Unbekannter Denar

Alles was von Europäern so geprägt wurde

Moderator: Salier

Unbekannter Denar

Beitragvon fartuloon » So 04.12.05 11:50

Ich habe den Denar zusammen mit einem Lot Römermünzen, welche mein Sammlergiebiet sind, erhalten. Kann mir jemand den Denar bestimmen? Mir scheint, das die Schrift Spiegelverkehrt geprägt ist, und zwar auf der Seite mit dem Schild und den abwärts laufenden Rauten.
Dateianhänge
denar4.jpg
fartuloon
 
Registriert: Mi 13.08.03 15:42

Beitragvon mumde » So 04.12.05 12:13

Hallo Fartuloon, das ist ein Soldo des Patriarchats Aquileia, Patriarch Antonio II., 1402-1411. Die Umschrift der Wappenseite ist: +ANTONIVS * PATRIARCA, und daß sie Dir spiegelverkehrt vorkommt, liegt wahrscheinlich daran, daß die A mit einem rechten glatten Balken gezeichnet sind, während der linke Balken wie nach links ausgefranst wirkt. Der Adler steht bei Deinem Foto auf dem Kopf, die Umschrift ist: *AQV*ILE*GEn*SIS
Gruß mumde
Benutzeravatar
mumde
 
Registriert: Mo 06.05.02 23:08
Wohnort: Weil am Rhein

Beitragvon fartuloon » So 04.12.05 14:55

Das ging ja flott :D . Vielen herzlichen Dank.
fartuloon
 
Registriert: Mi 13.08.03 15:42


Zurück zu Mittelalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Unbekannter Denar