Alles rund um LITERATUR

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: Alles rund um LITERATUR

Beitragvon platinrubel » Di 04.12.12 20:54

gibt ihn aber als gratis-download im netz.
grüsse
Benutzeravatar
platinrubel
 
Registriert: Sa 06.09.08 10:40
Wohnort: Wien

Re: Alles rund um LITERATUR

Beitragvon quisquam » Di 04.12.12 21:11

Mit Ausnahme des neuen Bandes II, und dem im Netz kursierenden alten Band II fehlen ein paar Seiten für Traian und Hadrian.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.
Benutzeravatar
quisquam
 
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Calico - The Roman Aurei Vol I & II

Beitragvon silberfuß » Sa 08.12.12 00:38

Abend zusammen,

ich hätte die 2 Calico Werke von 2003 abzugeben für 180 Euro VB. Exzellent erhalten, könnt gerne Fotos bekommen.

Gruß, Jan

p.s. Ich hoffe, mein Posting hier in der Rubrik ist ok, falls nicht, bitte an passende Stelle verschieben :wink:
silberfuß
 
Registriert: Sa 08.12.12 00:33

Re: Alles rund um LITERATUR

Beitragvon Numis-Student » So 09.12.12 23:22

Hallo,
ich habeden vorherigen Beitrag mal hier angehängt, da es sovielleicht einen Interessenten erreicht :)
MR
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Alles rund um LITERATUR

Beitragvon silberfuß » So 16.12.12 22:08

Hat denn niemand Interesse an den Bänden? Das wundert mich nun aber ein wenig... :cry:
Wie geschrieben, der Preis war als Ausgangspunkt einer Verhandlung gedacht. Also seid nicht so schüchtern :wink:

Gruß

Jan
silberfuß
 
Registriert: Sa 08.12.12 00:33

Re: Alles rund um LITERATUR

Beitragvon Zwerg » So 16.12.12 22:54

So persönlich finde ich den Calico relativ überflüssig

Wissenschaftlich bringt er nix - Zusammenstellung der Goldmünzen - wer es braucht.

So vor 30 Jahren gab es einmal eine mehrbändige! italienische Reihe über die "Grandi Bronzi Italiani" (oder so ähnlich)
Kennt heute kein Mensch mehr- gammelt in der Bibliothek unten rechts rum - man müsste sich bücken - also benützt und zitiert es niemand.

Die Händler haben das Buch - und der Privatmann kauft es nur zum Sonderpreis

Weiterhin viel Erfolg

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)
Benutzeravatar
Zwerg
 
Registriert: Sa 29.11.03 00:49
Wohnort: Wuppertal

Re: Alles rund um LITERATUR

Beitragvon silberfuß » So 16.12.12 23:15

Na "brauchen" tut man auch keinen Aureus. Sind trotzdem zwei schöne Bände.

Aber danke für die Hinweise.

Viele Grüße

Jan
silberfuß
 
Registriert: Sa 08.12.12 00:33

Re: Alles rund um LITERATUR

Beitragvon hjk » Fr 04.01.13 12:55

Bei ebay gibts eben mal wieder den Bruck zu ersteigern: http://www.ebay.de/itm/Munzen-Munzkunde ... 53f2ac6ba1
hjk
 
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt

Re: Alles rund um LITERATUR

Beitragvon Vallis Clausa » Sa 09.03.13 00:18

quisquam hat geschrieben:Mit Ausnahme des neuen Bandes II, und dem im Netz kursierenden alten Band II fehlen ein paar Seiten für Traian und Hadrian.

Grüße, Stefan


Hallo,

eine Verständnisfrage zum RIC: Verstehe ich das richtig, dass insoweit nur der ursprüngliche 2. Band - Vespasian to Hadrian - nicht nur nachgedruckt, sondern überarbeitet wurde und insoweit bisher nur mit dem 1. Teilband von Band 2 - The Flavians - Vespasian to Domitian - neu aufgelegt wurde?

Gibt es eigentlich irgendwo eine Aufstellung der jeweiligen Stände (letzte Auflage) der einzelnen Bände von I bis X des RIC?

Bereits jetzt besten Dank!
Grüße aus dem Schwarzwald

Andreas
Benutzeravatar
Vallis Clausa
 
Registriert: Fr 16.09.11 21:44
Wohnort: Silva Abnoba

Re: Alles rund um LITERATUR

Beitragvon Antonian » Sa 09.03.13 14:30

Im Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/The_Roman_Imperial_Coinage
http://fr.wikipedia.org/wiki/Roman_Imperial_Coinage
beim deutschen Wikipedia steht leider das Ausgabejahr nicht dabei, im englischen hab ichs auf die Schnelle nicht gefunden, daher in französisch zur Ergänzung. Irgendwo in den tiefen des Internets gibts auch noch einen ausführlicheren Bericht über die einzelnen RIC-Bände, fällt mir momentan nicht mehr ein wo ich das mal gesehen habe.
Antonian
CARPE DIEM ---- nutze den Tag (Horaz 65-8 vChr) Pecunia non olet -- Geld stinkt nicht (Spruch bei der Einführung der Latrinensteuer unter Vespasian)
Benutzeravatar
Antonian
 
Registriert: So 20.04.08 07:35
Wohnort: am Ende des Limes

Re: Alles rund um LITERATUR

Beitragvon quisquam » Sa 09.03.13 16:04

Der Band II ist nun zweigeteilt, besteht also aus zwei Büchern: Vespasian bis Domitian wurde komplett überarbeitet und erschien 2007. Nerva bis Hadrian soll demnächst nachgedruckt werden (oder ist es schon), mit unverändertem Katalogteil, aber erweiterten Tafeln.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.
Benutzeravatar
quisquam
 
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Re: Alles rund um LITERATUR

Beitragvon elgi » Do 14.03.13 15:51

Der Verlag Philipp von Zabern hat zur Zeit Sonderangebote im Bereich "Numismatik", wenn auch Bücher, die wohl nur für Spezialisten des jeweiligen Gebietes interessant sind (z. B. "Die Fundmünzen der röm. Zeit in Deutschland Oberbayern, Band 1 für 10,00 Euro statt für 102,00 Euro).

Gruß
elgi
elgi
 
Registriert: So 07.01.07 11:34

Re: Alles rund um LITERATUR

Beitragvon antoninus1 » Do 14.03.13 17:16

Ich sehe, dass da auch Bücher von Manfred Junkelmann über die römische Reiterei dabei sind.

Das Buch über die Fundmünzen habe ich mir mal bestellt. Keine Ahnung, ob es etwas bringt, aber für 10 Euro...

Interessant auch der Ausstellungskatalog der Bundeskunsthalle über die Ghandara-Kultur in Pakistan.
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Re: Alles rund um LITERATUR

Beitragvon emieg1 » Fr 10.05.13 10:35

Auf Wunsch nochmals hier:

Aus der Buch-Reihe "Le Monete di Roma" von Daniele Leoni ist das Werk über Septimius Severus erschienen (ISBN 978-88-905934-4-4).

Auf über 100 Seiten gibts doch so einige Traummünzen zu besabbern, dazu eine Fülle von Informationen incl. der präzisen Zitate. Auch einige Provinzausgaben haben ihr eigenes Kapital, darüber hinaus gibt noch ausführliche Infos und Münzen zu Pertinax, Niger, Julianus, Albinus und natürlich Julchen (Nur von Niger sind 20 Münzen abgebildet). Einziger Wermutstropfen: Das Werk gibts nur in italienischer Sprache.

Bisher erschienen in der Reihe: Trajan, Nero und Hadrian; die nächte Ausgabe wird Augustus sein.

Ich weiss nicht, ob es hier erhältlich ist; in Rom bekommt man es im Museums-Buchshop für 30 Euro.
Dateianhänge
sev_I.jpg
emieg1
 
Registriert: Do 18.12.08 20:47

Re: Alles rund um LITERATUR

Beitragvon Altamura2 » Fr 10.05.13 11:33

nummis durensis hat geschrieben:... Ich weiss nicht, ob es hier erhältlich ist; ...

Irgendwie ist hier alles erhältlich :wink: :
http://www.lemonetediroma.com/e-shop.html
(kommen allerdings noch ordentlich Versandkosten dazu :? ).

Gruß

Altamura
Altamura2
 
Registriert: So 10.06.12 20:08

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 17 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Alles rund um LITERATUR - Seite 4