Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Peter43 » Do 23.11.17 10:56

Hallo Ustus!

Ich würde noch Forum Ancient Coins auf die Liste setzen. Da habe ich immer gehört, daß die Verkäufer sehr zufrieden waren. Wie es genau abläuft, weiß ich nicht. Aber das kann man ja rausbekommen.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon antoninus1 » Do 23.11.17 11:32

Ich würde noch Gorny & Mosch ins Spiel bringen. Die habe ja seit neuestem auch E-Auctions. Die Münzen, die bisher in ihrem besseren Katalog landeten, werden weiterhin in einem gedruckten Katalog (und in einer Saalauktion) versteigert und die, die im "normalen" Katalog landeten, jetzt über E-Auction ohne Saalauktion.

Ein Kriterium für Deine Einlieferung könnte der Mindestwert pro Münze sein, den die verschiedenen Händler verlangen.

Und generell scheint eine Versteigerung über einen Händler auf Ebay sehr teuer zu sein (ca.30% - 35% Provision, davon bekommt Ebay ca. 10%). Abhängig vom Wert sollte das Ziel sollte sein, die Münzen nicht über E-Bay zu versteigern. Nur für geringwertige Münzen käme Ebay für mich in Frage.
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon justus » Fr 24.11.17 20:55

Danke für eure Tips. Vermutlich wird's 'ne E-Auktion sein. Ebay über Händler kommt nicht in Frage. Bei ebay einstellen kann ich auch selbst.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Mynter » So 26.11.17 08:26

tilos hat geschrieben:
beachcomber hat geschrieben:da habe ich keine zweifel! allerdings weiss man nicht, ob da nicht löcher verdeckt wurden!
grüsse
frank


Frank, das ist eine sehr mutige Aussage anhand der vorliegenden Foto-Qualität! :wink: Eingedenk auch der Tatsache, in welcher Fülle Sesterzen von Trajan gefälscht werden. Abgesehen davon, wäre ich als Käufer nicht besonders begeistert von dem aufgeklebten Sand.

MYNTER möchte i.Ü. meine öffentliche Nachfrage bitte nicht missverstehen...

Gruß
Tilos

Was genau passt Euch an den Bildern nicht, die sind genau som miess, wie die meissten anderen.
Der Sandkastentrajan ist uebrigens vergeben. Meine Tochter hat ihn bekommen, die hat gerade Rom in der Schule.
Grüsse, Mynter
Benutzeravatar
Mynter
 
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon mike h » So 26.11.17 18:05

Suche noch einen ansehnlichen "DIVUS CONSTANTINUS IN QUADRIGA"

Meine beiden hab ich eben wegen Hässlichkeit aussortiert.

Martin
128 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Comthur » Mo 27.11.17 02:12

Ich bin noch auf der Suche nach Münzen, welche unter Constantin I. // Helena - beide mit christlicher Symbolik, also Chi-Rho oder Kreuz - versehen sind.

Die Erhaltung ss ... vz wäre von Interesse.

Vielen Dank schon jetzt für Angebote mit Abbildungen und fairer Preisvorstellung.

Daniel
HONOR MAGRI JVDICIVM DILIGIT
Benutzeravatar
Comthur
 
Registriert: So 15.05.05 19:44
Wohnort: München

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon justus » Do 21.12.17 19:25

gelöscht
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Locnar » Di 16.01.18 05:35

Na Super, bald besteht das Forum nur aus
" gelöscht *
Gruß
Locnar
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Comthur » Di 16.01.18 10:36

Eigentlich sollten hier Angebote und Suchanfragen gestellt werden (?)... mittlerweile "tobe" ich mich (mittlerweile bevorzugt im Ausland) auf Auktionen zum gelegentlichen Zukauf aus.

Zu Justus kamen einige Vorschläge --- aber ist es nicht erst seit kurzem zu beobachten, daß gerade auch "große" Adressen Sammlungen resp. Lots häufiger en Block zum Ramschpreis -dem Handel ?!! - in den Rachen (zurück-)werfen ?!

Ein normaler Sammler (=Arbeitnehmer) kann mitunter nur neidvoll zur Kenntnis nehmen, daß rare Exemplare in hervorragenden Erhaltungen dahinschwinden ... die ER, der kleine Sammler, sich zu horrenden Preisen wieder beim Händler erstehen kann. (!)
HONOR MAGRI JVDICIVM DILIGIT
Benutzeravatar
Comthur
 
Registriert: So 15.05.05 19:44
Wohnort: München

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Pinneberg » Di 16.01.18 22:58

Guten Abend liebe Sammlerfreunde.
Gesuche findet man hier ja eher selten, dennoch versuche ich es: Ich suche Denare von Vespasian bis Hadrian, in ss und vz. Leider ist der Markt in meiner Preisspanne (100-250 Euronen) leider wohl doch recht dünn gesäht.
Also, wer sich von einem schönen Stück trennen möchte, kann mir gerne eine Nachricht schreiben.

Liebe Grüße

Leif
Grüße, Pinneberg
Pinneberg
 
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon didius » Fr 26.01.18 21:34

Hallo zusammen,
ist hier zwar nicht ganz richtig, aber dennoch Absicht.

Ich suche das Buch von Forster über die Augsburger Münzen und vielleicht hat ja einer von euch (genau wie ich) etwas artfremde Literatur im Regal, die er eigentlich garnicht mehr benötigt.

Darf ruhig etwas ramponiert sein. Wichtig ist mir nur, dass Text- und Bildteil rund um die Wahl/Krönung 1690 gut brauchbar sind.

Angebote gerne per PN.

Grüße
didius
Benutzeravatar
didius
 
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Argonaut » Fr 02.02.18 14:19

Hallo Römersammlerkollegen

Da ich meine Römersammlung langsam auflöse habe ich einige Angebote anzubieten.

Diverse Kaiser vorhanden von früh bis spät in den Nominalen Denare, Antoninian, Sesterzen und Follis.

Bei ernsthaften Interessen und Fragen einfach eine PN senden.

Gruss Argonaut
Mit besten Grüssen der Argonaut
Benutzeravatar
Argonaut
 
Registriert: So 19.09.10 12:11
Wohnort: Zürich (CH)

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Schwarzschaf » Fr 02.02.18 16:12

Ich suche das Buch: GREEK IMPERIAL COINS VOL II. von Ivan Varbanov. Im Handel werden meist (immer) alle 3 Bände angeboten.
Zustand egal! (soll nur komplett sein.)Bitte PN
Gruß Rudolf
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig
Benutzeravatar
Schwarzschaf
 
Registriert: So 26.02.06 20:50
Wohnort: Wien

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon antoninus1 » Fr 02.02.18 17:28

Ich hätte es auf bulgarisch, falls das auch in Frage kommt.
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Julianus v. Pannonien » Sa 03.02.18 19:00

--Verkauft--
"VICTORIOSO SEMPER"
Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
 
Registriert: Mi 10.09.08 18:42

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen - Seite 128