3 unbestimmte Münzen Römer?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

3 unbestimmte Münzen Römer?

Beitragvon kijach » Sa 08.09.18 20:45

Hallo

habe hier nochmal 3 Münzen die ich nicht bestimmt bekomme. Hat jmd diese schon einmal gesehen?

Links: beide seiten mit Darstellung, 17mm 3,50gr
Mitte: 2 Portraits 17mm 2,91gr
Rechts: Kreis mit verschiedenen Zeichen, Person 18mm 3,27gr

Ich weiß die Erhaltung ist mies aber es würde mich sehr interessieren :mrgreen:
Dateianhänge
unb1.jpg
unb2.jpg
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 104/120
Neuester Kopf: Britannicus & Marciana
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: 3 unbestimmte Münzen Römer?

Beitragvon shanxi » Sa 08.09.18 21:25

Die erste KÖNNTE aus Sardis sein:

https://www.acsearch.info/search.html?id=3946072

Die zweite KÖNNTE Senate und Roma zeigen, am häufigsten ist da Pergamon (gibt aber auch andere):

https://www.acsearch.info/search.html?id=4017799
Benutzeravatar
shanxi
 
Registriert: Fr 04.03.11 14:16

Re: 3 unbestimmte Münzen Römer?

Beitragvon kijach » Sa 08.09.18 22:18

Das ist ja toll danke :D
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 104/120
Neuester Kopf: Britannicus & Marciana
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel

Re: 3 unbestimmte Münzen Römer?

Beitragvon kijach » So 09.09.18 14:45

Noch jemand eine Idee zu nr. 3 ?
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 104/120
Neuester Kopf: Britannicus & Marciana
Benutzeravatar
kijach
 
Registriert: So 02.01.11 13:11
Wohnort: Niederkassel


Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Zwerg und 17 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: 3 unbestimmte Münzen Römer?