Potin-Münzen

Moderator: Numis-Student

Re: Potin-Münzen

Beitragvon pottina » Di 21.01.14 12:43

Hallo

Ein Blei-Potin der Turones

Gruß, PoTTINA
Dateianhänge
pltu 001.jpg
4,70 gr.
DT 3509 var
BMCC S262 var
PK 41 var
21 mm
pltu 002.jpg
Benutzeravatar
pottina
 
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Eifel

Re: Potin-Münzen

Beitragvon Altamura2 » Do 23.01.14 21:28

pottina hat geschrieben:Ein Blei-Potin ...

Ist der dann ganz aus Blei? Hab ich auch noch nie gesehen 8O .
Dann wäre die Bezeichnung "Potin" aber etwas irreführend, oder? :wink:

Gruß

Altamura
Altamura2
 
Registriert: So 10.06.12 20:08

Re: Potin-Münzen

Beitragvon pottina » Do 23.01.14 21:53

Der ist ganz aus Blei, genau wie der Remer "Blei-Potin" auf der dritten Seite

Es ist nicht überliefert wie die Kelten ihre gegossenen Münzen nannten
Sie bestehen hauptsächlich Blei, Kupfer und Zinn.
Ebensowenig können sie in einMünzsystem mit klar definierten Nominalen (Stater,Quinare...)eingeordnet werden.
Deshalb werden sie nach der Materialart benannt, Potinmünzen

Deshalb finde ich die Bezeichnung "Blei-Potin" ganz in Ordnung

Gruß, PoTTINA
Benutzeravatar
pottina
 
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Eifel

Re: Potin-Münzen

Beitragvon Altamura2 » Fr 24.01.14 21:13

Na ja, in meinen Ohren klingt das schon ein bisschen wie "Bronze-Aureus" oder "Glasdiamant" :wink: .

Gruß

Altamura
Altamura2
 
Registriert: So 10.06.12 20:08

Re: Potin-Münzen

Beitragvon pottina » Sa 25.01.14 09:59

Das Nominal heißt nun mal Potin, genau wie das Material aus dem es ist.

Kannst ja der Wissenschaft einen anderen Vorschlag machen :-)

PoTTINA
Benutzeravatar
pottina
 
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Eifel

Re: Potin-Münzen

Beitragvon Altamura2 » Sa 25.01.14 19:09

pottina hat geschrieben:Das Nominal heißt nun mal Potin, genau wie das Material aus dem es ist. ...

Ist "Potin" ein Nominal? Gibt es dann auch Hemi- und Dipotins?
Ich kannte das bislang nur als Materialbezeichnung 8O .

pottina hat geschrieben:... Kannst ja der Wissenschaft einen anderen Vorschlag machen :-) ...

Da beherrsche ich mich lieber mal, die Wissenschaft wird auf Nomenklaturbereicherung meinerseits sicher gut verzichten können :wink: .

Gruß

Altamura
Altamura2
 
Registriert: So 10.06.12 20:08

Re: Potin-Münzen

Beitragvon Lemur » Sa 25.01.14 23:47

Da die Potinstücke in Masse und Durchmesser überwiegend sehr eng beisammenliegen wunderte es mich nicht allzusehr wenn es zeitgenössisch tatsächlich ein "Nominal" war.
...das ganze Mee`volle`´öme`.
Lemur
 
Registriert: Mi 11.05.05 22:26
Wohnort: Leun

Re: Potin-Münzen

Beitragvon pottina » Mi 26.02.14 09:45

Guten Morgen,

heute ein Potin der Bituriges

BITURIGES CUBES, INCERTAINES Potin à la tête casquée,
aus der Sammlung, André BRETON

3,79 gr.
19mm

PoTTINA
Dateianhänge
selten 001.jpg
selten 002.jpg
Zuletzt geändert von pottina am Fr 24.06.16 19:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
pottina
 
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Eifel

Re: Potin-Münzen

Beitragvon pottina » Sa 15.03.14 11:47

Hi

ein Potin der Durocasse

Potin à la tête hirsute, à la rouelle et aux globules

[attachment=1]selten 004.jpg[/attachment][attachment=0]selten 003.jpg[/attachment]

Gruß, PoTTINA
Dateianhänge
selten 003.jpg
18,5 mm
DT 2509
Patat 16.3
3,12 gr.
selten 004.jpg
Benutzeravatar
pottina
 
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Eifel

Re: Potin-Münzen

Beitragvon pottina » Fr 25.04.14 09:26

Guten Morgen

ein PotinderAulerci Eburovices

Potin à la tête et aux trois lignes ondulées.

Gruß, PoTTINA
Dateianhänge
006.JPG
16 mm
AG 134
Monn.XX 236
Patat17,6
2,56 gr.
007.JPG
Benutzeravatar
pottina
 
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Eifel

Re: Potin-Münzen

Beitragvon Altamura2 » Fr 25.04.14 18:11

Schön :D . Wo Du die nur immer her hast 8O ?

Langsam müsste das doch schon für ein ganzes Buch reichen, oder? :wink:

Gruß

Altamura
Altamura2
 
Registriert: So 10.06.12 20:08

Re: Potin-Münzen

Beitragvon pottina » Sa 26.04.14 09:09

[quote="Altamura2"]Schön :D . Wo Du die nur immer her hast 8O ?

Langsam müsste das doch schon für ein ganzes Buch reichen, oder? :wink:

Gruß

Altamura[/quote]

Freut mich wenn die Münzen nicht nur mir gefallen, ist ja nicht jedermanns Geschmack.

Bin immer nach Neuen am suchen ( privat, Händler, im www ) und muß/will dafür auf vieles andere verzichten :)

Für ein Buch sind es noch einige zu wenig. :wink:

Gruß, PoTTINA
Benutzeravatar
pottina
 
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Eifel

Re: Potin-Münzen

Beitragvon tobib » Fr 02.05.14 10:38

Hallo zusammen

Hier auch noch meine 2 Potins der Sequaner:
image.jpg

image.jpg


nummer 2

image.jpg

image.jpg
tobib
 
Registriert: Di 18.03.14 23:19

Re: Potin-Münzen

Beitragvon pottina » Fr 02.05.14 11:55

Schöne Münzen, :)

hast du die selbst gefunden?

Gruß PoTTINA
Benutzeravatar
pottina
 
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Eifel

Re: Potin-Münzen

Beitragvon tobib » Fr 02.05.14 12:31

Ja selbst gefunden
tobib
 
Registriert: Di 18.03.14 23:19

VorherigeNächste

Zurück zu Kelten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Potin-Münzen - Seite 12