Ist dieser Maximinus echt?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Ist dieser Maximinus echt?

Beitragvon müxel » Sa 02.12.17 19:51

Hallo zusammen,
ich habe diesen Maximinus aus dem Netz gekauft. Die Quelle ist vertrauenswürdig. Bin mir aber nun nicht sicher ob es nicht ein Guss ist.
Ich würde mich sehr über eure Meinung freuen.


Max01.jpg
Max01.jpg (1.96 KiB) 594-mal betrachtet
max02.jpg
max02.jpg (1.93 KiB) 594-mal betrachtet



Gruß Axel
müxel
 
Registriert: Sa 04.03.17 23:42

Re: Ist dieser Maximinus echt?

Beitragvon Numis-Student » Sa 02.12.17 20:54

Hallo Axel,
stelle bitte vernünftige Bilder mit ca 100 bis 120kb ein. Anhand dieser viertel Briefmarken lässt sich nichts zur Münze sagen.
Schöne Grüße,
MR
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Ist dieser Maximinus echt?

Beitragvon müxel » Sa 02.12.17 22:14

Ok, danke werd mal Bilder machen.
Gruß Axel
müxel
 
Registriert: Sa 04.03.17 23:42

Re: Ist dieser Maximinus echt?

Beitragvon müxel » So 03.12.17 00:58

P1050405.JPG

P1050404.JPG


Ich hoffe die Bilder sind besser.

Gruß Axel
müxel
 
Registriert: Sa 04.03.17 23:42

Re: Ist dieser Maximinus echt?

Beitragvon mike h » So 03.12.17 01:09

Sind zwar noch deutlich zu dunkel, aber Schärfe und Größe sind ok.

Ich kann an dem Genio Imperatoris nichts verdächtiges entdecken... sollte echt sein.

Münzstätte scheint Alexandria zu sein.

Übrigens gehört zum Bild auch die Angabe von Durchmesser und Gewicht.

Martin
126 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Ist dieser Maximinus echt?

Beitragvon müxel » So 03.12.17 17:53

Hallo Martin,
besten Dank für die Antwort, ist ja beruhigend :)

Die Münze ist 23mm im Durchmesser und wiegt 7,4g.

Gruß Axel
müxel
 
Registriert: Sa 04.03.17 23:42

Re: Ist dieser Maximinus echt?

Beitragvon müxel » Di 05.12.17 18:56

Hallo zusammen,
könnte das genannte Gewicht + die Größe passen ?

Gruß Axel
müxel
 
Registriert: Sa 04.03.17 23:42

Re: Ist dieser Maximinus echt?

Beitragvon mike h » Di 05.12.17 19:12

Das Gewicht ist unverdächtig. Da gibt es ziemlich Bandbreiten von etwa 5,5 - über 10 gramm.

Aber der Durchmesser ist schon etwas knapp. Der sollte eigentlich in der Gegend von 26mm liegen.

Aber Ausnahmen bestätigen oft die Regel.

Martin
126 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Ist dieser Maximinus echt?

Beitragvon mike h » Di 05.12.17 19:15

Beispiele:

Kamp0128.009AR01.jpg


Kamp0128.011AR01.jpg
126 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Ist dieser Maximinus echt?

Beitragvon müxel » Di 05.12.17 23:49

Hallo zusammen,
habe nochmal gemessen, der Durchmesser liegt zwischen 22 und 25mm.

Gruß Axel
müxel
 
Registriert: Sa 04.03.17 23:42


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Ist dieser Maximinus echt?