5DM Münze 1951 aus Kupfer

Münzen aus der BRD von 1948 - 2001

Moderator: Wurzel

5DM Münze 1951 aus Kupfer

Beitragvon Filthgrinder » Di 11.10.05 21:16

Ich habe beim Aufräumen eine 5DM Münze gefunden sie ist dem Anschein nach aus Kupfer und von 1951. Außerdem hat sie keine Randprägung.
Ich habe bis jetzt nur von Silberfünfern gehört. Und konnte im Netz nur sehr wenig über 5DM Münzen aus Kupfer erfahren.
Meine Frage was ist solch eine Münze wert, wenn sie überhaupt etwas wert ist? Ich habe auch Bilder davon...

email: patrick@incredible-pain.de
Filthgrinder
 

Beitragvon Sebastian D. » Mi 12.10.05 07:18

Ist es möglich das du die bilder die du hast mal hier einstellst? Dann können wir die mehr sagen :D

Falls das nicht klappen sollte kannst du sie auch an meine email adresse schicken danns stelle ich sie dir ein :)
Aachener 12 Heller Münzen - 5 Euro Münzen - US State Quarter - 2 Euromünzen

***** WM2006 & WM2010 & BuLi 10/11 & 11/12 TIPPKÖNIG *****

Macht bei der Bundesliga Tipprunde mit!
Sebastian D.
Moderator
 
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg

Beitragvon Sebastian D. » Mi 19.10.05 23:39

So hier mal die Bilder die Filthgrinder mir geschickt hat, ich habe sie ein wenig kleiner gemacht :D


Vielleicht kann ja einer mehr sagen
Dateianhänge
wertseite.JPG
adler.JPG
Aachener 12 Heller Münzen - 5 Euro Münzen - US State Quarter - 2 Euromünzen

***** WM2006 & WM2010 & BuLi 10/11 & 11/12 TIPPKÖNIG *****

Macht bei der Bundesliga Tipprunde mit!
Sebastian D.
Moderator
 
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg

Beitragvon Chippi » Do 20.10.05 13:24

Nun, es könnte sich um eine Fälschung handeln, wohl abgekupfert. :wink:
Ein bisschen Silber drauf und die fehlende Randschrift, fällt vielleicht nicht auf, oder ....? Probe (1951 ist der erste Jahrgang)??? Keine Ahnung, die Oberfläche sieht etwas seltsam aus, könnte aber nur am Bild liegen.
Normale Silberfünfer bestehen aus 625er Silber und der Rest ist Kupfer, wiegen 11,2g und haben ein Durchmesser von 29mm.
Mal nachschauen, ob diese Parameter stimmen.
Lese gerade, dass 1951 G ohne Randschrift eine Variante ist (bei Wert ist aber nur ein Strich, dass sagt wohl einiges).

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.
Chippi
 
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig

Beitragvon Filthgrinder » Do 20.10.05 16:27

Ich werd sie mal wiegen und messen...
Meld mich die Tage nochmal!
Filthgrinder
 

Beitragvon Wolle » Do 20.10.05 17:27

Filthgrinder hat geschrieben:Ich werd sie mal wiegen und messen...
Meld mich die Tage nochmal!


Und mal noch ein paar aussagekräftigere Bilder bitte, Danke.
Schöne Grüße
Wolle

Meine Tauschlisten, immer aktuell:
DM/Euro Liste - Goldeuros gesucht
Benutzeravatar
Wolle
 
Registriert: Sa 27.04.02 17:59
Wohnort: bei Stuttgart

Beitragvon Filthgrinder » Do 20.10.05 19:41

Aussagekräftiger? Was soll ich denn noch fotografieren? Der Rand ist ohne Prägung...
Na gut werd es versuchen...
Filthgrinder
 

Beitragvon Chippi » Do 20.10.05 19:56

Filthgrinder hat geschrieben:Aussagekräftiger? Was soll ich denn noch fotografieren? Der Rand ist ohne Prägung...
Na gut werd es versuchen...


Ich denke, Wolle meinte schärfere Bilder, nicht unbedingt größere und mehrere Bilder.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.
Chippi
 
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig

Beitragvon Wolle » Do 20.10.05 20:40

Chippi hat geschrieben:
Filthgrinder hat geschrieben:Aussagekräftiger? Was soll ich denn noch fotografieren? Der Rand ist ohne Prägung...
Na gut werd es versuchen...


Ich denke, Wolle meinte schärfere Bilder, nicht unbedingt größere und mehrere Bilder.

Gruß Chippi


So kann man es auch formulieren. Ich kann, mit entsprechender Beleuchtung auch ein silbernes 5 DM Stück so aussehen lassen wie auf den gezeigten Bildern. Einfach mal versuchen das Ganze bei Tageslicht zu fotografieren.
Schöne Grüße
Wolle

Meine Tauschlisten, immer aktuell:
DM/Euro Liste - Goldeuros gesucht
Benutzeravatar
Wolle
 
Registriert: Sa 27.04.02 17:59
Wohnort: bei Stuttgart

Beitragvon Filthgrinder » Do 20.10.05 22:28

Geht Klar.
Filthgrinder
 


Zurück zu Bundesrepublik Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: 5DM Münze 1951 aus Kupfer