Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon coinrider » Mi 30.07.14 11:58

Hallo ihr ich suche Römische Münzen !

meine suchanforderung:

mindestens 1900 Jahre alt

guter Zustand

Im Set zu verkaufen

am liebsten hätte ich für den Anfang 3 Stück :)
coinrider
 
Registriert: So 06.07.14 21:22

CRISPUS (Caesar, 316-326). Follis. Thessalonica.

Beitragvon Constans » Mo 04.08.14 19:07

Hallo Ich Biete mal einen schönen Crispus an er ist noch leicht mit Silbersud überzogen und die Umschrift ist Komplett zu lesen wie Ich finde ein schönes Stück den Ich in gute Hände geben würde :)

und natürlich die Daten

Umschrift CRISPUS NOBILISS CAES
Rückseite VOT V MVLT CAESS // TSE
Durchmesser ist 18 mm mit einen Gewicht von 3,21 g

Schreibt mir eine PN dann sehen wir schon

Grüße Constans
Dateianhänge
Bild 056_1200x1000_150KB.jpg
Bild 052_1200x1000_150KB.jpg
Constans
 
Registriert: Di 11.03.14 21:14
Wohnort: Castra Regina

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Constans » Di 12.08.14 19:39

ja der Crispus ist schon seinen Weg gegangen Danke an Alle abetr Ich habe noch einen ser schönen alten Herrn 8O

s.: ANTONINVS AVG PIVS PP TR P XXIII, Kopf mit Lorbeerkranz n.r.

Rs.: FELICITATI AVG COS IIII, Felicitas n. l. stehend mit Globus und Füllhorn.

Gewicht 3,01 g
Durchmesser ca.17 mm

in gute Pflege Abzugeben

Grüße Constans
Dateianhänge
Bild 049_1200x1000_150KB.jpg
Bild 045_1200x1000_150KB.jpg
Constans
 
Registriert: Di 11.03.14 21:14
Wohnort: Castra Regina

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Constans » Mi 13.08.14 21:40

und zum Schluß der Hadrian

Grüße Constans
Dateianhänge
Bild 064_1200x1000_150KB.jpg
Bild 060_1200x1000_150KB.jpg
Constans
 
Registriert: Di 11.03.14 21:14
Wohnort: Castra Regina

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon diwidat » Sa 16.08.14 13:53

Hallo,

in meinen Münzen Dubletten geistern immer noch diese kleinen Römer Münzen rum, die - glaube ich - Nummi genannt werden.
Bei der Durchsicht wurden sie immer kleiner, als wenn sie sich verstecken wollten (gibt es so viele böse Römersammler?)

kleinste-Römer-11.jpg

kleinste-Römer-12.jpg

sind das nun wirklich die kleinsten Römer die es gegeben hat? Die Durchmesser liegen bei 11 bis 13 mm.

Mit etwas Mühe und gutem Licht sind sie noch bestimmbar.
Für Interessenten davon noch mehr -> http://www.ebay.de/sch/giladat11/m.html

Gruß diwidat
diwidat
 
Registriert: Mi 27.04.05 20:29
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon mike h » Sa 16.08.14 15:54

Hallo Diwidat

die kleinste Bronzemünze in meiner Sammlung ist ca 9,5mm im Dorchmesser... und vermutlich von Theodosius II

Martin
125 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon bajor69 » So 17.08.14 07:33

Die kleinste römische AE in meiner Sammlung ist eine Münze von Libius Severus mit Ø 9m/m und 0,77g. Aber es geht noch kleiner. Eine barbarisierte Constantinopolis-Städteprägung hat nur 8m/m Ø bei 0,79g.
Wolle
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
bajor69
 
Registriert: Mi 19.11.08 15:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon beachcomber » Mo 18.08.14 15:25

ich hätte da mal wieder was von meinem 'beifang' abzugeben. :mrgreen:
alle noch mit silbersud und günstig!
grüsse
frank
Dateianhänge
probus.jpg
aurelian antiochia.jpg
constantin heracleia.jpg
claudius rom.jpg
salonina rom.jpg
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon kijach » Di 19.08.14 16:55

Suche römische münzen, da ich grad erst anfange suche ich welche in der preisspanne bis 15€ pro münze.
Natürlich auch günstiger.
Frühere kaiser bevorzuge ich, die erhaltung kann auch mäßig sein.
Über angebote per pn danke ich schonmal.
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 87/120
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon beachcomber » Di 19.08.14 17:29

ich will dich ja nicht desillusionieren, aber frühere kaiser-münzen für 15 euro sind wahrscheinlich nicht wirklich sammelnswert!
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon kijach » Di 19.08.14 17:54

man muss klein anfangen um zu lernen - seh ich jedenfalls so und jeder setzt seine sammelprioritäten anders
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 87/120
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Andicz » Mi 20.08.14 15:14

kijach hat geschrieben:jeder setzt seine sammelprioritäten anders


Da hast du sicher recht, allerdings solltest du vielleicht darüber nachdenken, aus zwei Münzen eine zu machen. Damit meine ich, nur halb so oft eine neue Münze kaufen, dafür dann 30 Euro in eine bessere investieren. Da gibt es dann auch bei den früheren Kaisern schon ab und an sehr schöne (wenn auch nicht sonderlich seltene) Stücke. Und du freust dich auch über deine Lernphase hinaus daran. Rammelige Teile, die du vielleicht billig "ergatterst", bekommst du in der Regel auch später schwer bis gar nicht mehr weg. Ist aber nur ein Tipp! Wie du es letztlich angehst, bleibt dir überlassen! ;)
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de
Benutzeravatar
Andicz
 
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon edsc » Do 11.09.14 21:44

Hallo,

ich löse gerade meine Münzensammlung auf. Diese kann hier: http://www.escoins.de besichtigt werden.
Zum Verkauf stehen alle Münzen außer aus der Kategorie "German Coins".
Einige Münzen wurden bereits verkauft (ich aktualisiere die Webseite nicht mehr), die Römischen sind aber noch alle verfügbar.
Ich biete einige wenige parallel auf ebay an (einfach nach dem Verkäufer "rabirus" suchen).
Die Münzen können einzeln oder komplett erworben werden. Bei Bedarf kann ich auch gerne hochauflösende Detailfotos anfertigen, auf der Webseite sind sie eher klein.
Falls jemand Interesse hat, bitte einfach melden (PN oder an info@numisoft.de). Am besten gleich mit einem Preisvorschlag.
Grüße,
Edi
edsc
 
Registriert: Di 12.02.13 01:21
Wohnort: Augsburg

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon nostronomo » Mo 15.09.14 12:49

Hallo zusammen
Zu folgenden Kaisern suche ich noch ein Belegstück:
Quietus
Hannibalianus
Die erhaltung darf gut/schön sein.
Preisvorstellung natürlich möglist günstig :wink:
aber auf jedem Fall nicht über 100.- je.
Gruss
Juan
Möge die Macht mit euch sein! Bild
Benutzeravatar
nostronomo
 
Registriert: Mo 01.11.10 21:04
Wohnort: Kolumbien

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon kiko217 » Mo 15.09.14 18:42

Diese Münze sucht ein neues Zuhause. bei interesse bitte per PN melden.
Gewicht : 12,9 g
Größe: ~ 28 mm
Dateianhänge
Scannen0040.jpg
Scannen0029.jpg
kiko217
 
Registriert: Mo 14.03.11 19:17
Wohnort: Essen

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen - Seite 97