PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon Schwarzschaf » Sa 05.09.15 20:20

Allerdings finde ich es bezeichnend, daß die Flüchtlinge nicht in die Nachbarstaaten ihrer Glaubensrichtungen, sondern in ein weit entferntes "ungläubiges" Land wollen. Die Sunniten könnten doch einfacher nach Saudiarabien oder Katar und die Schiiten in den Iran!?
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig
Benutzeravatar
Schwarzschaf
 
Registriert: So 26.02.06 20:50
Wohnort: Wien

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon emieg1 » Sa 05.09.15 20:23

areich hat geschrieben:Ich finde es erschreckend, den grausamen Mord an Leuten, die es vielleicht (oder eben auch nicht) "verdient haben" mit einem :D zu kommentieren. Oder vielleicht nur wahnsinnig naiv.


Tja, willkommen im Mittelalter, in dem sich ein Teil dieser Welt gerade befindet. :D

Ersatzweise könntest du mir natürlich deinen Pfurzsmilie leihen...
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon emieg1 » Sa 05.09.15 20:30

nummis durensis hat geschrieben:
areich hat geschrieben:Ich finde es erschreckend, den grausamen Mord an Leuten, die es vielleicht (oder eben auch nicht) "verdient haben" mit einem :D zu kommentieren. Oder vielleicht nur wahnsinnig naiv.


Tja, willkommen im Mittelalter, in dem sich ein Teil dieser Welt gerade befindet. :D

Ersatzweise könntest du mir natürlich deinen Pfurzsmilie leihen...


So schlimm das auch klingt, es wird in diesem Krieg viele unschuldige Opfer geben... eines davon lag neulich am Strand und war drei Jahre alt.
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon areich » Sa 05.09.15 20:46

Schön für Dich, wenn Du Dich daran erfreuen kannst, daß Leute ermordet werden, die "mutmaßlich" die Bösen sind. Das macht dann den Tod dieses Kindes wieder wett?
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon emieg1 » Sa 05.09.15 20:57

Wenn du denkst, ich würde mich daran erfreuen, dass Menschen ermordet werdet, empfehle ich dir, das zu lesen, was ich schreibe... alles andere sind deine Interpretationen.

Nichts macht den Tod dieses Kindes wieder 'wett'... vielleicht wäre es aber ein Ziel, zukünftig solches zu vermeiden.

Und welche Idee hast du?

PS. Erinnerst du dich noch noch an Jimmy Carter, den 'Papa Gnädig' der amerik. Politik. Hier mal seine Worte zur aktuellen Lage (... jedenfalls mich lässt das aufhorchen)...

Sogar der frühere demokratische US-Präsident Jimmy Carter hielt Obama Tatenlosigkeit vor: "Wir haben zu lange gewartet", kritisierte er gegenüber dem "Fort Worth Star-Telegram" "Wir ließen zu, dass der Islamische Staat sein Vermögen aufbaute, seine Fähigkeiten und seine Stäre, als er noch in Syrien war. Als ISIS dann im Irak einmarschierte, waren die sunnitischen Muslime nicht gegen ihre Anwesenheit und bald darauf wurde ein Drittel des Irak aufgegeben." Sogar der Friedensnobelpreisträger Jimmy Carter hält den Einsatz von Bodentruppen gegen ISIS mittlerweile für unumgänglich.
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon areich » Sa 05.09.15 21:02

Es macht keinen Sinn, sich hier zu streiten, ich denke nicht, dass Du wirklich, wenn Du drüber nachdenkst, den grausamen Mord an vielleicht oder vielleicht nicht schuldigen Menschen lustig findest aber ich denke auch, daß Du deinen gedankenlosen Post hier bis aufs Blut verteidigen würdest. Ich finde es nur eklig.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon emieg1 » Sa 05.09.15 21:10

Den Vorwurf, gedankenlose Posts zu versenden, hätte ich von dir nicht erwartet. Man muss nicht immer einer Meinung sein, aber ein wenig sollte man den Respekt vor einer anderen Meinung wahren.
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon justus » Sa 05.09.15 21:12

Um mal wieder zum eigentlichen Zweck dieses „Freds“ zurückzukommen. :roll: Für diejenigen unter unseren Mitgliedern, welche die englische Sprache beherrschen:

Serdica-Serdika-archaeological-site-1-photo-CLS-e1349933462357-604x272.jpg

Bulgarian archaeologists find nearly 3000 coins in clay pot at Sofia dig

Archaeologists excavating under the Sveta Nedelya square in the centre of Bulgaria’s capital city of Sofia found a treasure trove of Roman era coins, the city hall said on September 4. A total of 2976 silver coins in a single clay pot make this the largest single find of its kind in Sofia, which stands on the same ground as the Roman administrative centre (municipium) of Serdica. The dig site itself is just 100 metres from the buildings that house Bulgaria’s Government and Presidency.

http://sofiaglobe.com/2015/09/04/bulgar ... sofia-dig/
http://www.novinite.com/articles/170691 ... town+Sofia

Photo: http://sofiaglobe.com

Und für die übrigen, welche den Fremdsprachen gänzlich “abhold“ sind, hier eine kurze deutsche Übersetzung:

Bulgarische Archäologen finden fast 3000 Münzen in einem Tontopf in einer Ausgrabungsstätte in Sofia

Archäologen haben bei Ausgrabungen unter dem Sveta-Nedelja-Platz im Zentrum der bulgarischen Hauptstadt Sofia in einer Grube Münzen aus der Römerzeit gefunden, wie die Stadt am 4. September bekannt gab. Insgesamt 2976 Silbermünzen in einem Tontopf machen dies zum bisher größten bekannten Einzelfund (1) dieser Art in der Stadt Sofia, die sich an der selben Stelle wie das römische Verwaltungszentrum (Municipium) des antiken Serdica befindet. Die Ausgrabungsstätte selbst ist nur etwa 100 Meter von den Gebäuden entfernt, in welchen die bulgarische Regierung residiert.

(1) vgl. hierzu auch den Reka-Devnia-Hort.
Zuletzt geändert von justus am Sa 05.09.15 21:51, insgesamt 2-mal geändert.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon areich » Sa 05.09.15 21:30

nummis durensis hat geschrieben:Den Vorwurf, gedankenlose Posts zu versenden, hätte ich von dir nicht erwartet. Man muss nicht immer einer Meinung sein, aber ein wenig sollte man den Respekt vor einer anderen Meinung wahren.


Das ist der Punkt, ich kann es nicht respektieren, wenn jemand sich an dem Tod anderer Menschen belustigt, die "mutmaßlich" böse waren. Und das muss ich auch nicht. Ich glaube aber immer noch, dass Du nur nicht zugeben kannst, dass das vielleicht gedankenlos war und nicht wirklich so denkst. Das hoffe ich jedenfalls.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon justus » Sa 05.09.15 21:39

Könntest du bitte mal aufhören damit, areich! Ich denke, du hast deine Meinung gesagt und solltest es damit gut sein lassen oder meinst du nicht?
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon Locnar » Sa 05.09.15 22:36

Für diejenigen unter unseren Mitgliedern, welche die englische Sprache beherrschen:


Solangsam habe ich bei solchen " frotzelein " die Faxen dicke, und mache das auch nicht mehr lange mit!
Gruß
Locnar

"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht."
Kurt Tucholsky


LISTE DER FÄLSCHUNGS VERKÄUFER***FORVM's NOTORIOUS FAKE SELLERS LIST (NFSL)


Locnar`s Galerie Suche: Victorinus; Tetricus
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon beachcomber » Sa 05.09.15 23:46

justus hat geschrieben:Könntest du bitte mal aufhören damit, areich! Ich denke, du hast deine Meinung gesagt und solltest es damit gut sein lassen oder meinst du nicht?

fällt halt schwer sowas gut sein zu lassen!
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon emieg1 » So 06.09.15 09:47

areich hat geschrieben:
nummis durensis hat geschrieben:Den Vorwurf, gedankenlose Posts zu versenden, hätte ich von dir nicht erwartet. Man muss nicht immer einer Meinung sein, aber ein wenig sollte man den Respekt vor einer anderen Meinung wahren.


Das ist der Punkt, ich kann es nicht respektieren, wenn jemand sich an dem Tod anderer Menschen belustigt, die "mutmaßlich" böse waren. Und das muss ich auch nicht. Ich glaube aber immer noch, dass Du nur nicht zugeben kannst, dass das vielleicht gedankenlos war und nicht wirklich so denkst. Das hoffe ich jedenfalls.


beachcomber hat geschrieben:
justus hat geschrieben:Könntest du bitte mal aufhören damit, areich! Ich denke, du hast deine Meinung gesagt und solltest es damit gut sein lassen oder meinst du nicht?

fällt halt schwer sowas gut sein zu lassen!
grüsse
frank



Ich denke wohl, dass ich dies bereits mit meinem posting vom 5.9., 19:06 h klargestellt habe.

Es steht dir/euch natürlich frei, weiterhin anderes hinein zu interpretieren.
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon richard55-47 » So 06.09.15 10:19

Abgesehen von den persönlichen Frozzeleien (ich will nicht den Begriff "Anfeindungen") benutzen, erscheint mir ein großer Teil der letzten Beiträge eine politische Komponente zu beinhalten. Diese Diskussion gehört nicht hierher.
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon schnecki » So 06.09.15 10:47

@ Alle !

Die Kinderkacke geht nun hier weiter , oder was ?

m.f.g Alex
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?
Benutzeravatar
schnecki
 
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Steffffan79 und 11 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten - Seite 105