ID bitte

Alles was von Europäern so geprägt wurde

Moderator: Salier

Re: ID bitte

Beitragvon Numis-Student » Do 05.01.17 17:04

kijach hat geschrieben:Da wird man nix mehr bestimmen können


Doch, eine geht noch ... :D

Bild 4/5, obere Münze:

Valens, Valentinian oder Gratian, Centenionalis, SECVRITAS REIPVBLICAE . Münzstätte und andere Feinheiten sind natürlich nicht mehr erkennbar.
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Dringend - bitte um Rückantwort wg- Vatera.hu

Beitragvon Octopusxs » Mi 06.12.17 13:39

Hallo Stealth,

über das Internet kam ich an Deinen Namen, da ich gelesen habe, daß Du evtl. vermitteln kannst, wenn ich von Deutschland aus etwas bei Vatera.hu bestellen möchte.
Es handelt sich zwar um keine Münzen, aber doch um eine Keramik-Antiquität (weniger der hohe finanzelle, als eher der ideelle Wert stehen hier bei mir im Vordergrund).
Da ich jedoch überhaupt keine ungarisch Kenntnisse habe, bin ich hier total aufgeschmissen und jedes Wort ins ungarische zu übersetzen, da habe ich aktuell gerade aufgegeben. Ich hoffe ja Sie/Du kannst mir hier weiterhelfen?
Ich kann Dir gerne das Produkt nennen, da ich mich nicht einmal dort registrieren konnte :? wahrscheinl. wegen der deutschen mail-Adresse.
Wenn Sie mir hier behilflich sein könnten?
Falls es zum Kauf käme, würde ich das Geld vorab zu Ihnen überweisen - ich vertraue da einfach einmal, damit Sie kein Risiko eingehen und Liederadresse könnte man ja trotzdem meine Adresse angeben.

Es wäre echt schön wenn es klappen würde. Bitte antworten Sie mir hier oder unter Rita.Seibold@web.de.

Vielen Dank vorab.
Octopusxs
 
Registriert: Mi 06.12.17 13:30

Vorherige

Zurück zu Mittelalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: ID bitte - Seite 2