Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Homer J. Simpson » Mi 06.07.16 23:08

Was heißt unbekannt? Für Normalos heißt das, nicht gelistet in den oft ca. 100 Jahre alten Katalogen. Seither ist aber viel Wasser den Istros hinuntergeflossen.

Wenn Jochen sie auch nicht kennt, DANN ist sie unbekannt.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Antikensüchtling » Mi 06.07.16 23:10

Lieber Homer,

ich danke Dir ganz herzlich !
Die Münze ist zwar nicht die Schönste, aber wenn sie echt nicht gelistet ist, dann muß ich sie kaufen !!!

Liebe Grüße,
Michael
Antikensüchtling
 
Registriert: Di 05.05.15 11:00

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Peter43 » Mi 06.07.16 23:34

Hallo Michael!

Av.: AV K M AV - ANTWNIN, Büste, drapiert und cürassiert, belorbeert, n.r.
Rv.: NIKOPOLI - PROC ICTR, Eros mit gekreuzten Beinen n.l. stehend, li. Hand hinter dem Rücken, hält in der r. Hand kurze Fackel
Ref.: a) AMNG I/1, 1591, Taf. XVI, 5 (1 Ex., Bukarest)
b) Varbanov (engl.) 2929 var. (zitiert zwar AMNG 1591, hat aber AV K M A)
c) Hristova/Hoeft/Jekov (2015) 8.18.16.5 (meine Münze)
nicht häufig (R5)

http://www.forumancientcoins.com/galler ... pos=-10824

Mit freundlichem Gruß
Jochen
Zuletzt geändert von Peter43 am Mi 06.07.16 23:40, insgesamt 1-mal geändert.
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Antikensüchtling » Mi 06.07.16 23:37

ohh, herzlichen Dank lieber Jochen,

es ist schwer zu begreifen, zumindest für mich, daß Du und eigentlich alle anderen Profis sooo ein gewaltiges Wissen habt - sensationell, DANKE SEHR !

Liebe Grüße,
Michael
Antikensüchtling
 
Registriert: Di 05.05.15 11:00

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Antikensüchtling » Mi 06.07.16 23:46

So lieber Jochen,

bin schon wieder lästig !!!

Was heißt denn bitte das R5 ?

LG,
Michael
Antikensüchtling
 
Registriert: Di 05.05.15 11:00

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Peter43 » Do 07.07.16 10:40

Hristova/Hoeft/Jekov haben die Häufigkeit der Münzen in 10 Stufen eingeteilt, von R1 bis R10. Dabei bedeuten
R1 über 500 Ex.
R2 über 200 Ex.
R3 über 100 Ex.
R4 über 70 Ex.
R5 über 50 Ex.
R6 20 - 50 Ex.
R7 10 - 20 Ex.
R8 5 - 10 Ex.
R9 3 - 5 Ex.
R10 unique

R5 bedeutet also: Die Münze ist nicht selten, aber auch nicht so häufig. Woher Jekov allerdings diese Zahlen hat, weiß ich nicht. Deshalb sind sie sicher nicht belastbar.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Antikensüchtling » Do 07.07.16 10:45

Danke lieber Jochen für Deine Mühe !

Das ist eine superschöne Orientierungshilfe !

Liebe Grüße,
Michael
Antikensüchtling
 
Registriert: Di 05.05.15 11:00

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Pinneberg » Di 12.07.16 17:21

http://www.ebay.de/itm/ROMAN-REPUBLICAN ... SwuzRXeN0c

Für alle, die schon länger auch einen Legions- Denar haben wollten und sich vielleicht bei diesem Stück nicht hundertprozentig sicher sind: Ich halte ihn für echt.

Fragt sich nur, wie hoch der noch gehen wird...

LG

Pinneberg
Grüße, Pinneberg
Pinneberg
 
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Antikensüchtling » Mi 13.07.16 08:29

Grüß Euch,

schaut ein wenig bulgarisch aus !!!

LG,
Michael
Antikensüchtling
 
Registriert: Di 05.05.15 11:00

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon beachcomber » Mi 13.07.16 09:31

was daran soll bulgarisch sein?
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Pinneberg » Mi 13.07.16 11:59

Ich wüsste auch nichts, was dagegen spricht, zumal man sogar ein Rückgaberecht hatte.
Und bei 131 € in der Erhaltung kann man nicht viel falsch machen. Ich hätte noch mehr geboten (sorry an den, der das Stück 1 Minute vor Ende schon für 57 hatte), allerdings warten noch einige Stücke in meinem Ma- Warenkorb :D

LG
Grüße, Pinneberg
Pinneberg
 
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Antikensüchtling » Mi 13.07.16 19:23

lieber Frank,

meine Legions- Denare - alle von seriösen Händlern - schauen schon ziemlich anders aus !

Aber wie Du weißt - ich bin noch immer Laie !

LG,
Michael
Antikensüchtling
 
Registriert: Di 05.05.15 11:00

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Antikensüchtling » Mi 13.07.16 22:22

Liebe Sammler, liebe Profis,

muß Euch mit großer Freude meinen neuen Kauf vorstellen :

http://www.ebay.at/itm/282100035766?_tr ... EBIDX%3AIT

Und nach meinen eher laienhaften Recherchen ist das eine echte Rarität und ich tippe ich auf eine Häufigkeitsstufe von R7 !!!
Was meint Ihr dazu ?

LG,
Michael
Antikensüchtling
 
Registriert: Di 05.05.15 11:00

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon areich » Mi 13.07.16 23:36

Was heißt "R7"?
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

Beitragvon Antikensüchtling » Mi 13.07.16 23:43

siehe weiter oben, den Beitrag von Jochen vom Do 07.07.16, 10:40
Antikensüchtling
 
Registriert: Di 05.05.15 11:00

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten - Seite 15