antike Stätten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: antike Stätten

Beitragvon Altamura2 » So 20.11.16 17:23

Kleiner Bericht aus der Provence - letzter Teil (9): Arelate (Folge 3/3)

Nach dem Museum sind wir am Ufer der Rhône entlang in die Stadt gelaufen und haben uns da die wichtigsten Sehenswürdigkeiten nochmal angeschaut.
Dazu gehören natürlich die Arènes, die zwischen 90 und 100 n. Chr. erbaut wurden (https://de.wikipedia.org/wiki/Amphitheater_von_Arles).
Im Mittelalter wurden auch hier Häuser eingebaut und der Komplex als Festung genutzt, was man an den noch bestehenden Türmen erkennen kann.

09-10_Arena außen.JPG

Ebenso wie in Nîmes wird der Bau in Arles für Stierkämpfe beiderlei Art verwendet :? , was man an der unten umlaufenden roten Bretterwand erkennen kann.

09-11_Arena innen.JPG

Die Figuren im Hintergrund waren übrigens die Mitglieder einer Schulklasse, die hier doch sehr anschaulichen Unterricht in antiker Geschichte bekam. Zuerst mussten sie allerlei Übungen eines echten Gladiatorentrainings absolvieren (und da sind einige schon schwer ins Schwitzen gekommen :wink: ), als krönenden Abschluss gab es dann einen kleinen Schaukampf :D .

09-12_Gladiatoren echt.JPG

Als wir wenig später die Reste des antiken Theaters besuchten, waren die Schüler dann auch schon da und lagen malerisch hingestreckt im Schatten eines riesigen Baumes. Einige von ihnen hatten dann so eine Art Toga-Imitation am Leib und aus Pappe gebastelte Theatermasken vor der Nase und spielten irgendwas aus dem Bestand antiker Theaterliteratur vor :D .
Solch einen Schulunterricht hätte ich auch gerne gehabt, da kann man nur vor Neid erblassen :x .

Das letzte Mal nicht gezeigt hatte ich auch die wenigen Reste des antiken Forums von Arelate. Die bestehen (oberirdisch zumindest) aus zwei Säulen und ein bisschen Giebel eines Tempels aus dem ersten Jahrhundert n. Chr., heute in die Front eines Hotels an der Place du Forum integriert.

09-13_Forum.JPG

Die vielen Löcher am Querbalken über den Säulen sind Dübellöcher, mit Hilfe derer die antike Inschrift aus Bronzebuchstaben angebracht war. Anhand dieser Löcher konnte man die Inschrift teilweise rekonstruieren, wie man hier auf der Seite unten sehen kann: http://www.patrimoine.ville-arles.fr/do ... o,-202,590
Es handelt sich demnach um eine Widmung an Kaiser Konstantin II.


Das waren jetzt die von uns besuchten antiken Stätten in der Provence, zumindest für dieses Jahr :| . Da ich nun bestimmt das siebte oder achte Mal in der Provence war, kann ich mir auch meinen üblichen Spruch zum Abschluss sparen, dass das alles sehr schön gewesen sei und ich da unbedingt mal wieder hin will :wink: . Das scheint mit der Provence nämlich immer wieder von alleine zu passieren :D .

09-14_Kachelbild_2016.jpg

Gruß

Altamura
Altamura2
 
Registriert: So 10.06.12 20:08

Re: antike Stätten

Beitragvon Peter43 » So 20.11.16 22:36

Ich lese Deine Beiträge immer mit großem Interesse und beneide Dich insgeheim um Deine Erlebnisse.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: antike Stätten

Beitragvon Altamura2 » Di 22.11.16 20:38

Peter43 hat geschrieben:... Ich lese Deine Beiträge immer mit großem Interesse ...

Danke, freut mich :D .

Mir macht dabei schon das Schreiben viel Spaß, da ich den Urlaub dann quasi nochmal erlebe.
Nur dass ich manchmal erst hinterher Interessantes herausfinde, das ich gerne schon vor Ort gewusst hätte, ist manchmal ein bisschen blöd :wink: .

Gruß

Altamura
Altamura2
 
Registriert: So 10.06.12 20:08

Re: antike Stätten

Beitragvon Chippi » Di 22.11.16 23:49

Altamura2 hat geschrieben:Nur dass ich manchmal erst hinterher Interessantes herausfinde, das ich gerne schon vor Ort gewusst hätte, ist manchmal ein bisschen blöd :wink: .


Aber ein Grund, um wieder hin zu fahren! ;) Schöner Bericht, der Lastkahn ist Wahnsinn!

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.
Chippi
 
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig

Re: antike Stätten

Beitragvon klausklage » Mi 30.11.16 22:43

Im Anschluss an Altamuras beeindruckende Reiseerlebnisse aus Frankreich kann ich noch ein paar Schnappschüsse aus dem Theater von Lyon und dem dazugehörigen sehr schönen Museum schicken. Schon zu römischer Zeit war Lugdunum eine reiche Metropole, die Kaiser Claudius und Caracalla sind hier geboren worden.

Olaf

PS: Die Bilder vom Abendessen bei Paul Bocuse erspare ich Euch. :mrgreen:
Dateianhänge
WP_20161129_005.jpg
WP_20161129_012.jpg
WP_20161129_018.jpg
WP_20161129_021.jpg
WP_20161129_026.jpg
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: antike Stätten

Beitragvon Altamura2 » Fr 02.12.16 19:37

Ja, Lyon ist auch sehr interessant und bietet mehr, als sein Ruf vermuten ließe :D (zumindest der Ruf, den Lyon bei mir immer hatte :? ).

Man sieht hier leider nicht so richtig, dass das Musée gallo-romain de Fourvière teilweise in den Hang neben dem Theater gebaut ist. Das eckige Loch im Hang links am Rand des zweiten Bildes ist nämlich eines der Fenster des Museums. Dahinter hat es eine Art Sitzecke, von der aus man dann nach draußen auf das Theater schauen kann.
Auf diese Art hat man relativ viel Raum für das Museum gewonnen, ohne dass man direkt neben das Theater einen riesigen Klotz hätte hinstellen müssen :D .

klausklage hat geschrieben:... Die Bilder vom Abendessen bei Paul Bocuse erspare ich Euch. :mrgreen: ...

Schade, die hätten mich schon auch interessiert :wink: .

Gruß

Altamura
Altamura2
 
Registriert: So 10.06.12 20:08

Re: antike Stätten

Beitragvon Posa » Fr 02.12.16 20:57

...und wenn man schon in Lyon ist, sollte man auf jeden Fall den Abstecher nach Vienne wagen - ein zauberhaftes Städtchen mit unzähligen, gut erhaltenen römischen Relikten
https://de.wikipedia.org/wiki/Vienne_(Is%C3%A8re)

immerhin schied dort Valentinian II. aus dem Leben - wie auch immer!

Gruß Posa
Benutzeravatar
Posa
 
Registriert: Sa 05.04.08 16:47
Wohnort: Stuttgart

Re: antike Stätten

Beitragvon Altamura2 » Fr 02.12.16 23:17

Posa hat geschrieben:... sollte man auf jeden Fall den Abstecher nach Vienne wagen ...

Wobei Vienne mehr als nur einen Abstecher lohnt, und ein Wagnis ist es eigentlich auch nicht :wink: .
Insbesondere der Tempel des Augustus und der Livia ist sehenswert, ist er doch neben der Maison carrée in Nîmes der zweite derart gut erhaltene Tempel dieser Art in Frankreich: https://fr.wikipedia.org/wiki/Temple_d% ... t_de_Livie
Und dann gibt es in Vienne im Juli jeden Jahres immer ein ordentlich besetztes Jazz-Festival im antiken Theater von Vienne, zu dem ich es allerdings noch nie geschafft habe :| (zum Festival, nach Vienne selbst schon :D ).

Gruß

Altamura
Altamura2
 
Registriert: So 10.06.12 20:08

Re: antike Stätten

Beitragvon Perinawa » Mo 19.12.16 18:12

Ich hatte ja noch eine kleine Bilderfolge von der Sonderausstellung im Colosseo / Roma versprochen. :D
Am 11.12. habe ich mir diese angesehen. Da ich im Rom-Forum mehr Fotos einstellen konnte, verlinke ich dann mal dort hin: http://www.roma-antiqua.de/forum/showthread.php?p=294333

Weiter unten dort auch ein Bericht über S. Maria Antiqua, einer der schönsten, frühmittelalterlichen Kirchen, die seit gar nicht langer Zeit endlich auf dem Forum Romanum für die Besucher offen steht: http://www.roma-antiqua.de/forum/showthread.php?p=294400

Grüsse
Rainer
Perinawa
 
Registriert: Fr 05.08.16 18:28

Re: antike Stätten

Beitragvon klausklage » Sa 20.05.17 19:01

Ein paar Schnappschüsse aus dem Ashmolean Museum in Oxford. Sorry für die schrottige Qualität, mehr geht ohne Blitz nicht.
Hat jemand von Euch auch einen Domitianus II.? :mrgreen:
Olaf
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: antike Stätten

Beitragvon klausklage » So 18.06.17 13:04

Der Urlaub auf Rhodos brachte mich ins antike Rhodos, Lindos, Kamiros und nach Kos.

WP_20170615_001.jpg

Die Einfahrt zum antiken Hafen von Rhodos. Auf modernen Abbildungen steht der Koloss hier breitbeinig über der Einfahrt, in Wirklichkeit befand er sich wohl eher da, wo jetzt das Kastell steht.

WP_20170615_009.jpg

Der Innenhof des archäologischen Museums von Rhodos - ein Highlight.

WP_20170615_010.jpg

Eine Öllampe in Form eines Soldatenkopfes. :mrgreen:

WP_20170615_012.jpg

Diese Aphrodite hat man aus dem Hafenbecken geborgen. Die Reibung an den Kieseln hat ihr im Laufe der Jahrhunderte das Gesicht weggeschabt.

WP_20170616_005.jpg

Kamiros, eine alte Handwerkerstadt, wurde im 2. Jh. v. Chr. nach einem Erdbeben verlassen und hat daher noch einen reinen griechischen Grundriss ohne römischen Einfluss.

Olaf
squid pro quo
Benutzeravatar
klausklage
 
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen

Re: antike Stätten

Beitragvon Theo » So 18.06.17 21:45

Wenn jemand Interesse hat, kann ich auch mein kurz-Berichte aus diesem Jahr posten:

Solona (Solin)

Split Diokletianpalast ( leider ohne Museum und Keller, da Akku war plötzlich tot)
Theo
 
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Re: antike Stätten

Beitragvon shanxi » Do 07.12.17 21:08

Ein paar Bilder aus Karthago die ich heute gemacht habe.
Dateianhänge
Karthago_Villen.jpg
Villenviertel
Karthago_Tempelreste.jpg
Tempelreste
Karthago_Rotonde.jpg
Rotonde
Karthago_römische_Straße.jpg
römische Straße
Karthago_Antoninische_Thermen (2).jpg
Antoninische Thermen
Karthago_Antoninische_Thermen.jpg
Antoninische Thermen
Karthago_Amphitheather.jpg
Amphitheather
Karthago.jpg
Zuletzt geändert von shanxi am Do 07.12.17 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
shanxi
 
Registriert: Fr 04.03.11 14:16

Re: antike Stätten

Beitragvon shanxi » Do 07.12.17 21:11

noch ein paar
Dateianhänge
Karthago_Villen (8).jpg
Villenviertel
Karthago_Villen (7).jpg
Villenviertel
Karthago_Villen (6).jpg
Villenviertel
Karthago_Villen (5).jpg
Villenviertel
Karthago_Villen (4).jpg
Villenviertel
Karthago_Villen (3).jpg
Villenviertel
Karthago_Villen (2).jpg
Villenviertel
Benutzeravatar
shanxi
 
Registriert: Fr 04.03.11 14:16

Re: antike Stätten

Beitragvon Altamura2 » Fr 08.12.17 15:11

shanxi hat geschrieben:... Ein paar Bilder aus Karthago die ich heute gemacht habe. ...

Sehr schön, da kommt richtig Neid auf :D .

Sieht aber alles nicht sehr bevölkert aus :? , viele Touristen scheinen die im Moment nicht zu haben (wobei jetzt auch nicht wirklich die Saison dafür ist).
Kann man da momentan Individualurlaub machen? Oder bist Du mit einer Reisegruppe unterwegs?

Gruß

Altamura
Altamura2
 
Registriert: So 10.06.12 20:08

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: antike Stätten - Seite 30