Bester Neuzugang 2018

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: Homer J. Simpson, chinamul

Re: Bester Neuzugang 2018

Beitragvon Homer J. Simpson » Di 08.01.19 22:11

Kommen zwei Sammler aus der Münzbörse.
Der eine ist nackt, der andere hat eine Unterhose an.
Sagt der Nackte zum anderen: "Ich bewundere dich - du weißt, wann es genug ist!"
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Bester Neuzugang 2018

Beitragvon Mithras » Mi 09.01.19 20:32

Homer J. Simpson hat geschrieben:Interessant, daß diese Serie aus Kyrene, obwohl insgesamt nicht häufig, wohl über einen längeren Zeitraum geprägt wurde. Die Hemidrachme ist aus dem 3., die Bronze aus dem 5. Konsulat.
War die Serie denn "aus Kyrene" oder "für Kyrene"? Die Stücke sehen im Stil völlig stadtrömisch aus, nur die Umschrift ist griechisch.

Homer


In der Tat lässt gerade auch die Portraitgestaltung dieser Kyrene zugewiesenen Prägungen keine Provinzprägungen vermuten.
Auch Kyrene selbst ist glaube umstritten. Von Kindler wurden sie gar Bostra zugewiesen.
Bostra wurde wohl erst nach den Expansionsversuchen gen Osten ab 106 n. Chr. von der Legio III Cyrenaica eingenommen.
Daher sehr streitbar.
Diese Prägung gibt es auch mit Strahlenkrone als "Dupondius". Ohne Legende völlig überzeugend stadtrömischer Stil.

Sonnige Grüße
Mithras
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!
Benutzeravatar
Mithras
 
Registriert: Sa 11.12.10 13:33

Re: Bester Neuzugang 2018

Beitragvon *EPI* » Mo 14.01.19 20:05

Chandragupta hat geschrieben:
Bevor Nachfragen kommen: Hat über das Vierfache des Numerian-Medaillons hierzuthread gekostet - war aber trotzdem noch ein echter Schnapp! Es gilt mein Motto: "Die Erinnerung an den Preis schwindet - das Gute bleibt!" :mrgreen:

Jaja, ich höre schon auf mit dem Off-Topic... :wink:


... ist auch auf meiner Wunschliste! Ein echter Schnapp! Gratulation!
*EPI*
 
Registriert: Di 11.10.05 09:58

Re: Bester Neuzugang 2018

Beitragvon Pinneberg » So 20.01.19 16:55

Sehr schöne Münzen wurden hier bereits geteilt. Auch ich möchte mich nun endlich mal einreihen. Als bekennender Erhaltungssammler konnte ich keine Auswahl auf Grundlage der Erhaltung meiner Neuerwerbungen treffen. Vorstellen möchte ich deswegen eine Münze, bei welcher der Kauf sehr befriedigend war. Ich bin normalerweise ausschließlich auf MA-SHOPS, VCoins und Sixbid unterwegs, um neue Münzen zu finden; doch auch auf Ebay und sogar Ebay- Kleinanzeigen verirre ich mich, wenn es auf zuvor genannten Seiten nichts Neues gibt. Allerdings habe ich bis jetzt in der Bucht noch nie etwas gefunden. Bis zum Sommer letzten Jahres. Auf Ebay- Kleinanzeigen bot ein gewerblicher Händler 4 Denare im Lot an. Einer davon stach mir ins Auge. Ich wollte den Typ schon immer besitzen, die Erhaltung stimmte auch. Ich behielt ihn, verkaufte die anderen, und hatte am Ende ziemlich genau 100 Euro für meine Münze des Jahres, diesen Denar des C. Poblicius Q.f. , bezahlt.
Dateianhänge
pobliciusav1.jpg
poblicius1.jpg
Grüße, Pinneberg
Pinneberg
 
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Bester Neuzugang 2018

Beitragvon romulaner » Mi 23.01.19 10:02

Philippus Antioch 01.jpg

Nachdem ich noch nicht lange sammel, gerade mal 3 Jahre, hab ich natürlich noch viel Luft nach oben.
Nachdem hab ich schon 2 Jahre gesucht, in einer Vernünftigen Erhaltung und Ende 2018 war es dann soweit.
Mein erster Philippus I Arabs aus Antiochia.
romulaner
 
Registriert: Di 28.08.18 15:31
Wohnort: Neumarkt/Opf.

Re: Bester Neuzugang 2018

Beitragvon stilgard » Do 24.01.19 13:14

ich kann mich einfach nicht entscheiden, ob Vespasian oder Marc Aurel schöner ist, auf jeden Fall sind es meine beiden Lieblinge von 2018 :-)

Gruß
Alex
Dateianhänge
Marc-Aurel.jpg
Vespasian_1.jpg
stilgard
 
Registriert: So 25.12.16 21:45

Re: Bester Neuzugang 2018

Beitragvon drakenumi1 » Do 24.01.19 14:36

Hallo Alex,
das ist natürlich Qualität in Potenz und kein Wunder also, daß sie Dir ans Herz gewachsen sind. Ein Schönheitswettbewerb zwischen ihnen ginge sicherlich unentschieden aus, der höhere Preis würde aber dem Vesp. einen Punktevorsprung sichern .... Gratuliere zu den Schmuckstücken!
Das Betrachten ruft in mir einen lang gehegten Wunsch in Erinnerung zurück: Dieser Vesp. fehlt in seiner "Normalform" noch in meiner Sammlung. Ich hätte zwar können, aber im etwas fortgeschrittenen Alter habe ich mir das weitere Zusammentragen von Sammlermünzen untersagt, so bleibt es beim sich Freuen über einstmalige Erwerbungen, wozu auch mein Liebling (unter den Flaviern) gehört :) , ganz ähnlich Deinem, nur halt nicht in so ebenmäßiger Figur und mit Graveurfehler. Aber diese Freude währt bereits etwa 15 Jahre und wird voraussichtlich währen, bis daß ....

Es grüßt Dich
drake
Dateianhänge
Denar Vespasianus C. 362 var.; RIC(neu) 1476 var. Av. IMP CAESAR VESPASIANVS AVG.jpg
Denar Vespasianus C. 362 var.; RIC(neu) 1476 var. Rv. ION MAX TRP COS V. Geflügelter Merkurstab..jpg
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)
Benutzeravatar
drakenumi1
 
Registriert: So 26.11.06 16:37
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Bester Neuzugang 2018

Beitragvon Homer J. Simpson » Do 24.01.19 16:46

stilgard hat geschrieben:ich kann mich einfach nicht entscheiden, ob Vespasian oder Marc Aurel schöner ist, auf jeden Fall sind es meine beiden Lieblinge von 2018 :-)

Gruß
Alex


Beide toll! Da aber ein vorzüglicher Vespasian wesentlich schwerer zu finden ist als ein vorzüglicher Marcus Aurelius, wäre der für mich eher das Sahnehäubchen.

Glückwunsch von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Bester Neuzugang 2018

Beitragvon stilgard » Do 24.01.19 18:11

Vielen Dank, freut mich, das euch die beiden Denare gefallen.
In der tat war es bei beiden die sogenannte Liebe auf den ersten Blick - gesehen sofort gekauft ;-) Besonders gefreut hab ich mich über den Vespasian, da ich recht lange nach einem in vz mit aussdrucksstarken Portrait gesucht hab.

Von dem Caduceus gibt es anscheinend zwei Varianten, einmal zeigen die Schwingen nach oben, einmal nach unten.


Gruß
Alex
stilgard
 
Registriert: So 25.12.16 21:45

Re: Bester Neuzugang 2018

Beitragvon drakenumi1 » Do 24.01.19 19:29

stilgard hat geschrieben:
Von dem Caduceus gibt es anscheinend zwei Varianten, einmal zeigen die Schwingen nach oben, einmal nach unten.


...und mindestens noch eine:

drake
Dateianhänge
RIC_1477.1.jpg
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)
Benutzeravatar
drakenumi1
 
Registriert: So 26.11.06 16:37
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Bester Neuzugang 2018

Beitragvon shanxi » Do 24.01.19 19:34

Der konnte wohl beim Model stehen die Flügel nicht stillhalten
Benutzeravatar
shanxi
 
Registriert: Fr 04.03.11 14:16

Re: Bester Neuzugang 2018

Beitragvon curtislclay » Do 24.01.19 21:08

Stilgards Exemplar ist aber stadtrömisch, Drakes zwei dagegen aus der unbekannten kleinasiatischen Münzstätte mit Kreischen unterhalb der Büste.
curtislclay
 
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA

Re: Bester Neuzugang 2018

Beitragvon mike h » Di 12.02.19 18:57

Update:

Die Rückabwicklung des falschen Theodosius-Solidus ist abgeschlossen.
http://www.numismatikforum.de/download/file.php?id=135701&mode=view

Ohne Probleme oder aufwändige Diskussionen.

An dieser Stelle nochmal meinen Dank an Amentia und die anderen Kollegen, die die Sache ins Rollen brachten.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!
Benutzeravatar
mike h
 
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Vorherige

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Bester Neuzugang 2018 - Seite 6