Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon beachcomber » Do 31.10.13 17:00

quisquam hat geschrieben:Also für mich sieht das Stück nicht offensichtlich falsch aus.

Grüße, Stefan

geht mir auch so. allerdings ist der geforderte preis jenseits von gut und böse! :)
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Julianus v. Pannonien » Do 31.10.13 18:20

abzugeben:

Der Dateianhang Carus_Pax_Lugdunum.jpg existiert nicht mehr.

Antoninianus
OV: Radiate and cuirassed bust to right.
Leg: IMP C M AVR CARVS AVG
RV: Pax stg. left holding branch and scepter.
Leg: PAX AVGG / B in left Field.
Ex: -
Lugdunum
RIC 13
Note: alte Sammlungsnummer mit Tinte vor Carus Kopf ( 55)

Carus_Pax_Lugdunum.jpg

Denarius
OV: Laureated and draped bust to right
Leg: IMP ANTONINVS PIVS AVG
RV: Libertas with pileus and scepter stg. right / behind in field star.
Leg: LIBERTAS AVG
Ex: -
Rome
RIC 107

Elagabal_Libertas_Den_Rome.jpg

Antoninianus
OV: Radiate and draped bust to right
Leg: IMP PHILIPPVS AVG
RV: Goat stg. left
Leg: SAECVLARES AVGG
Ex: III
Rome
RIC 224
Zuletzt geändert von Julianus v. Pannonien am So 03.11.13 19:12, insgesamt 2-mal geändert.
"VICTORIOSO SEMPER"
Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
 
Registriert: Mi 10.09.08 18:42

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon ga77 » Fr 01.11.13 00:22

Homer J. Simpson hat geschrieben:Der Rand und die Tönung überzeugen mich nicht.

Homer


Geht mir genau so. Auch die Oberflächen wollen mir nicht gefallen, wobei natürlich zu sagen ist, dass die Fotos relativ klein sind.

Valete
Gabriel
Benutzeravatar
ga77
 
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Invictus » Sa 02.11.13 15:15

Manchmal ist der Weg, den Münzen gehen, genauso spannend wie die Münze selbst :mrgreen:
Anfang Oktober 2013
Ende Oktober 2013
www.RÖMISCHE MÜNZEN...

Weisheit beginnt mit der Entlarvung des Scheinwissens (Sokrates)
Benutzeravatar
Invictus
 
Registriert: Di 07.06.11 16:36

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon areich » Sa 02.11.13 17:12

Und was ist jetzt so spannend daran? Da hat sie der Besitzer, ob nun der alte oder ein neuer bei Lanz eingeliefert.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Afrasi » Sa 02.11.13 18:13

Was spannend ist, entscheidet ja jeder selbst. Ich finde es durchaus ineteressant.
"Grüß Gott!" "Mach ich."
Benutzeravatar
Afrasi
 
Registriert: Fr 11.03.05 20:12
Wohnort: 27259 Varrel

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Maternus » So 03.11.13 01:00

Hi, das verstehe ich jetzt nicht, was ist daran interessant und spannend?
Etwa das die Münzen jetzt bei Lanz verkauft werden.
Das läst sich ganz einfach erklären und zwar hatten nur zwei Mitglieder, bei diesen Münzen angefragt, aber sie doch nicht gekauft.
Und da ich morgen bzw. heute, bei dieser Auktion ( https://www.pecunem.com ) ein paar Münzen ersteigern möchte. Aber kaum Geld habe, mußte ich leider die Münzen über Lanz verkaufen.
Sagt mal habt Ihr gewußt das der Lanz, wenn ihr Münzen über Ihn verkauft mindestens 4€ pro Münze bzw. 40% an Gebühren verlangt.

fg
Maternus
Benutzeravatar
Maternus
 
Registriert: Fr 04.10.13 22:18
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensium

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Priscus » So 03.11.13 01:09

das lohnt sich nur für Lanz!....
Benutzeravatar
Priscus
 
Registriert: Sa 06.03.10 20:11
Wohnort: Sachsen

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon areich » So 03.11.13 01:12

Verkaufsprovision ist 9%, dazu 2% Paypal, da rechnet es sich bei niedrigpreisigen Münzen für Lanz sonst nicht. Aber bei diesen Gebühren ist es wahrscheinlich sinnvoller, sie selbst bei Ebay zu verkaufen. Lanz bekommt zwar mehr aber auch nicht immer sooo viel für die Münzen, daß es sich abzüglich der Gebühren noch lohnt. Und sicher wartet man auch länger auf sein Geld.

Aber ich wünsche Dir viel Glück beim Verkauf Deiner Münzen, so daß Du Geld für neue hast. Münzen müssen eh zirkulieren...
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon klunch » Mi 06.11.13 18:08

Händler müssen auch leben, niemand ist gezwungen, seine Münzen über Händler zu verkaufen.

Es ist eben immer die Frage: Bringt der Erlös über einen Händler abzüglich der Provision noch mehr ein als ein eigener Verkauf via ebay/vcoins etc. ?
Bei Münzen bis ca. 100€ scheint es mir so, daß selbst verkaufen sinnvoll ist. Sobald es teurer wird, wäre meine Wahl ein Auktionshaus, welches bei sixbid o.ä. gelistet ist und dann entscheiden die Provisionsgebühren sowie der Schwerpunkt des jeweiligen Auktionshauses.

Je mehr die Münzen zirkulieren, desto mehr freuen sich die Händler und Auktionshäuser. Und auch irgendwo wir, denn stellt Euch mal vor, auf einer üblichen Auktion werden statt 300 Münzen nur 3 oder 5 Münzen verkauft. Das wäre doch langweilig, immer nur die Livia, ein Campgate und eine Biga oder Quadriga zu sehen und alle Jubeljahre mal etwas Ausgefallenes. Dann hätte ich nie begonnen, Münzen zu sammeln :D
Lernen, lernen und nochmals lernen.
Benutzeravatar
klunch
 
Registriert: Di 24.11.09 12:03
Wohnort: Frankfurt

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon kc » Mi 06.11.13 20:25

hier noch ein paar stücke zu veräußern...die numismata steht vor der tür... :)
Dateianhänge
16 coins.jpg
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.
Benutzeravatar
kc
 
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Maternus » Sa 16.11.13 00:30

Hi, hat einer vieleicht interesse an 82 Münzen.
Es sind Münzen aus der anfangs Zeit meiner Sammlung
72 Spätantike Münzen
2 Münzen des Claudius Gothicus und eine Münze aus Nikaia
6 Griechische Münzen
und eine Münze von Kanischka

Die Münzen sind überwiegend schön mit ein paar in sehr schön

Bild

Die drei Haufen im Hintergrund sind die Spätantiken Münzen

Meldet euch bei interesse.

Maternus
Benutzeravatar
Maternus
 
Registriert: Fr 04.10.13 22:18
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensium

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon HansPeter » So 17.11.13 15:36

Hallo allerseits!

Würde diese beiden Antoniniane sehr fair abgeben:
viewtopic.php?f=20&t=48774

Würde mich wirklich freuen, wenn sie jemand gebrauchen kann.

Danke und Gruß
HansPeter
Ich suche immer Auktionskataloge, die antike Griechen behandeln. Über eure Unterstützung würde ich mich sehr freuen!
HansPeter
 
Registriert: Fr 09.12.11 19:37

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon kc » Mi 20.11.13 12:02

habe noch einige stücke entkernt, die ich zu fairen preisen abgeben möchte:
Dateianhänge
Maximinus Thrax Sesterz Pax.jpg
Severus Alexander Sestertius.jpg
Philippus Arabs Sesterz Säule COS III.jpg
Maximinus Thrax Sesterz Salus.jpg
Balbinus Sesterz.jpg
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.
Benutzeravatar
kc
 
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon areich » Di 26.11.13 20:51

Ich bin nicht mehr jung aber brauche trotzdem Geld:

https://picasaweb.google.com/1131368073 ... directlink
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 18 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen - Seite 87