Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon klausklage » Do 16.09.10 10:22

Trotzdem ein paar kleine Verbesserungen meinerseits:

1. Die von Jochen beschriebene Regel (invitatio ad offerendum) gilt für Fälle, in denen der Verkäufer sonst damit rechnen müsste, dass mehrere Annahmeerklärungen eingehen, er aber nur eine begrenzte Anzahl von ihnen erfüllen kann. Das trifft auf die meisten kommerziellen Verkaufsplattformen zu (zB Amazon). Bei vcoins ist das hingegen technisch ausgeschlossen, da die Münze nach dem ersten Klick als verkauft markiert und für weitere Verkäufer gesperrt wird. Grundsätzlich halte ich vcoins-Angebote damit für Angebote im Rechtssinn.

2. Ich würde diese Situation anders lösen: Da jeder vernünftige Interessent die 0 € als ein offensichtliches Versehen des Anbieters interpretieren muss (ich habe die Münze nicht gesehen, gehe aber mal davon aus, dass sie nicht wie ein Werbegeschenk aussah), liegt keine Preisangabe und damit auch kein annahmefähiges Angebot vor. Der Preis ist notwendiger Bestandteil eines Kaufangebotes.

3. Antoninus weist zu Recht auf die internationalprivatrechtliche Dimension hin. Allerdings würde vor einem deutschen Gericht tatsächlich deutsches Vertragsrecht angewandt, da wir es mit einem Verbrauchervertrag zu tun haben (Art. 6 Abs. 1 b Rom-I-VO). Das scheint zumindest die herrschende Meinung zu sein, es gibt aber auch die Ansicht, dass ein bloßer Internetauftritt für die Anwendung dieser Norm nicht ausreicht.

4. Das Problem sitzt aber woanders: Deutsche Gerichte wären in diesem Fall für eine Klage des Käufers auf Erfüllung des Vertrages nicht zuständig. Anders wäre es übrigens bei einem europäischen Verkäufer, dann gäbe es einen Verbrauchergerichtsstand nach der Brüssel-I-VO.

5. Es bliebe also nur eine Klage in den USA. Dort würde nicht "amerikanisches Recht" angewendet, sondern (ich unterstelle jetzt, dass nach der lokalen Kollisionsregel das Recht des Verkäufers anzuwenden ist) das Recht des entsprechenden Bundesstaates, da Privatrecht in den USA nicht einheitlich geregelt ist, jeder Staat vielmehr seine eigenen Regeln hat.

6. Ob unser potenzieller Käufer dann übrigens auf Lieferung der Münze oder nur auf Schadensersatz klagen könnte, wäre eine weitere schwierige Frage, da die Jurisdiktionen des Common Law im Grundsatz keinen Erfüllungsanspruch (specific performance) kennen.

Entschuldigt diese etwas aufdringliche Besserwisserei - jetzt seht ihr mal, mit was für einem Quark ich mich den ganzen Tag rumschlage, nur um mir mal hin und wieder einen kleinen Denar leisten zu können. :oops: Gebt's zu, ihr liebt Juristen :agrue:
Olaf
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon cepasaccus » Do 16.09.10 10:52

klausklage hat geschrieben:1. Die von Jochen beschriebene Regel (invitatio ad offerendum) gilt für Fälle, in denen der Verkäufer sonst damit rechnen müsste, dass mehrere Annahmeerklärungen eingehen, er aber nur eine begrenzte Anzahl von ihnen erfüllen kann. Das trifft auf die meisten kommerziellen Verkaufsplattformen zu (zB Amazon). Bei vcoins ist das hingegen technisch ausgeschlossen, da die Münze nach dem ersten Klick als verkauft markiert und für weitere Verkäufer gesperrt wird. Grundsätzlich halte ich vcoins-Angebote damit für Angebote im Rechtssinn.

In der Praxis kenne ich das aber so, dass Muenzen durchaus nicht nur in vcoins angeboten werden, sondern auch z. B. auf ma-shops, im einen Muenzladen, Muenzboersen, ... . So ist es mir mal passiert, dass bei ma-shops eine Medaille schon verkauft war.

vale
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.
Benutzeravatar
cepasaccus
 
Registriert: Di 04.03.08 13:14
Wohnort: Nürnberg

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon klausklage » Do 16.09.10 11:14

Bei einigen Verkäufern steht das glaube ich auch dabei, dass sie auf Messen etc verkaufen und sich deshalb die letzte Zustimmung vorbehalten. Dann gilt die von Jochen genannte Regel, es liegt also eine bloße invitatio ad offerendum vor. Ohne solche Hinweise müsste man als Kunde wohl nicht unbedingt damit rechnen, dann ist es das Risiko des Verkäufers, wenn er doppelt verkauft. Ähnlich bei der Sofortkauf-Option bei eBay.
Olaf
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon areich » Do 16.09.10 11:19

Das steht bei Vcoins auf der Startseite:

All items on this site are subject to prior sale
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon klausklage » Do 16.09.10 12:05

Tatsache - da achte ich nie drauf. Hilft aber im Ausgangsfall nicht weiter, da die Münze ja nicht zuvor verkauft wurde. Im Ergebnis sind wir uns ja einig - geschenkt gibt's nix. :D
Olaf
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon Pscipio » Do 23.09.10 22:36

Ich bin ein böses Rhino, kommt mir nicht zu nahe!

http://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=172745

(scheint auch anderen zu gefallen, wenn ich mir den Preis ankucke)
Dateianhänge
hippo.jpg
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon areich » Do 23.09.10 22:38

Sieht aus wie ein Bär.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon Homer J. Simpson » Fr 24.09.10 00:28

Irgendwie schaut es jedenfalls nicht wie ein Happy Hippo aus...

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon Afrasi » Fr 24.09.10 21:48

Aber die Dame sieht noch viel furchterregender aus ...
"Grüß Gott!" "Mach ich."
Benutzeravatar
Afrasi
 
Registriert: Fr 11.03.05 20:12
Wohnort: 27259 Varrel

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon emieg1 » Fr 24.09.10 22:27

Ach, so schlecht hat sie in Natura sicher auch nicht ausgesehen, wie es der Einheitsbrei der Stempelschneiderei von den Soldatenkaiserweibchen oftmals rüberbringt... :wink:
Dateianhänge
otac_sev.jpg
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon kc » Fr 24.09.10 23:12

Was ist das? Der Kopf eines US-amerikanischen Richters mit Lockenperücke?
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.
Benutzeravatar
kc
 
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon nephrurus » Sa 25.09.10 20:17

bin mal gespannt wie viel dieser "Doppel-Aureus" bringen wird:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 500wt_1154
Benutzeravatar
nephrurus
 
Registriert: Do 24.03.05 21:20
Wohnort: Leipzig

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon Homer J. Simpson » Sa 25.09.10 20:22

Oh, das ist mal wieder solches Zaubergold, das nicht jeder sehen kann, sondern nur Leute, die Gold nicht von Messing unterscheiden können. Dann müssen halt im Münzmetall für den Antoninian noch ein paar recycelte Sesterzen gewesen sein, und voilà le Doppelaureüs!

Homer :roll:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon Arminius » So 26.09.10 02:39

Das ist der Vor- und Nachteil des digitalen Zeitalters:
Mit der entsprechenden Belichtungs-Einstellung oder mit Bildbearbeitungsprogrammen kann heute jeder Gauner aus echten Silber virtuelles Gold machen. :wink:

Bild

Septimius Severus, Rom, Silber-Denar RIC 138 - mit falscher Belichtung

:evil:
Besucher und Nutzer willkommen

Ich habe nicht vor mir durch diese moderne "Ich bin ein Münzsammler und darf kriminalisiert werden" - Paranoia die Freude am Sammeln verleiden zu lassen.
Benutzeravatar
Arminius
 
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon Homer J. Simpson » So 26.09.10 09:51

GOOOOLD!!! 8O 8O 8O

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 14 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Sachen zum Lachen ! - Seite 138