Wer kann diesen Denar zuordnen?

Alles was von Europäern so geprägt wurde

Moderator: Salier

Wer kann diesen Denar zuordnen?

Beitragvon Lilienpfennigfuchser » So 15.01.06 10:59

Hallo,
erst jetzt habe ich mitbekommen, dass im Dez. 05 eine sehr schöne MA-Münze im ebay versteigert wurde. EINRI ist ja noch gut zu lesen, auch das REX ist noch rel. sicher, doch ich konnte das Stück bisher nicht zuordnen.
Ich vermute: Heinrich der IV. (oder III.), aber woher?

Alles Gute noch für den Rest des Jahres!

Lilienpfennigfuchser
Dateianhänge
Mittelalter 11. Jhd. V, 1510 €, 09.12.05.jpg
Lilienpfennigfuchser
 
Registriert: Sa 24.07.04 14:53
Wohnort: Pfalz

Beitragvon Bona Tiele » So 15.01.06 15:36

It's this one:

Regensburg: Dannenberg 1711/1713


Kind regards,
Arie
BONA TIELE = www.bonatiele.nl
(alles über Tieler Münzen: u.a. Münzengalerie; Interessante links; Gästebuch; Tauschhandel und Determination Rubrik)
Benutzeravatar
Bona Tiele
 
Registriert: So 28.04.02 21:54
Wohnort: Niederlande

Beitragvon Lilienpfennigfuchser » So 15.01.06 21:30

Hallo,

besten Dank für den Hinweis. Da mir der Anhang von Dannenberg fehlt und ich das Stück bei Kluge nicht aufgeführt ist, konnte ich es auch nicht finden. Hast Du eine gute Abbildung mit Beschreibung, damit man die Umschrift vergleichen kann?

Grüße

Lilienpfennigfuchser
Lilienpfennigfuchser
 
Registriert: Sa 24.07.04 14:53
Wohnort: Pfalz

Beitragvon Salier » So 15.01.06 22:19

Hallo,
das Stück ist auch bei Wolfgang Hahn ´´Moneta Radasponensis``
abgebildet.

Gruß
Salier
Sancta Colonia Agrippina
Benutzeravatar
Salier
Moderator
 
Registriert: Di 19.04.05 18:28
Wohnort: Mekelenborch

Beitragvon Bona Tiele » Mo 16.01.06 18:02

Here you are!
Dateianhänge
Image1.jpg
BONA TIELE = www.bonatiele.nl
(alles über Tieler Münzen: u.a. Münzengalerie; Interessante links; Gästebuch; Tauschhandel und Determination Rubrik)
Benutzeravatar
Bona Tiele
 
Registriert: So 28.04.02 21:54
Wohnort: Niederlande

Beitragvon Lilienpfennigfuchser » Di 17.01.06 11:54

Hallo,

Ihr habt mich überzeugt: das Stück ist nach Regensburg zu legen. Besten Dank!
Die Umschrift auf der Vorderseite weicht bei Dannenberg Nr. 1711 etwas ab.
Ich werde mir deshalb die Meinungen zur Umschrift bei Dannenberg und Hahn bei Gelegenheit anschauen.

Grüße Lilienpfennigfuchser
Lilienpfennigfuchser
 
Registriert: Sa 24.07.04 14:53
Wohnort: Pfalz

Beitragvon Lilienpfennigfuchser » Fr 20.01.06 10:28

Hallo,
inzwischen konnte ich beide Literaturangaben einsehen. Dabei ist festzustellen, dass die bildlichen Darstellungen gut übereinstimmen. Die Umschriften weichen jedoch erheblich von einander ab. Da das H von Heinr.... eindeutig feht, war ich mir über die Zuordnung nicht sicher.
Die Stempelschneider taten sich nicht leicht mit der Schrift!
Hahn ordnet diese Münze mit der Umschrift +EINR..VSREX König Heinrich IV. zu, während Dannenberg sie unter Herzog Heinrich VI. einreiht.

Danke nochmal für die Hinweise.

Einen schönen Tag!

Lilienpfennigfuchser
Lilienpfennigfuchser
 
Registriert: Sa 24.07.04 14:53
Wohnort: Pfalz


Zurück zu Mittelalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mistelbach, Yahoo [Bot] und 4 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Wer kann diesen Denar zuordnen?