Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon Homer J. Simpson » Mi 10.06.15 22:54

NEEEIIINNN!
Dateianhänge
homer-schrei.jpg
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon Marc » Do 11.06.15 02:09

Und das härteste, Homer erfährt es aus dem Forum :agrue:
Benutzeravatar
Marc
 
Registriert: Mi 07.09.05 15:37

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon justus » Mo 15.06.15 07:38

Ist das nicht süß ? Ein Zirkuselephant des Septimius Severus !

SOL Septimius Severus Denar Rom Elefant Zirkus selten MVNIFICENTIA AVG QM50 ----- > http://www.ebay.de/itm/SOL-Septimius-Se ... 5b1366ca3d
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon emieg1 » Mo 15.06.15 08:56

Ja, gut zu erkennen am geknautschten Rüssel, damit er in den Aufzug passt... 8)
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon Marc » Mo 15.06.15 09:09

Ja der Zirkuselefant hat seine Bedeutung. Geprägt in Erinnerung das Septimius aus dem Zirkus stammt und duch Freigebigkeit frei kam um Kaiser zu werden, oder sowas bedeutet die RS Darstellung sicher :mrgreen: 8)
Benutzeravatar
Marc
 
Registriert: Mi 07.09.05 15:37

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon justus » Di 16.06.15 00:12

Na ja, es dürfte sich trotzdem wohl eher um einen Kriegselefanten handeln, wie die Reste der Panzerdecke zeigen, welche am Unterbauch noch erkennbar sind. (Elephant wearing cuirass walking right).
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon Homer J. Simpson » Di 16.06.15 09:50

Da hatten wir irgendwann schon mal ausführlich drüber diskutiert: Ist das

- nur die durch die Schraffur angedeutete gefelderte Elefantenhaut,
- ein Netz, damit z.B. Kämpfer auf den Elefanten klettern konnten, oder
- ein angedeuteter Panzer, den der Elefant trug (wobei die römischen Stempelschneider eigentlich imstande waren, eine Panzerung realistisch darzustellen)?

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon emieg1 » Di 16.06.15 10:29

Ich dachte, es wäre mittlerweile erschöpfend dargelegt, dass es eindeutig die Elefantenhaut ist. Zwischenzeitlich sind mir auch wieder einige Mosaiken untergekommen, die dies nochmals belegen, insbes. aus der Villa Casale auf Sizilien.

http://www.maridelsud.com/reportage/VillaCasale/VCasale08.htm
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon justus » Di 16.06.15 14:33

nummis durensis hat geschrieben:Ich dachte, es wäre mittlerweile erschöpfend dargelegt, dass es eindeutig die Elefantenhaut ist. Zwischenzeitlich sind mir auch wieder einige Mosaiken untergekommen, die dies nochmals belegen, insbes. aus der Villa Casale auf Sizilien.

http://www.maridelsud.com/reportage/VillaCasale/VCasale08.htm

Nun denn. Auch ich bin in der Zwischenzeit zu der Überzeugung gelangt, dass es sich wohl vermutlich um eine netzartige Struktur handeln könnte, damit z.B. Kämpfer im Zirkus auf den Elefanten klettern konnten, wie Homer es so trefflich beschrieben hat. Kriegselefanten sollen zwar noch vereinzelt auch im 3. Jahrhundert sowohl unter Didius Julianus, als auch unter Caracalla zum Einsatz gekommen sein, ohne jedoch dabei - wie es scheint - irgendeine militärische Bedeutung zu erlangen.

Wenn man dann noch das Elefantenmosaik der Villa Casale betrachtet, welches ich vor Jahren auch schon das Vergnügen hatte, es im Original betrachten zu können, und wenn man weiß, dass der reiche Besitzer der Villa einer der größten Lieferanten von wilden Tieren für die stadtrömischen Zirkusspiele war, so muss man zwangsläufig beim "Zirkuselefanten" landen. :idea:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon emieg1 » Di 16.06.15 15:43

Justus,

du weisst aber, dass die Tierhatzen /-veranstaltungen fast ausschliesslich in den Amphitheatern wie dem Kolosseum stattgefunden haben. Nur anfangs wurden sie noch im Circus Maximus abgehalten, da gab's die Villa Romane del Casale aber noch lange nicht. Daher ist "Zirkuselefant" genau so ein Unwort wie "Limesdenar" :wink:

Dass die struktuelle Darstellung der Haut ein 'netzartiges Ganzkörperkondom' sein soll (was dann auch die Aussenseite der Ohren bedeckt), halte ich für ziemlich abwegig. 8O
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon Marc » Di 16.06.15 16:35

Oh da hab ich mit meinem spötteln ja was ausgelößt :oops:

Ich bin bekanntermassen eigentlich im Mittelalter zuhause, aber Severer ist einer meiner Nebensammlegebiete so das ich obwohl kein Römerexperte auch meinen Senf dazugeben will. Mit Septimius Severus nehmen meines Wissen die Elefantendarstellungen stark zu, also ist doch anzunehmen das mit der Darstellung auf die afrikanische Herkunft nicht auf Zirkusveranstalltungen hingewiesen werden sollte. Ein römischer Stempelschneider kannte vieleicht Elefanzen nur aus dem Zirkus, so das er möglich wäre das er diesen darstellt als er einen Elefant schneiden soll. Aber warum sollte er ein (Ab-)Schlachttier als Symbol für die Herkunft des Kaisers darstellen, eher einen Kriegselefant auch wenn kaum genutzt. Persönlich glaube ich aber das es nur die Haut darstellen soll.
Benutzeravatar
Marc
 
Registriert: Mi 07.09.05 15:37

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon emieg1 » Di 16.06.15 17:14

Marc hat geschrieben:Mit Septimius Severus nehmen meines Wissen die Elefantendarstellungen stark zu, also ist doch anzunehmen das mit der Darstellung auf die afrikanische Herkunft nicht auf Zirkusveranstalltungen hingewiesen werden sollte.


Das glaub' ich weniger. Wie Dio uns berichtet, waren bei den Spielen zu Ehren des 10jährigen Thronjubiläums Septimius' Elefanten anwesend. Wenn die Tiere Glück hatten, durften sie an einem Triumphzug bzw. Trauerzug mitwirken, bevor sie in der Arena verheizt wurden. So wurde der Wagen, der zu Ehren des Divus Pertinax durch den Circus gefahren wurde, von Elefanten gezogen.

Hier nochmal die Elefantenquadriga aus dem 'Hafenrelief' :wink:
Dateianhänge
harbor_scene_II.jpg
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon curtislclay » Di 16.06.15 18:45

Die Legende MVNIFICENTIA AVG bedeutet, dass der Kaiser Gladiatorenspiele veranstaltet hat, und der Typ bewiest, dass dabei auch Elephanten gekämpft haben.

Das Prägedatum war Frühling 197, und gleichzeitig wurden auch die Typen LIBERALITAS AVG II und PROFECTIO AVG geprägt, das heisst, zweite Geldverteilung des Kaisers an das Volk bzw. Aufbruch des Kaisers in den Krieg.

Nun berichtet die vita Severi, dass nach seinem Sieg über Albinus und seiner Rückkehr nach Rom Septimius erneut nach Osten auf einem Feldzug gegen die Parther aufgebrochen ist, zu welchem Anlass er sowohl Gladiatorenspiele wie eine Geldverteilung an das Volk abgehalten hat: "profectus dehinc ad bellum Parthicum est, edito gladiatorio munere et congiario populo dato."

Die Spiele, die Geldverteilung, und die Abreise des Kaisers, von denen die Münzen berichten, werden auch ausdrücklich in der literarischen Überlieferung erwähnt.
Zuletzt geändert von curtislclay am Di 16.06.15 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
curtislclay
 
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon Marc » Di 16.06.15 21:00

Ah, wieder dazu gelernt :)

MVNIFICENTIA bezieht sich also immer ausschließlich auf die Finanzierung von Spielen, von nichts anderem, oder nur dann wenn im Bild auch etwas zu Spielen passendes wie Tiere abgebildet ist?
Benutzeravatar
Marc
 
Registriert: Mi 07.09.05 15:37

Re: Sachen zum Lachen !

Beitragvon emieg1 » Di 16.06.15 21:21

Curtis,

wie schätzt du die Ausgaben mit der personifizierten Afrika ein; insbesondere die datierte TRP XV (RIC 207)? Weisen sie auf eine Reise Severus in die Provinz Africa hin - noch vor seiner Abreise nach Britannien? Sind die undatierten Ausgaben mit der Revers-Legende AFRICA (RIC 253, 254) ebenfalls in das Jahr 207 n.Chr. zu legen?
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Sachen zum Lachen ! - Seite 290