PRAGER GROSCHEN - SONDERSEITE

Alles was von Europäern so geprägt wurde

Moderator: Salier

PRAGER GROSCHEN - SONDERSEITE

Beitragvon heripo » Di 13.11.07 22:39

Liebe Freunde,
wie angekündigt, soll dem "Prager Groschen" eine Sonderseite mit Ausstellung eingeräumt werden - was hiermit geschieht:
Hierzu habe ich nun tagelang meine alten Festplatten durchsucht um wenigstens einen Teil der bereits einmal verfassten Bild-Beiträge wieder zu finden.

Dieser thread soll als Dauerthread erhalten bleiben - hoffentlich bleiben's künftig auch die Bilder:

Kapitel 01 - die ersten
Dateianhänge
Doneb, 807 - Prager Groschen, Kuttenberg, Wenzel II..JPG
Zuletzt geändert von heripo am Mi 14.11.07 00:11, insgesamt 1-mal geändert.
____________________________________
Meiner Fähigkeiten bin ich mir durchaus bewußt - leider überwiegen aber immer noch die Unfähigkeiten !
heripo
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Kapitel 2 - Johann v. Luxemburg "d. Blinde"

Beitragvon heripo » Di 13.11.07 22:48

einige Beispiele hierzu:
Dateianhänge
d020 - F0-xa.jpg
PragerGroschen_Lilie - Fo - A - 1.jpg
Johann d. Blinde 1310-1346 Varianten-Fo-c.jpg
Johann I. v. Luxemburg 1310-1346 PG Var. - Fo.a.jpg
Johann d. Blinde 1310-1346 Prager Gr. Don.817,.jpg
Zuletzt geändert von heripo am Mi 14.11.07 00:56, insgesamt 3-mal geändert.
____________________________________
Meiner Fähigkeiten bin ich mir durchaus bewußt - leider überwiegen aber immer noch die Unfähigkeiten !
heripo
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Kapitel 2 - Fortsetzung

Beitragvon heripo » Di 13.11.07 23:02

weitere Variationen
Dateianhänge
d137 - Fo - i.jpg
d136 - Fo - h.jpg
d135 - Fo-g.jpg
Doneb. 817 -v2 - Prager Groschen.jpg
Joh I.v.Luxemburg Stempelvarianten zum PG-Fo-e.jpg
____________________________________
Meiner Fähigkeiten bin ich mir durchaus bewußt - leider überwiegen aber immer noch die Unfähigkeiten !
heripo
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Kapitel 3 - Karl IV.

Beitragvon heripo » Di 13.11.07 23:20

der große Kaiser - Gründer der UNI Prag und Erbauer des Hradschin
Dateianhänge
Doneb. 834 Goldgulden Kuttenberg Karl I. (IV) 1346 ff. - Fo-b.jpg
- For.a.jpg
____________________________________
Meiner Fähigkeiten bin ich mir durchaus bewußt - leider überwiegen aber immer noch die Unfähigkeiten !
heripo
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Kapitel 4 - WENZEL III. (IV.)

Beitragvon heripo » Di 13.11.07 23:56

Mit Wenzel III. gehen wir dem Ende des Mittelalters entgegen und treten in die Neuzeit über ... dennoch, wollen wir die "Prager Groschen" bis zu deren "Ende" in diesem Thread vollständig darstellen - also auch mit regionalen/Stempelvarianten/Gegenstempeln/usw. )
Dateianhänge
Prager Groschen mit unbek Gegenstempel - Fo-b.jpg
Doneb, vgl, 850 - Dickstpck z. Prager Gr. Kuttenberg, Wenzel III (IV) 1378 ff. - Fo-a.jpg
Zuletzt geändert von heripo am Mi 14.11.07 11:37, insgesamt 2-mal geändert.
____________________________________
Meiner Fähigkeiten bin ich mir durchaus bewußt - leider überwiegen aber immer noch die Unfähigkeiten !
heripo
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

kapitel 5

Beitragvon heripo » Di 13.11.07 23:57

a) ein wohl nahezu Unbekannter:
Georg Podebrad 1458-1471

b) Wladislaw II. 1471 - 1516

c) Ludwig I. ( Jagello ) 1516 - 1526


( Achtung.: leider ist die Reihenfolge der Scans umgekehrt - muss ich künftig beim Hochladen brücksichtigen - bitte entspr. beachten )
Dateianhänge
Prag Gros  Wladislaw II. - Fo-c.jpg
Don. 992 - Prager Groschen,Joachimsthal - Fo-a.jpg
Prager Groschen, Wenzel 1471-1516 a+b.jpg
Castelin 87, Prager Groschen Mzst. Kuttenberg.JPG
Zuletzt geändert von heripo am Mi 14.11.07 11:55, insgesamt 5-mal geändert.
____________________________________
Meiner Fähigkeiten bin ich mir durchaus bewußt - leider überwiegen aber immer noch die Unfähigkeiten !
heripo
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

start frei ....

Beitragvon heripo » Di 13.11.07 23:58

so ab hier dürft ihr auch .... wollte nur soweit möglich eine gewisse Reihenfolge zuwege bringen - und den Oberboss bitten, diesn Thread mit einem "Wichtig" zu markieren, damit sie ein weilchen "oben bleibt", (hall Ekbert, bitte übernehmen, ich kriegs nicht hin - danke )
danach wird sie dann der allgemeinen Freiheit übergeben ...

da leider die Foren-Türen mal wieder klemmen, kann ich erst morgen weiterarbeiten ... also dann:
viel Freude damit, heripo
____________________________________
Meiner Fähigkeiten bin ich mir durchaus bewußt - leider überwiegen aber immer noch die Unfähigkeiten !
heripo
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Prager Groschen Variante?

Beitragvon rati » Mo 16.06.08 17:01

Hier zwei Prager Groschen die ich mal vor langer Zeit auf einem Flohmarkt erworben hatte,aber nie so richtig was mit anfangen konnte.Da es nicht mein Sammelgebiet ist waren sie in Vergessenheit geraten.
Dateianhänge
Böhm2d Kopie.jpg
Böhm1d Kopie.jpg
Benutzeravatar
rati
 
Registriert: Sa 03.07.04 23:26
Wohnort: NRW

Beitragvon SB » Di 17.03.09 20:52

Heripo,

kurze Anmerkung zu deinem Beitrag von 13.11.07 bezüglich "unbekanntem" Gegenstempel auf Groschen des Wenzel IV.
Es handelt sich hierbei um ein gotisches K, was der Reichsstadt Kempten zugeordnet werden kann. Wenn ich mich nicht ganz täusche, handelt es sich um den Stempel K 3,2 (vgl. Krusy). So RRR ist dieser Gegenstempel nicht. Er kommt zum Beispiel sehr oft in Kombination mit weiteren Gegenstempel der Stadt Ulm vor.

Gruß
SB
Benutzeravatar
SB
 
Registriert: Fr 22.07.05 13:02
Wohnort: Radolfzell am Bodensee

Beitragvon Lilienpfennigfuchser » Fr 28.08.09 17:15

Hallo,

ich komme bei der genauen Bestimmung dieses Groschens nicht weiter. Auch fehlt mir die entsprechende Literatur. Vielleicht kann jemand die Münze genau zuordnen.
Freundliche Grüße

Lilienpfennigfuchser
Dateianhänge
Prager Gr. PB080519.JPG
Prager Gr. PB080520.JPG
Lilienpfennigfuchser
 
Registriert: Sa 24.07.04 14:53
Wohnort: Pfalz

Beitragvon Salier » Fr 28.08.09 17:22

Hallo Ludwig,
schau mal weiter oben unter Wladislaw II.

Gruß
Salier
Sancta Colonia Agrippina
Benutzeravatar
Salier
Moderator
 
Registriert: Di 19.04.05 18:28
Wohnort: Mekelenborch

Beitragvon Lilienpfennigfuchser » Sa 29.08.09 15:04

Hallo!

Danke für den Hinweis. Ich konnte nur wenige Buchstaben und Zeichen sicher bestimmen. Bei den vielen Varianten die es gibt, wollte ich doch die Fachleute fragen -- auch nach der entsprechenden Literaturangabe.
Übrigens Heripo: Bei der Beschreibung Deiner Münze dieses Typs kannst Du in "SECVUNDVS" das U m. E. streichen.

Ein schönes Wochenende!

Lilienpfennigfuchser
Lilienpfennigfuchser
 
Registriert: Sa 24.07.04 14:53
Wohnort: Pfalz

Beitragvon Lilienpfennigfuchser » Sa 29.08.09 17:39

Hallo,

die zusammengebastelte Beschreibung der Münze sieht nun so aus:

Wladislaus II., 1471-1516
Prager Groschen o. J., Kuttenberg
Vs. Außen:( )ăăREXĄĄ BOEMI(), innen: ( )WLADISLAVSSECV()D(S), Krone in doppeltem Schriftkreis
Rs. ąÃąGROSSI( ) PRAGENSES Gekrönter, doppelschwänziger Löwe nach links. 2,28 g.
Dietiker 47, Schulten 3803, Castelin 93

Ich sehe gerade, dass die Sonderzeichen (Kreuze u. Rosetten) hier ganz anders erscheinen. Die Stellen sind rot gekennzeichnet.

Hat jemand Berichtigungen oder Ergänzungen?

Grüße Lilienpfennigfuchser
Lilienpfennigfuchser
 
Registriert: Sa 24.07.04 14:53
Wohnort: Pfalz

Re: PRAGER GROSCHEN - SONDERSEITE

Beitragvon koiko » So 26.12.10 11:38

Ano, toto je nový typ lva, který se vyskytuje také na groších Ferdinanda I. , který pražské groše zrušil. Při počátku mincování pražských grošů byla myšlenka věčného groše, který měl být trvalý a neměnný.
koiko
 
Registriert: So 26.12.10 10:58

Re: PRAGER GROSCHEN - SONDERSEITE

Beitragvon koiko » So 26.12.10 11:45

Zde je ukázka ražeb různých panovníků
Probegrabung Herrscher
mince-web1.jpg
mince-web2.jpg
mince-web3.jpg
mince-web4.jpg
Zuletzt geändert von koiko am So 26.12.10 22:43, insgesamt 2-mal geändert.
koiko
 
Registriert: So 26.12.10 10:58

Nächste

Zurück zu Mittelalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: PRAGER GROSCHEN - SONDERSEITE