Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Beitragvon Locnar » Sa 01.12.07 01:22

Hallo,


Bitte lesen: http://www.numismatikforum.de/ftopic14987.html

Bei weiteren Verstößen lösche ich betreffende Beiträge, wir sind hier schließlich kein Werbeforum.
Gruß
Locnar
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitragvon annius verus » So 02.12.07 16:40

Wenn noch jemand Interesse an einem Macrinus Denar hat...!

http://www.numismatikforum.de/ftopic23052.html

Dieses Stück ist zwar nicht so gut erhalten wie das erste Stück, trotzdem meiner Meinung nach noch sammelwürdig! :wink: (und billiger!)

Beschreibung:

Macrinus Denar, 3.2 g, 20 mm
Av: Bärtige und kürassierte Büste des Kaisers nach rechts. IMP C M OPEL SEV MACRINVS AVG
Rv: Fides steht nach rechts, hält zwei Standarten. FIDES MILITVM
Münzstätte: Rom
Referenz: RIC 67, Cohen23, BMC 65

Bemerkung: Die Rückseitendarstellung beschwört die Treue des Heeres zum Kaiser.


Bei Interesse bitte per pn melden!

Mit freundlichen Grüssen

Yves
Dateianhänge
2007714_forum.jpg
Benutzeravatar
annius verus
 
Registriert: Fr 15.09.06 19:31
Wohnort: Schweiz

Beitragvon areich » So 02.12.07 17:37

Locnar hat geschrieben:Hallo,


Bitte lesen: http://www.numismatikforum.de/ftopic14987.html

Bei weiteren Verstößen lösche ich betreffende Beiträge, wir sind hier schließlich kein Werbeforum.


Da der erste solche Eintrag mehr als 3 Monate alt ist, hatte ich den Eindruck das würde geduldet, blättere mal eine Seite zurück.

Andreas
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitragvon Locnar » So 02.12.07 19:23

@Andreas, ich habe es erst jetzt gesehen.
Gruß
Locnar
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitragvon areich » So 02.12.07 19:32

Du kannst dann gern alle meine Beiträge in diesem Thread löschen, inklusive diesem.
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitragvon taurisker » Mi 05.12.07 19:19

:-)
Zuletzt geändert von taurisker am Di 10.02.09 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
taurisker
 
Registriert: Mi 15.06.05 17:33

Beitragvon lockenschneider » Sa 08.12.07 23:05

Guten Abend zusammen,

ich war lange Zeit nicht in diesem Forum, und möchte gerne in dieser Rubrik etwas anbieten. Als erstes sind alle Münzen die ich anbiete alle original und nicht BEARBEITET.

Ich habe einige Münzen die ich gerne tauschen würde gegen Euro:

Gute Denare, Sesterzen, Asse usw.

Bei Interesse bitte an PP melden.
Benutzeravatar
lockenschneider
 
Registriert: So 16.07.06 12:59
Wohnort: sirmium

Beitragvon mias » Mo 24.12.07 11:24

Hallo Xanthos, Hallo Frank,

Ich bin wirklich sehr gerne bereit Euch und jedem anderem Forumsteilnehmer jedes As bzw. jeden Dupondius, welches bzw. welcher

- kaum unzirkuliert
- gut ausgepraegt
- unbearbeitet mit glatter Oberflaeche
- ohne Bronzepest
- von rundem Schroetling

ist, fuer 500 EUR oder evtl. mehr abzukaufen. Von mir aus kann das Teil auch einen kleinen Randfehler oder ein klein wenig dezentriert sein. Auch haeufigere Kaiser sind gesucht.

Ich bin wirklich dankbarer Abnehmer, muss dazu aber auch sagen, dass ich wirklich auf die oben angegeben Kriterien wert lege.

Zu der Ebay Diskussion: Ich denke mal mancher in diesem Forum kennt Sirmium alias Goran Petrusic. Diesem Menschen traue ich persoenlich ja viel eher ein fachmaenisches Urteil, was den Baerbeitungszustand einer roemischen Bronzemuenze angeht zu, als so manchem sogennanntem Fachmaennern - in Anzug und Krawatte - auf Muenzboersen oder Auktionshaeusern.

Aber im Ernst: Macht mir doch mal Angebote. :P

Gruss,

Mias
Benutzeravatar
mias
 
Registriert: Fr 27.06.03 21:45

Beitragvon hjk » Mo 24.12.07 12:17

@mias

die aktuellen Ebay Diskussionen haben doch mit Sirmium nicht das geringste zu tun. Oder hab ich da was missverstanden?

heppi xmas
:D
hjk
 
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon mias » Mo 24.12.07 13:30

Hallo hfk,

Nein, Sirmium alias Goran Petrusic wurde in dem Forum nie in Frage gestellt. :wink: Ich schrieb mein Gesuch auf die Reaktionen auf meinen Beitrag im Schaukasten:

http://www.numismatikforum.de/ftopic11928-1935.html

Also an alle: Wenn Ihr Klein - oder Mittelbronzen, die genauso huebsch sind wie das Domna As im eingestellten Link, dann ruehrt Euch mal bei mir. Ich bin bereit, dafuer wirklich anstaendig zu bezahlen. :P

Gruss,

Mias
Benutzeravatar
mias
 
Registriert: Fr 27.06.03 21:45

Suche Orbiana Denar

Beitragvon payler » Mo 14.01.08 10:25

ERLEDIGT!
Zuletzt geändert von payler am So 16.03.08 11:04, insgesamt 1-mal geändert.
payler
 
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitragvon drakenumi1 » Di 22.01.08 18:34

Literatur

Broschüre:
"Münzen Constantinus d. Gr. und seiner Zeit" v. Prof. Dr. M. v. Bahrfeldt
Erschienen 1923 bei Riechmann & Co., Halle (Saale)

aus dem Münzfunde von Köln a. Rh. 1895
52 Seiten u. 4 Tafeln, 22X14 cm

Die minutiöse Aufarbeitung eines Fundes (bzw. des nicht verstreuten Restes) einer Fundmenge von etwa 270 bis 1000 kg Kleinbronzen. Etwas für die Spezialisten!

Bei Interesse erbitte Euer Angebot über PN.

drakenumi1



Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)
Benutzeravatar
drakenumi1
 
Registriert: So 26.11.06 16:37
Wohnort: Land Brandenburg

Was abzugeben

Beitragvon QVINTVS » Di 29.01.08 17:31

Ich versuchs einmal. Wer was will, soll sich mit einem Gebot bei mir melden:

klappt nicht mit den Bildern!!
Viele Grüße

QVINTVS


PS: Sammle Münzen des Augsburger Währungskreises - was abzugeben?
Benutzeravatar
QVINTVS
 
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg

Re: Was abzugeben

Beitragvon nephrurus » Di 29.01.08 18:59

QVINTVS hat geschrieben:Ich versuchs einmal. Wer was will, soll sich mit einem Gebot bei mir melden:

klappt nicht mit den Bildern!!


...die Bilder dürfen nur eine bestimmte Größe haben .
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Beitragvon QVINTVS » Di 29.01.08 23:58

gelöscht
Zuletzt geändert von QVINTVS am Mi 14.05.08 21:02, insgesamt 5-mal geändert.
Viele Grüße

QVINTVS


PS: Sammle Münzen des Augsburger Währungskreises - was abzugeben?
Benutzeravatar
QVINTVS
 
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen - Seite 6