Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon mias » So 30.05.10 14:06

Hallo,

Wer huebsche Muenzen folgender Kaiser anbieten moechte, kann sich gerne ueber PN bei mir melden:

- Augustus
- Tiberius
- Elagabal
- Lucius Verus
- Tetricus I. + Tetricus II.
- Numerian
- Carus

Gruss,

Mias
Benutzeravatar
mias
 
Registriert: Fr 27.06.03 21:45

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon helcaraxe » So 06.06.10 10:01

Aus meinen Dubletten gebe ich sehr günstig ab - oder tausche auch gerne gegen andere Römer - die folgenden Münzen:

Lot Gallisches Sonderreich.
Insgesamt 12 Münzen, schön bis sehr schön, recht attraktive Portraits und ein paar nette Rückseiten, zum Selbstkostenpreis. Falls gewünscht, kann ich auch noch Einzelfotos machen.
-- verkauft --

Licinius I.
Follis. 317 – 320, im Abschnitt SMN, Nicomedia, 3. Offizin; 3,38 g; 20 mm.
Av.: IMP LICINIVS AVG; belorbeerte und drapierte Büste n. li., in der Linken Globus, in der Rechten Mappa.
Rv.: IOVI CONSERVATORI AVGG; Jupiter nach links stehend mit Szepter und Victoriola, Chlamys von linker Schulter hängend. Zu seinen Füßen Palmzweig. Rechts im Feld Γ.
RIC VII, Nicomedia 24 (r1).
-- verkauft --

Gordian III.
AR-Antoninian, 241-242, Rom; 5,00 g; 23 mm.
Av.: IMP GORDIANVS PIVS FEL AVG; drapierte Büste mit Strahlenkrone n. re.
Rv.: VIRTVTI AVGVSTI; Nackter Hercules n. re. stehend, die Rechte in die Hüfte gestützt, die Linke auf eine auf einem Felsen stehende Keule gestützt, an der Keule Löwenfell.
RIC 95 (c3). Cohen 404. Sear 2468. Kamp. 72.56.
-- verkauft --

Gordian III.
AR-Antoninian, 243-244, Rom; 4,52 g; 22 mm.
Av.: IMP GORDIANVS PIVS FEL AVG; drapierte Büste mit Lorbeerkranz n. re.
Rv.: FELICIT TEMP; Felicitas n. li. stehend, Caduceus in der Rechten, Füllhorn in der Linken.
RIC 140 (c2). Cohen 71.
-- verkauft --
Zuletzt geändert von helcaraxe am So 06.06.10 19:14, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
helcaraxe
________________

Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens. -- Arthur Schopenhauer
Benutzeravatar
helcaraxe
 
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon nephrurus » So 06.06.10 16:55

für "Jungsammler" , zu Studienzwecken oder für Spezialsammler:
Beim Sortieren / Aufräumen habe ich diese Münze aussortiert und möchte sie kostenlos in treue Hände geben- ich bin mir sicher, dass sie einen guten Zweck erfüllen werden.
1.Lot : zeitgenössische Imitate / inoffizielle Prägungen
- ein AS (?) des Geta
- ein Antoninian des Tr.Decius
- ein Denar des Vespasian mit sehr seltener Rückseite (für Vespasian)
Dateianhänge
Lot2a.jpg
Lot2b.jpg
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon nephrurus » So 06.06.10 16:59

ein zweites Lot - ebenfalls kostenlos in treue Hände (siehe oben):
Provinizialprägungen - überwiegend des Caracalla - bis auf einen Elagabal(?)
Tripolis,Stobi,Petra , usw.
Dateianhänge
Lot1a.jpg
Lot1b.jpg
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon ischbierra » So 06.06.10 17:01

Hallo nephrurus,
vielleicht sind die Stücke was für cojobo und seine Schul-AG
Gruß ischbierra
Benutzeravatar
ischbierra
 
Registriert: Fr 11.12.09 01:39
Wohnort: Dresden

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon areich » So 06.06.10 17:43

Das ist nicht die Sorte Münzen, die ich verschenken würde.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon helcaraxe » So 06.06.10 17:50

So etwas ähnliches hatte ich mir auch gedacht! :mrgreen:

Aber Respekt vor der Großzügigkeit von Nephurus - ich hoffe, die Stücke kommen in gute Hände!
Viele Grüße
helcaraxe
________________

Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens. -- Arthur Schopenhauer
Benutzeravatar
helcaraxe
 
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon nephrurus » So 06.06.10 18:36

areich hat geschrieben:Das ist nicht die Sorte Münzen, die ich verschenken würde.


das mag sein. Aber ich habe weder die Lust noch die Zeit, die Münzen alle bis ins Detail zu bestimmen, noch diese dann bei ebay einzustellen um dann ggf. wenige Euro dafür zu bekommen. Wenn sie einen guten Zweck erfüllen (wovon ich bei der Wahl der Empfänger ausgehe) und jemandem Freude bereiten, dann dürften doch doch alle Beteiligten glücklich sein.

Diese Münzen haben übrigens inzwischen Abnehmer gefunden, daher bitte nicht mehr nachfragen.
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon beachcomber » So 06.06.10 19:41

nephrurus hat geschrieben:
Diese Münzen haben übrigens inzwischen Abnehmer gefunden, daher bitte nicht mehr nachfragen.

wer hätte das gedacht? :wink:
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Homer J. Simpson » Mo 14.06.10 01:08

Na, ich muß in die Rubrik doch öfters reinschauen!

Homer :wink:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon MvdG » Mo 14.06.10 04:19

Ja, das denke ich auch. Die Provinziale wären auch sehr schön für das Antike Numismatik Seminar gewesen, dass ich an der Uni belege. :wink:
Benutzeravatar
MvdG
 
Registriert: Mo 04.12.06 18:08
Wohnort: Bottrop

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Homer J. Simpson » Mo 14.06.10 18:19

Wobei ich dazu sagen muß, daß ich schon deutlich verstanden habe: Nephrurus wollte die Münzen Jungsammlern zugute kommen lassen, und da gehöre ich eindeutig nicht mehr dazu. Aber gegen den Trajanus Decius hätte ich sogar Euros eingetauscht. Die Münze (als Hinweis für den Neubesitzer) ist übrigens als Hybridprägung aus Billon mit Rückseite des Philipp II. unter Nr. 51 verzeichnet, ein solches Stück befindet sich im Britischen Museum. Die alten RIC-Autoren machten - wie auch Cohen - noch nicht die strenge Unterscheidung zwischen offiziellen und inoffiziellen Münzen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon nephrurus » Mo 14.06.10 18:51

genau so war es gewünscht Homer .
und die Münzen sind sicher in gute Hände gekommen.
ich bin mir nicht sicher ob die Empfänger genannt werden wollen.
jetzt hast Du schon einen Teil des Rätsels gelöst...
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon helcaraxe » Mo 14.06.10 21:36

So, dann will ich meine Dublettenkiste mal weiter leeren:

Wem kann ich mit diesem Elagabaldenar noch eine Freude machen?

AR-Denar, 218-222, Rom, 2,70 g; 20 mm.
Av.: IMP ANTONINVS PIVS AVG; belorbeerte und drapierte Büste n. re.
Rv.: VICTORIA AVG; Victoria n. li. fliegend, Diadem in beiden Händen. Zu beiden Seiten unten je ein kleiner Schild. Links im Feld Stern.
RIC 161 (c). Cohen 300.

Und dann habe ich hier noch ein größeres Lot mit insgesamt 50 Spätrömern.
Es enthält verschiedenste Typen, darunter einige recht spannende und seltene, u. a. einen Marcian und einen Magnus Maximus. Obwohl manche vielleicht noch von einer Reinigung profitieren könnten, ist es kein Ungereinigtenlot von Ebay, die Münzen sind im Schnitt deutlich besser. Daher will ich auch ein bisschen mehr als für Ungereinigte bei Ebay, aber ich gebe es zum Selbstkostenpreis ab - oder aber im Tausch gegen andere Römer.
Viele Grüße
helcaraxe
________________

Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens. -- Arthur Schopenhauer
Benutzeravatar
helcaraxe
 
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitragvon Homer J. Simpson » Mo 14.06.10 22:01

Tja, wenn ich bedenke - Wenn in meiner frühen Sammelzeit (Gymnasium) mir jemand zu Weihnachten so ein Lot geschenkt hätte, ich hätte wohl bis Ostern Purzelbäume geschlagen... Ist leider nie jemand auf die Idee gekommen. Na ja, damals gab's ja auch noch kein Internet.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: curtislclay und 9 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen - Seite 29