Paderborn oder was?

Alles was von Europäern so geprägt wurde

Moderator: Salier

Paderborn oder was?

Beitragvon Stege » Sa 03.12.05 02:02

Hallo Forum.

Ich habe diese Münze gekauft weil ich an einen
Münsteraner Beischlag gedacht habe...
Wer kann mir sagen was es wirklich ist?
Gewicht: 1,26g

Gruß

Stege
Dateianhänge
paderbornoderwas.jpg
Bild Bild
Benutzeravatar
Stege
 
Registriert: Mi 20.08.03 21:20
Wohnort: Osnabrück

Beitragvon Locnar » Sa 03.12.05 08:45

Hallo Stege,

für mich sieht das nach Paulus aus, also "Münster"

Was mich etwas stutzig macht ist der Bart, was auf Liborius hindeutet.Mit Paderborn könntest Du auch Recht haben

Wenn ich etwas mehr Zeit habe kümmer ich mich drum.
Gruß
Locnar

"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht."
Kurt Tucholsky


LISTE DER FÄLSCHUNGS VERKÄUFER***FORVM's NOTORIOUS FAKE SELLERS LIST (NFSL)


Locnar`s Galerie Suche: Victorinus; Tetricus
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitragvon heripo » Sa 03.12.05 15:31

ich tippe auf Recklinghausen, Mzst, des Erzbistums Köln unter Siegfried v. Westerburg 1275-1297 ( Häv. 830 )
- und das wär dann nicht der Hl. Paulus sondern St. Petrus auf der Rs.:
Gruß heripo
heripo
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitragvon Salier » Sa 03.12.05 16:19

Hallo Stege,Hallo Heripo,
es ist auf jedenfall Siegfried von Westerburg.Die frage ist welche Münzstätte?
Es kann wie Heripo schon sagte Recklinghausen ( Häv.830 )sein .Es gibt aber auch die Möglichkeit das dieser Pfennig in der Mzst. Dorsten nach Münsterschen Schlag geprägt worden ist.Es könnte sich um einen selten Beischlag zu den Geprägen B.Berhards von Münster 1275-1301. handeln , siehe Häv.818a-d.Hier wird der Name des Apostel Paulus durch den Dorstener Stadt-Namen ersetzt.Der Münzherr wir in der Vs.-Umschrift nicht genannt,denn diese ist dem münsterschen Vorbild genau nachgebildet.


Gruß :)
Salier
Sancta Colonia Agrippina
Benutzeravatar
Salier
Moderator
 
Registriert: Di 19.04.05 18:28
Wohnort: Mekelenborch

Beitragvon Locnar » Sa 03.12.05 19:07

Sigi aus Recklinghausen halte ich nicht für abwägig.

Wir sollten die Reste der Umschrift entschlüsseln
Gruß
Locnar

"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht."
Kurt Tucholsky


LISTE DER FÄLSCHUNGS VERKÄUFER***FORVM's NOTORIOUS FAKE SELLERS LIST (NFSL)


Locnar`s Galerie Suche: Victorinus; Tetricus
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitragvon Stege » Sa 03.12.05 20:11

Hallo Leute.

Danke für die rege Anteilnahme!!! :D
Ihr habt mir schon sehr geholfen!
Ich bin beim stöbern hier im Forum noch auf diesen älteren Beitrag gestoßen:
http://www.numismatikforum.de/ftopic491.html&highlight=paderborn

Das Stück könnte doch in die gleiche Ecke gehören.
(Dort wurde ja auch schon Recklinghausen vermutet...)

@Locnar: Ich habe schon versucht die Reste der Umschrift mit denen
im Hävernick zu vergleichen aber ich tue mich sehr schwer... :(


Gruß

Stege
Bild Bild
Benutzeravatar
Stege
 
Registriert: Mi 20.08.03 21:20
Wohnort: Osnabrück

Beitragvon wpmergel » Sa 03.12.05 22:30

Stege hat geschrieben:... Ich habe schon versucht die Reste der Umschrift mit denen im Hävernick zu vergleichen aber ich tue mich sehr schwer... :(

Gruß

Stege


Das kann ich Dir nachfühlen...
good luck
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de
Benutzeravatar
wpmergel
 
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitragvon Locnar » So 04.12.05 08:27

@Stege,

mach dir mal ne Liste mit der Schreibweise der einzelnen Buchstaben, so kannst Du sie mit den Resten der Umschrift vergleichen.

Achte besonders auf den "Fuß" der Buchstaben.
Gruß
Locnar

"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht."
Kurt Tucholsky


LISTE DER FÄLSCHUNGS VERKÄUFER***FORVM's NOTORIOUS FAKE SELLERS LIST (NFSL)


Locnar`s Galerie Suche: Victorinus; Tetricus
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitragvon Locnar » So 04.12.05 08:30

ach noch was, schau mal unter Fritz Rudolf Künker Münzenhandlung Auction 90 Lot number: 3983
Gruß
Locnar

"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht."
Kurt Tucholsky


LISTE DER FÄLSCHUNGS VERKÄUFER***FORVM's NOTORIOUS FAKE SELLERS LIST (NFSL)


Locnar`s Galerie Suche: Victorinus; Tetricus
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitragvon Stege » So 04.12.05 18:22

@ Wolfgang:
Danke für das Mitgefühl... :wink:


@ Locnar:
Ja, das mit der Liste der Buchstaben ist ne gute Idee!!

Das mit dem Künkerkatalog ist so eine Sache...
Da meine Sammlerlaufbahn noch recht kurz ist, beginnt meine
Künkerkatalogsammlung erst bei 92... :oops:

Gruß

Stege
Bild Bild
Benutzeravatar
Stege
 
Registriert: Mi 20.08.03 21:20
Wohnort: Osnabrück

Beitragvon Stege » So 04.12.05 18:32

@Locnar:

Ich sehe gerade das man sich bei Künker die letzten
Jahre als PDF auf deren Internetseite ansehen kann...

Du hast Recht mit 3983. Es deutet alles nach Recklinghausen hin!


Gruß

Stege
Bild Bild
Benutzeravatar
Stege
 
Registriert: Mi 20.08.03 21:20
Wohnort: Osnabrück

Beitragvon Locnar » So 04.12.05 20:42

siehste :)
Gruß
Locnar

"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht."
Kurt Tucholsky


LISTE DER FÄLSCHUNGS VERKÄUFER***FORVM's NOTORIOUS FAKE SELLERS LIST (NFSL)


Locnar`s Galerie Suche: Victorinus; Tetricus
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitragvon heripo » Mi 07.12.05 19:13

...womit sich mal wieder ein altes Sprichwort bestätigt hat - wonach
"ein blindes Huhn auch mal ein Korn findet" :-)
- ist ja beileibe nicht mein Sammelgebiet - zeigt aber, daß mein "virtuelles
Münzlexikon" schon ganz gut gediehen ist !
Grüss' Euch, heripo
heripo
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:30


Zurück zu Mittelalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Paderborn oder was?