Vorfreude - schönste Freude - Wundertüten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Vorfreude - schönste Freude - Wundertüten

Beitragvon nostronomo » Mi 30.10.13 15:45

Angeboten wurde die Münze als Bronze AE4 ohne Gewichtsangabe,
nur eben, schien mir die Färbung etwas eigenartig für diesen Münztyp.
Auf acsearch bin ich auch nur so weit gekommen.
Möge die Macht mit euch sein! Bild
Benutzeravatar
nostronomo
 
Registriert: Mo 01.11.10 21:04
Wohnort: Kolumbien

Re: Vorfreude - schönste Freude - Wundertüten

Beitragvon Pscipio » Mi 30.10.13 16:29

Eine Siliqua misst 17-18 mm, das tut dieses Stück kaum.

Pscipio
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Re: Vorfreude - schönste Freude - Wundertüten

Beitragvon areich » Mi 30.10.13 16:56

Bis jetzt waren also alle Wundertüten eher gebrauchte Kotztüten, oder? ;)
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Vorfreude - schönste Freude - Wundertüten

Beitragvon beachcomber » Mi 30.10.13 17:19

Pscipio hat geschrieben:Eine Siliqua misst 17-18 mm, das tut dieses Stück kaum.

Pscipio

gibt's nicht auch halb-siliquae? :wink:
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Vorfreude - schönste Freude - Wundertüten

Beitragvon Pscipio » Mi 30.10.13 21:15

Das Stück sieht mir aber auch nicht nach einer Halbsiliqua aus...
Nata vimpi curmi da.
Benutzeravatar
Pscipio
 
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH

Re: Vorfreude - schönste Freude - Wundertüten

Beitragvon drakenumi1 » Mi 30.10.13 21:46

Mal abgesehen von allen Prüfungen auf die mögliche Zuordnung zu einer schon bekannten Münze gebe ich als eine wahrscheinliche und hier nicht erwähnte Möglichkeit des metallischen Schichtenaufbaus zu bedenken, daß
- ein jahrtausendlanger Kontakt mit einer Kupfermünze und Feuchtigkeit eine Metallwanderung mit gleichzeitiger chemischer Verbindungsbildung in Gang setzen kann, die sich letztlich in dicken braunroten Abscheidungen auf der in der elektr. Spannungsreihe gegenüber Kupfer weiter oben liegenden Silberkern äußert. (Solche Schichten sind sehr spröde und können erforderlichenfalls sehr gut entfernt werden, je dicker, desto besser, was an dem hier gezeigten Stück allerdings nicht in Frage kommen dürfte.) Als "mittelschwerer" Beweis könnte die völlig andersgeartete Rückseite dienen, die dann in keinem Kontakt mit Kupfer gestanden hat und eine ganz normale schwarz getönte Silberoberfläche aufweist.

Grüße von

drake
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)
Benutzeravatar
drakenumi1
 
Registriert: So 26.11.06 16:37
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Vorfreude - schönste Freude - Wundertüten

Beitragvon areich » Mi 30.10.13 22:24

Das sieht aus wie ein zu stark gereinigter Spätrömer, der entweder etwas messingfarbener ist oder dessen Foto manipuliert wurde, ob nun absichtlich oder nicht.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Vorfreude - schönste Freude - Wundertüten

Beitragvon nostronomo » Di 05.11.13 20:05

Hallo zusammen, hier noch des Rätzels Lösung, wie areich es schon vorahnte eine weitere Kotztüte.
Das Auktionsfoto wurde nicht bearbeitet, das „Silbereffekt“ entsteht je nach Lichteinfall beim Ablichten.
Hier noch ein paar Bilder von mir, das erste mit Lichteinfall von oben, wie auf dem Auktionsfoto und das zweite bei schrägem Lichteinfall.
IMG_8219.JPG

Na ja, wieder einmal zu hoch gepokert :mad:
Möge die Macht mit euch sein! Bild
Benutzeravatar
nostronomo
 
Registriert: Mo 01.11.10 21:04
Wohnort: Kolumbien

Re: Vorfreude - schönste Freude - Wundertüten

Beitragvon Mithras » Mo 18.11.13 22:30

Hoffentlich eine Wundertüte und keine Kotztüte! ;-)
Eine ist dabei, die ich seeehr interessant fand... ein neues Ratespiel:

LG
Mithras
Dateianhänge
Wundertüte AV.jpg
Wundertüte RV.jpg
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!
Benutzeravatar
Mithras
 
Registriert: Sa 11.12.10 13:33

Re: Vorfreude - schönste Freude - Wundertüten

Beitragvon areich » Mo 18.11.13 22:44

Kann klappen.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Vorfreude - schönste Freude - Wundertüten

Beitragvon Mithras » Mo 18.11.13 23:07

Ich hoffe es!
Bei Lot-Angeboten bin ich inzwischen eher recht skeptisch, wenn es nur recht kleine und wenige Bilder dazu gibt. Erfahrungsgemäß sind das oft Ruinen, die man dann aus der Wundertüte zieht. Aber mal sehen. Hier war die Verlockung groß.
In dem Fall wäre mir selbst eine Erhaltung in s/ss recht, wenn es denn ein Original ist.
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!
Benutzeravatar
Mithras
 
Registriert: Sa 11.12.10 13:33

Re: Vorfreude - schönste Freude - Wundertüten

Beitragvon Romeo » Mo 18.11.13 23:47

Salonia und Tacitus fehlen mir noch....nur für den Fall, dass du die nicht magst
Romeo
 
Registriert: Di 21.09.10 10:00
Wohnort: Linz

Re: Vorfreude - schönste Freude - Wundertüten

Beitragvon Numis-Student » Di 19.11.13 12:17

Zweite Reihe, letzte Münze ?

Aber wer soll das sein ?

Und falls du Probusse loswerden willst... ;-)

MR
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Vorfreude - schönste Freude - Wundertüten

Beitragvon Mithras » Di 19.11.13 12:31

Wir machen´s mal wie beim Versteckerspiel: Heiß!
;-)

Ist auf jeden Fall ein seltenerer Gegenkaiser, der mir in der Kaiserreihe noch fehlt.

LG
Mithras
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!
Benutzeravatar
Mithras
 
Registriert: Sa 11.12.10 13:33

Re: Vorfreude - schönste Freude - Wundertüten

Beitragvon Numis-Student » Di 19.11.13 12:37

Vom Stil ein Quietus oder sowas in die Richtung, aber ich kann es nicht lesen...
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Vorfreude - schönste Freude - Wundertüten - Seite 4