Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon Delyon » So 08.10.17 19:01

Der gezeigte Denar scheint mir allerdings Flusslinien aufzuweisen und damit geprägt und nicht gepresst zu sein, trotz des seltsamen Randes.
Delyon
 
Registriert: Do 28.07.16 09:50
Wohnort: Wien

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon Delyon » Mo 09.10.17 11:24

Nero ist ja vermintes Gelände, was Fälschungen angeht. Darum würde ich sicherheitshalber mal gern in die Runde fragen, ehe ich mir meinen ersten Nero zulege: Scheinen euch die zwei unbedenklich?
Dateianhänge
nero2.jpg
nero.jpg
Delyon
 
Registriert: Do 28.07.16 09:50
Wohnort: Wien

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon antoninus1 » Mo 09.10.17 11:56

Halte ich für unbedenklich.
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon Homer J. Simpson » Mo 09.10.17 12:37

Ich auch.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon alex456 » Mo 09.10.17 14:38

Sehe ich auch so.

Gruß
Alex
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon stilgard » Fr 13.10.17 21:12

Hallo zusammen,

ich suche einen schönen Centenionalis, im MA-Shop habe ich zwei beim Händler Daniel Zufahl gefunden, die mir gefallen würden. Passt an den Stücken alles bzw kann man die bedenklos kaufen? Ist der Händler vertrauenswürdrig?

https://www.ma-shops.de/zufahl/item.php5?id=5633
https://www.ma-shops.de/zufahl/item.php5?id=9386


Gruß
Alex
stilgard
 
Registriert: So 25.12.16 21:45

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon justus » Fr 13.10.17 21:37

Preislich um einiges zu hoch IMHO. :mrgreen:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon stilgard » Di 17.10.17 10:21

was haltet ihr von diesem Caracalla Denar, kann man da zugreifen? Das Silber wirkt leicht gelblich, ist das ok?

https://www.ma-shops.de/saenn/item.php5?id=7221

Gruß
Alex
stilgard
 
Registriert: So 25.12.16 21:45

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon Redditor Lucis » Di 17.10.17 11:31

Das ist einfach eine Tönung, alles ok.
Preislich kann man da aber vielleicht noch handeln :wink:


Viele Grüße

Stefan
Benutzeravatar
Redditor Lucis
 
Registriert: Fr 14.02.14 22:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon stilgard » Di 17.10.17 13:00

danke für deine Einschätzung, mal sehn, was im Preis noch geht :-)

Gruß
Alex
stilgard
 
Registriert: So 25.12.16 21:45

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon stilgard » So 22.10.17 20:32

nachdem mir der Caracalla Denar leider durch die Lappen gegangen ist, hab ich bei Degussa Goldhandel einen gefunden, der mir sehr gut gefällt, und einen Denar von Vespasian.
Könntet ihr bitte über die beiden Denare mal drüberschaun ob da alles passt, danke.

Gehört Degussa zu den vetrauenswürdigen bzw seriösen Münzhändlern? Im Bereich Goldhandel haben die ja einen sehr guten Ruf.

https://www.ma-shops.de/degussa-muenzka ... 84&lang=de
https://www.ma-shops.de/degussa-muenzka ... 68&lang=de

Gruß
Alex
stilgard
 
Registriert: So 25.12.16 21:45

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon Numis-Student » So 22.10.17 20:44

Hallo,
Degussa ist sicher ein seriöser Anbieter, beide Münzen sind echt und ok, aber mir erscheinen die Preise etwas zu hoch.

Schöne Grüße,
MR
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon stilgard » Mo 23.10.17 09:35

danke für deine Einschätzung. Ja, die Preise sind etwas hoch, das ist mir bewusst, ist halt auch ein Händler. Aber nachdem mir beide Münzen auf Anhieb gut gefallen haben, ist für mich wichtig, dass diese ok sind, den etwas höheren Preis würde ich akzeptieren.
Ein vernünftiger Vespasian Denar ist doch eh fast gar nicht unter 100€ zu bekommen, oder?

Gruß
Alex
stilgard
 
Registriert: So 25.12.16 21:45

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon Numis-Student » Di 24.10.17 20:48

Hallo,
Auf Börsen gibt es gute Vespasian-Denare für 60-80 Euro, wenn man etwas Zeit und Geduld hat.
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitragvon stilgard » Sa 28.10.17 23:21

Hallo Sammlergemeinde,

was haltet ihr von dem Trajan Denar, passt da alles? Was kann man dafür ausgeben?

Gruß
Alex
Dateianhänge
Trajan.jpg
stilgard
 
Registriert: So 25.12.16 21:45

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 23 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten - Seite 39