Sabina Sesterz

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Sabina Sesterz

Beitragvon mike h » Mo 13.11.17 20:51

N#amd zusammen,

ich hab hier einen Sabina-Sesterzen, mit dem ich nicht so recht klarkomme.

Verkauft als RIC 1034, Vesta seated left.

P1020499AR01.JPG


Ich sehe da aber als Attribut eine Victoria in der ausgesteckten Hand.

Wuschdenken oder Haluzination?

Martin
126 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Sabina Sesterz

Beitragvon justus » Mo 13.11.17 20:57

Ich denke es handelt sich um ein Palladium.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: Sabina Sesterz

Beitragvon mike h » Mo 13.11.17 21:10

Hallo Justus

Palladium = Kultstatue??

Martin
126 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Sabina Sesterz

Beitragvon alex456 » Mo 13.11.17 21:14

Hallo,
ich glaube, dass es eine Minerva-Statue sein könnte.

Gruß
Alex
Benutzeravatar
alex456
 
Registriert: Do 29.04.10 21:20

Re: Sabina Sesterz

Beitragvon shanxi » Mo 13.11.17 21:17

mike h hat geschrieben:Hallo Justus

Palladium = Kultstatue??

Martin



Palladium nach Pallas Athene, die bei den Römern Minerva hieß
Benutzeravatar
shanxi
 
Registriert: Fr 04.03.11 14:16

Re: Sabina Sesterz

Beitragvon justus » Mo 13.11.17 21:23

Auf dem unten abgebildeten Denar Caesars ist das Palladium sehr deutlich abgebildet. Ich denke man kann darauf die Ähnlichkeit zu Mikes Sabina gut erkennen.

7958f6dafa1e6d27dc2f7e57188e13db--julius-caesar-palladium.jpg
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Benutzeravatar
justus
 
Registriert: Sa 05.01.08 11:13

Re: Sabina Sesterz

Beitragvon mike h » Mo 13.11.17 21:34

Vielen Dank für Eure ausführlichen Erklärungen

jetzt macht die Sache Sinn!

Ich muss mir das mal merken mit der Pallas Athene...

Martin
126 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Sabina Sesterz

Beitragvon antoninus1 » Mo 13.11.17 22:53

Das Palladium ist schon etwas Besonderes, nicht nur eine "Gattungsbezeichnung". Aus Wkipedia:

"Das Palladion (lat. Palladium) ist der griechischen Mythologie zufolge ein altes Schnitzbild der Städteschirmerin Athene, welches auf der Burg von Troja als Unterpfand der öffentlichen Wohlfahrt aufbewahrt wurde. Es sei drei Ellen hoch gewesen und habe die stehende Athene mit eng aneinander geschlossenen Füßen, in der Rechten den gezückten Speer, in der Linken Spindel und Rocken oder einen Schild tragend gezeigt. Zeus soll es dem Ilos bei der Gründung Trojas als günstiges Zeichen vom Himmel zugeworfen haben.

Nach anderer Mitteilung war es ein Weihgeschenk der Elektra. Da Troja nicht habe erobert werden können, solange es im Besitz des Palladions war, hätten Odysseus und Diomedes das Bild geraubt und es dem Demophon in Verwahrung gegeben, der es nach Athen gebracht habe.

Auch Argos rühmte sich, das Palladion zu besitzen.

Nach wieder anderer Sage gab es zwei Palladien in Troja, welche Chryse dem Dardanos als Mitgift zugebracht haben soll; das eine soll Odysseus geraubt haben, während das andre Aeneas als Unterpfand für einen neuen Staat nach Italien mitgenommen habe, wodurch Rom ebenfalls in Besitz eines Palladions gekommen sei. Es sei hier im Tempel der Vesta bewahrt und vor allen profanen Blicken aufs Strengste gehütet worden."


Interessant finde ich, dass es im Tempel vor profanen Blicken gehütet gewesen soll, auf Münzen aber dargestellt wurde.
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Re: Sabina Sesterz

Beitragvon mike h » Di 14.11.17 19:08

Dann kann ich jetzt endlich die hier verschrotten:

Kamp0033.013AR01.jpg


Ich schäme mich auch ein bisschen :oops:

Martin
126 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Sabina Sesterz

Beitragvon antoninus1 » Di 14.11.17 19:43

Ähem, hüstel... 8O
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Re: Sabina Sesterz

Beitragvon Numis-Student » Di 14.11.17 19:58

Die kannst du doch perfekt bei einem der grossen ebay-Händler einliefern und dir damit dann noch etwas "echtes" finanzieren ;-)
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Sabina Sesterz

Beitragvon mike h » Di 14.11.17 20:14

Gute idee...

Ich schick sie mal nach München
126 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Sabina Sesterz

Beitragvon Homer J. Simpson » Di 14.11.17 23:08

Wow, das Ding könnte jede Airline auf die Innenseite ihrer Spucktüten drucken...

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Sabina Sesterz

Beitragvon Oktavenspringer » Di 14.11.17 23:36

Homer, den find ich SUPER KLASSE :D
Benutzeravatar
Oktavenspringer
 
Registriert: Mi 27.12.06 21:10
Wohnort: Unterfranken


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Sabina Sesterz