Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Locnar » So 12.06.16 07:54

was du falsch machst, kann ich dir nicht sagen,
aber wenn ich " Philippopolis.Septimius Severus " bei Google eingebe bekomme ich alle Antworten.
Gruß
Locnar
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Antikensüchtling » So 12.06.16 09:36

lieber Locnar,

unter Anderem hab ich auch das genau so eingegeben - aber den Link vom Lars hab ich nicht entdeckt !

LG,
Michael
Antikensüchtling
 
Registriert: Di 05.05.15 11:00

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Pinneberg » So 12.06.16 19:17

"Mami, das sieht komisch aus...!")

http://auktion.catawiki.de/lots/6152565 ... 0Byzantine)-DE&utm_content=registration
Grüße, Pinneberg
Pinneberg
 
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Antikensüchtling » Mo 13.06.16 12:16

hallo Profis,

muß Euch leider schon wieder belagern !
Wie Ihr wißt, möchte ich so viele Münzen als möglich von der Familie des Septimius Severus zusammenbekommen !
Und scheinbar gibt es derzeit nur diesen einen Dupondius des Septimius Severus zu kaufen :

http://www.ebay.at/itm/162098209170?_tr ... EBIDX%3AIT

Sind die echt sooo selten ?
Der schönste Dupondius ist er ja nicht !

LG,
Michael
Antikensüchtling
 
Registriert: Di 05.05.15 11:00

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Numis-Student » Mo 13.06.16 12:26

Das ist eine Provinzialbronze und kein Dupondius. Bei den meisten Provinzlern sind die antiken Namen nicht bekannt, eine Ausnahme sind die Assaria.

Schöne Grüße,
Malte
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Antikensüchtling » Mo 13.06.16 12:35

oh, danke lieber Malte,

Hut ab !
Einen Dupondius - einen echte - bekommt man scheinbar nicht so leicht !

LG,
Michael
Antikensüchtling
 
Registriert: Di 05.05.15 11:00

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon antoninus1 » Mo 13.06.16 12:50

Numis-Student hat geschrieben:Das ist eine Provinzialbronze und kein Dupondius. Bei den meisten Provinzlern sind die antiken Namen nicht bekannt, eine Ausnahme sind die Assaria.

Schöne Grüße,
Malte



Und diese sehr seltene Didrachme:

https://www.acsearch.info/search.html?id=419986
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Numis-Student » Mo 13.06.16 12:52

Antikensüchtling hat geschrieben:oh, danke lieber Malte,

Hut ab !
Einen Dupondius - einen echte - bekommt man scheinbar nicht so leicht !

LG,
Michael


zumindest einen (hässlichen) hast du ja von mir Erst nachsehen, dann schreiben: Das war ein As...... Ich kann aber gern die Augen offenhalten, ob ich noch welche bekomme.

MR
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Peter43 » Mo 13.06.16 20:32

Hallo Antikensüchtling!

Aus Nikopolis gibt es Vierer, Zweier und Einer. Dreier sind im Gegensatz zu Markianopolis nicht bekannt. Die Vierer (Sing. Tetrassarion, Plur. Tetrassaria) kann man daran erkennen, daß auf der Rückseite der Name des Statthalters steht. So wäre die erwähnte Münze (die wirklich häßlich ist!) ein Vierer.

Mit freundlichem Gruß
Jochen
Zuletzt geändert von Peter43 am Mo 13.06.16 22:24, insgesamt 1-mal geändert.
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Homer J. Simpson » Mo 13.06.16 21:58

Pinneberg hat geschrieben:"Mami, das sieht komisch aus...!")

http://auktion.catawiki.de/lots/6152565 ... 0Byzantine)-DE&utm_content=registration


Jau, das ist 'ne bekannte Fälschung. Der Stil ist doch SEHR daneben.

Homer

PS: Hey, von Dir hab' ich doch noch 'ne PN zum Antworten. Muß ich gleich noch mal nachschauen...
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Antikensüchtling » Di 14.06.16 18:45

Grüß Euch,

hab Ihr so was schon mal gesehen :

http://www.ebay.at/itm/LANZ-ROMAN-EMPIR ... SwzJ5XYDMU

Kann das wirklich ein Silber Denar sein ???

LG,
Michael
Antikensüchtling
 
Registriert: Di 05.05.15 11:00

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon areich » Di 14.06.16 18:50

Der Rest einer antiken Fälschung, wo die Silberschicht ab ist.
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Antikensüchtling » Di 14.06.16 19:06

Coole Erklärung, danke lieber areich !

Scheint also ein Kupferkern zu sein !

LG,
Michael
Antikensüchtling
 
Registriert: Di 05.05.15 11:00

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Homer J. Simpson » Di 14.06.16 19:42

Die alten Numismatiker nannten so was eine "Anima".

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Antikensüchtling » Di 14.06.16 19:52

lieber Homer,

ich als "Neunumismatiker" hab sofort gegoogelt !
Anima scheint was mit innen zu tun zu haben !

LG,
Michael
Antikensüchtling
 
Registriert: Di 05.05.15 11:00

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 23 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten - Seite 12