wert in jeder Hinsicht, sei es materiell oder numismatisch, gegen Null tendiert.
Und falls jetzt gleich wieder irgendwelche Leute aufschreien: das ist eine 2000 Jahre alte Münze und auch die hat allein schon deshalb ihren Wert: Man kann sich Sachen auch schön reden
Benutzeravatar
der_Komtur
 
Registriert: So 14.04.13 08:07

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon richard55-47 » Mi 29.05.13 22:20

der_Komtur hat geschrieben:
richard55-47 hat geschrieben: kannst du mal das Maul halten


junge was hast du doch für einen ordinären Umgangston.

jaja je oller desto doller


Deine Beiträge treiben mir den Blutdruck hoch. Im übrigen verbitte ich mir den Ausdruck "Junge", auch wenn er von dir falsch geschrieben ist.
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Afrasi » Mi 29.05.13 22:29

der_Komptur! Wenn Du nur pöbeln möchtest, geh' doch einfach in die nächstgelegene Eckkneipe und warte ab, wie man dort auf Deinen Tonfall reagiert.

Solltest Du aber eigentlich keinen Krawall suchen, würde ich Dich ersuchen, Deine Beiträge in Zukunft so zu gestalten, dass sie nicht so pubertär provokant klingen.
"Grüß Gott!" "Mach ich."
Benutzeravatar
Afrasi
 
Registriert: Fr 11.03.05 20:12
Wohnort: 27259 Varrel

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Schwarzschaf » Mi 29.05.13 22:44

Warum so agressiv? Muß man sich künstlich aufregen? Wenn ich das Stück unbrauchbar finde, na, dann blättere ich einfach weiter und denke nicht mehr daran.
Nebenbei: in meinen "Anfängen" habe ich sehr wohl solche Münzen in meine Anfängersammlung gelegt. Einige davon besitze ich heute noch. Andere habe ich an interessierte Jugendliche verschenkt, die heute teilweise auch Interesse für Geschichte und auch Münzen haben.
Warum also streiten - nehmt es leicht, das Leben ist ohnehin ernst genug!
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig
Benutzeravatar
Schwarzschaf
 
Registriert: So 26.02.06 20:50
Wohnort: Wien

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon der_Komtur » Mi 29.05.13 23:14

Ein schönes Forum habt ihr hier.

Meinungen, die manchen Leuten nicht genehm sind werden als Pöbeleien abgetan. Ist das hier ein Forum zur öffentlichen Meinungsgestaltung oder nicht???????????????????

Den Splitter im Auge eures Nachbarn seht ihr, aber den Balken in eurem eigenen Auge den seht ihr nicht! (Kinski)
Benutzeravatar
der_Komtur
 
Registriert: So 14.04.13 08:07

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Priscus » Mi 29.05.13 23:37

Salve,

Bis jetzt habe ich nur Beiträge von dir gelesen, hast du auch Münzen die uns mal zeigen kannst? Was ist den dein sammelgebiet?

Priscus


P.s. Denkst du echt das Kinski der richtige zum zitieren ist?
Benutzeravatar
Priscus
 
Registriert: Sa 06.03.10 20:11
Wohnort: Sachsen

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon antoninus1 » Do 30.05.13 09:49

Ich kapier´s einfach nicht:

das ist ein TROLL und ihr fallt jedes Mal wieder auf ihn herein.

IGNORIEREN !!!!!!!!!!!!!!!!

Uff :D
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon richard55-47 » Do 30.05.13 09:57

Klar ist das ein Troll, früher hieß der araich.
Wenn er zumindest immer neue "Späße" auf Lager hätte, wäre es ja noch auszuhalten. Aber immer die gleiche, blöde Leier, so langsam bin ich es satt.
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon antoninus1 » Do 30.05.13 10:07

Das ist doch genau die Absicht eines Trolls. Er provoziert Dich, Du bist sauer und reagierst. Mehr will er nicht. Das wird langweilig, wenn man ihn einfach lässt.

Und er provoziert, dass wir beide im Thread "Gesuche und Angebote..." über ihn reden anstelle über Münzen :D

Also, es hilft nur, ihn zu ignorieren.
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon quisquam » Do 30.05.13 10:08

richard55-47 hat geschrieben:Klar ist das ein Troll, früher hieß der araich.

Und davor hieß er TimoMurat, ingritmeier, Stefan S, JimiH und AloisSchickelgruber.
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.
Benutzeravatar
quisquam
 
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon MvdG » Do 30.05.13 19:02

An AloisSchickelgruber kann ich mich noch erinnern. ^^

Ich freue mich zu vermelden dass besagter Sesterz in Bälde meine Sammlung zieren wird. Mir gefällt die Münze durchaus und ein Vespasian fehlt noch bei meinen Sesterzen. :)
Benutzeravatar
MvdG
 
Registriert: Mo 04.12.06 18:08
Wohnort: Bottrop

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen - Seite 80