Seite 4 von 57

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

BeitragVerfasst: Mo 18.04.16 17:50
von Zwerg
Artikelzustand:
Vom Hersteller generalüberholt

“"VERY RARE MINT STATE"”


:D

Grüße
Zwerg

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

BeitragVerfasst: Mo 18.04.16 17:56
von kijach
vielleicht hat er ja mal drübergebürstet :P

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

BeitragVerfasst: Mo 18.04.16 19:50
von beachcomber
kijach hat geschrieben:vielleicht hat er ja mal drübergebürstet :P

nee, 'generalüberholt' trifft's schon. schau dir den sesterzen von traian dochmal genau an, da sieht man doch noch die dremel-spuren!
grüsse
frank

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

BeitragVerfasst: Di 19.04.16 17:17
von Numis-Sven
http://www.ebay.de/itm/AUGUSTUS-63-v-Ch ... 1983675822


Wie siehts mit der aus? Bin sehr skeptisch bei der.

LG Sven

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

BeitragVerfasst: Di 19.04.16 17:27
von Numis-Student
Da braucht man nicht skeptisch sein... da kann man sicher sein, dass der modern ist ;-)

MR

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

BeitragVerfasst: Di 19.04.16 17:34
von kijach
zudem der bei Echtheit schon deutlich höher stände in der Auktion bei noch 1 Tag

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

BeitragVerfasst: Di 19.04.16 17:50
von Numis-Sven
kijach hat geschrieben:zudem der bei Echtheit schon deutlich höher stände in der Auktion bei noch 1 Tag


Man kann aber auch Glück haben und 12 Sesterzen für 80€ ersteigern :mrgreen:

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

BeitragVerfasst: Mi 20.04.16 12:54
von Numis-Student
wobei du jetzt nichts zur Erhaltung sagst ... ;)

MR

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

BeitragVerfasst: Mi 20.04.16 13:46
von Theo
Numis-Sven hat geschrieben:http://www.ebay.de/itm/AUGUSTUS-63-v-Chr-14-n-Chr-Romisches-Kaiserreich-Denar/141958541545?_trksid=p2047675.c100012.m1985&_trkparms=aid%3D555012%26algo%3DPW.MBE%26ao%3D1%26asc%3D35393%26meid%3Dbf9318536f7e4d04a4e8f375970d147d%26pid%3D100012%26rk%3D18%26rkt%3D30%26sd%3D281983675822


Wie siehts mit der aus? Bin sehr skeptisch bei der.

LG Sven



Da hat sich jemand Mühe gegeben.. Die Münze wurde im einem Pressverfahren hergestellt. Der Rand sieht m.E. schon autentisch aus.

Theo

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

BeitragVerfasst: Mi 20.04.16 15:09
von areich
Nichts daran sieht authentisch aus, das ist eine von vielen billigen bulgarischen Fälschungen. Diese rissigen Ränder sind nur eins von mehreren Merkmalen. Das wichtigste Merkmal ist, dass sie einfach überhaupt nicht wie antike Münzen aussehen.

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

BeitragVerfasst: Mi 20.04.16 21:05
von kijach
tja die falsche Augustus Münze erreichte trotzdem 57€

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

BeitragVerfasst: Mi 20.04.16 22:24
von Theo
areich hat geschrieben:Nichts daran sieht authentisch aus, das ist eine von vielen billigen bulgarischen Fälschungen. Diese rissigen Ränder sind nur eins von mehreren Merkmalen. Das wichtigste Merkmal ist, dass sie einfach überhaupt nicht wie antike Münzen aussehen.


Das stimmt allerdings. Du hast vollkommend Recht, ich habe die Münze davor nicht auf dem großen Bildschirm gesehen.

Grüße

Theo

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

BeitragVerfasst: Di 26.04.16 13:46
von Numis-Sven
Was haltet ihr von diesen beiden?

http://m.ebay.de/itm/252336692242?_mwBanner=1

LG Sven

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

BeitragVerfasst: Di 26.04.16 13:47
von Tejas552
Ich denke die sind echt.

Gruss
Dirk

Re: Einschätzung von Ebay-Angeboten

BeitragVerfasst: Di 26.04.16 21:10
von Numis-Sven
Danke für deine Antwort, wollen noch andere Stellung zu diesen Münzen beziehen?