PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitragvon Homer J. Simpson » Mo 04.12.17 21:13

Ah, die Leute konnten noch Latein! Wahre Worte obendrein.
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitragvon beachcomber » Di 05.12.17 11:54

raeticus hat geschrieben:Wem sollen die denn sonst gehören, es sind doch Jüdische Relikte ? Was denkt sich Berlin da mal wieder ?

http://www.jpost.com/Israel-News/Dead-S ... ays-515758

https://www.timesofisrael.com/german-go ... to-israel/

vorsicht! nach der logik gehören alle römischen münzen italien, sind ja römische relikte! :wink:
ich finde das vollkommen korrekt, wenn die deutsche regierung da kein eigentum anerkennen kann, schliesslich wurden die rollen auf israelisch besetztem land gefunden!
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitragvon Schwarzschaf » Di 05.12.17 12:23

HI, Frank, finde ich absolut richtig!
Rudolf
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig
Benutzeravatar
Schwarzschaf
 
Registriert: So 26.02.06 20:50
Wohnort: Wien

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitragvon Homer J. Simpson » Di 05.12.17 14:21

Und alle griechischen euros gehören nach Griechenland... :lol:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitragvon raeticus » Di 05.12.17 15:18

...eigentlich alle Euroscheine nach Griechenland, steht ja in griechisch drauf
raeticus
 
Registriert: So 15.06.03 09:07

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitragvon Wall-IE » Di 05.12.17 16:05

[/quote]
ich finde das vollkommen korrekt, wenn die deutsche regierung da kein eigentum anerkennen kann, schliesslich wurden die rollen auf israelisch besetztem land gefunden!
[/quote]

Ah ja, von welchem israelisch besetztem Land wird den hier gesprochen ?? Das einzige Land, deren Truppen sich 1947 unberechtigterweise auf israelischem Staatsgebiet befanden war Jordanien (Überfall auf den jungen Staat Israel nach der Unabhängigkeitserklärung als die britischen Truppen das Land verlassen hatten).
Per aspera at astra !
Benutzeravatar
Wall-IE
 
Registriert: Fr 14.03.14 17:49
Wohnort: Darmstadt

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitragvon Homer J. Simpson » Di 05.12.17 18:45

Lassen wir uns nicht vom Nahostkonflikt nicht auch noch das Klima hier im Forum vergiften!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken


Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitragvon justus » Sa 16.12.17 22:12

http://archaeologyinbulgaria.com/2017/1 ... as-mezdra/

hoard.jpg

However, the discovery of the Ancient Roman silver coin hoard, which occurred sometime in at the end of August 2017, was not reported immediately to the authorities.
A total of 183 coins were brought by some of the locals to the Vratsa Regional Museum of History some two weeks after the discovery, and Mezdra Municipality first announced the find in the middle of September. Four more coins were brought to the museum several days later.
The museum experts have been quick to state that in their view the broken pottery vessel had contained some 1,000 Roman coins at the time of its discovery, and Museum Director Georgi Ganetsovski has called upon the locals to return the missing some 800 coins.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Beitragvon justus » Sa 16.12.17 22:45

Sensationelle Funde, wie ich finde!

Diving Archaeologists Find Unique Lion Helmet From Punic Wars 2,300 Years Ago

Carthage fought the Roman Navy with ships captured from them in previous battle, but lost anyway, which explains why the Sicilian seafloor is littered with remains of ships built by the side that won.

648461454.jpg

Montefortino helmets found off the Egadi Islands, dating to the First Punic War between ancient Rome and Carthage. Rome won.

read more: https://www.haaretz.com/archaeology/1.821064
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Vorherige

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten - Seite 130