Haeberlin AES Grave

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Haeberlin AES Grave

Beitragvon norbert » Sa 02.12.17 18:49

Wunderschönes Stück Kiko.

Mit neidvollen Grüßen
Mit den besten Grüßen

Norbert
Galerie "Denare der Republik"
Benutzeravatar
norbert
 
Registriert: Sa 15.02.03 23:27
Wohnort: Berlin

Re: Haeberlin AES Grave

Beitragvon kiko217 » So 03.12.17 20:24

Die Form "capita aut navia" (mit dem falschen Nominativ Sg. "navia"), die aus dem Spätrömischen überliefert ist, deutet darauf hin, dass

a) die Spätrömer den Münztyp mit Schiff nicht mehr kannten und
b) kein Latein mehr konnten.

Für mich waren das von ca. 300 n. Chr. an finstere Zeiten, was Sprache und Numismatik angeht.

Schönen Sonntagabend

kiko
kiko217
 
Registriert: Mo 14.03.11 19:17
Wohnort: Essen

Re: Haeberlin AES Grave

Beitragvon Homer J. Simpson » So 03.12.17 21:13

Das siehst Du ja schon an Rückseiten wie VIRTUS EXERCITI und ähnlichen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Haeberlin AES Grave

Beitragvon Zwerg » So 03.12.17 21:40

b) Für mich waren das von ca. 300 n. Chr. an finstere Zeiten, was Sprache und Numismatik angeht.


"Hochdeutsch" gibt es erst seit dem Ende des 19. Jh.
Goethe sprach antürlich "hessisch" - merkt mal manchmal an seinen Reimen

Warum sollte das in ca. 1000 Jahren Latein anders sein ?

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)
Benutzeravatar
Zwerg
 
Registriert: Sa 29.11.03 00:49
Wohnort: Wuppertal

Re: Haeberlin AES Grave

Beitragvon Peter43 » So 03.12.17 22:03

Zwerg hat geschrieben:"Hochdeutsch" gibt es erst seit dem Ende des 19. Jh.

Na ja, das hängt stark davon ab, wie man "Hochdeutsch" definiert. Wir haben in der Schule "Alt-Hochdeutsche" Texte gelesen und "Mittel-Hochdeutsche", wie das Nibelungenlied, das aus der Zeit um 1200 stammte, alle im Gegensatz zum "Niederdeutschen". Du meinst wahrscheinlich das kodifizierte, standardisierte Hochdeutsch. Dabei handelt es sich aber nur um eine ganz spezialisierte Form.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: Haeberlin AES Grave

Beitragvon Zwerg » So 03.12.17 22:16

Jetzt übertragen wir das bitte einmal auf "Das Lateinische"

Sprache verändert sich.

Und so nebenbei

Das Hildebrandslied
https://de.wikipedia.org/wiki/Hildebrandslied
kann ich heute noch rezitieren - Quarta im Gymnasium
Meine Kiddies haben davon nie etwas gehört!

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)
Benutzeravatar
Zwerg
 
Registriert: Sa 29.11.03 00:49
Wohnort: Wuppertal

Re: Haeberlin AES Grave

Beitragvon curtislclay » So 03.12.17 23:07

Irre ich mich, wenn ich capita als die korrekte Mehrzahl von caput, navia aber als die falsche Mehrzahl von navis lese? Also beide Plurale, wie im englischen heads or tails.
curtislclay
 
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Re: Haeberlin AES Grave

Beitragvon antoninus1 » So 03.12.17 23:15

So ist es:
caput - capita
navis - naves

Es hätte in korrektem Latein wohl korrekt capita aut navis heißen müssen, da auf der Münze ja zwei Köpfe und ein Schiff(sbug) abgebildet sind.
Das navis wurde aus Reimgründen zu navia verballhornt.
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Re: Haeberlin AES Grave

Beitragvon Homer J. Simpson » So 03.12.17 23:50

Oder aber "capita aut navem", wenn ich einen Akkusativ annehme ("Was nimmst du - die Köpfe oder das Schiff?").

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Vorherige

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 18 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Haeberlin AES Grave - Seite 5