diverse 10 DM-Münzen (war: Wertschätzung)

Münzen aus der BRD von 1948 - 2001

Moderator: Wurzel

diverse 10 DM-Münzen (war: Wertschätzung)

Beitragvon Warrior » Fr 03.03.06 13:26

Wer kann mir Angaben machen zum Wert folgender Münzen?


Alles 10 DM Gedenkmünzen

Philip Melanchton Prägeanstalt J
300 Jahre Fränkische Stiftung A
Goethe Weimar Kulturstadt F
Heinrich Heine D
50 Jahre SOS Kinderdörfer J
1200 Jahre Dom zu Aachen G
50 Jahre Deutsche Mark F
Westfälischer Friede 1648 J
100 Jahre Dieselmotor F
Natur-Mensch-Technik A
50 Jahre Mahnung zu Frieden und Versöhnung J
Wilhelm-Carl-Röntgen D
Kolping A
1000 Jahre Potsdam F
Käthe Kollwitz G
Robert Koch G
Hildegard von Bingen G
Der Deutsche Widerstand 20.Juli 1944 A
50 Jahre Grundgesetz der BRD D


Orden Pour le Merite Für Wissenschaften und Künste D


DDR

XX Jahre DDR 5 Mark
Warrior
 
Registriert: Do 02.03.06 17:13

Beitragvon Gast » Fr 03.03.06 16:06

Hallo Warrior,

alle von dir genannten BRD-Münzen gibt es in unterschiedlichen Prägequalitäten. Nach den von dir genannten Münzstättenbuchstaben gehe ich davon aus, dass es sich um normale Stempelglanzexemplare und nicht um "Polierte Platten" handelt. Letztere sind etwas besser, aber im Grunde gilt auch für diese speziell angefertigten "Münzen" dasselbe wie für die "normalen Umlaufstücke" - nämlich folgendes:

Am wertbeständigsten legst du die Kollektion bei der Landeszentralbank an, indem du sie in Euro umtauschst - leider sind die Stücke alle nicht mehr wert, als das was draufsteht. Auf dem privaten Markt wirst du die Stücke mit Sicherheit nicht los.

Andere Alternative: aufheben - die meisten BRD-Zehner sind zwar vom Design her keine besondere Augenweide (Geschmackssache), aber immerhin glänzen sie schön.

Leider gehörst du wohl auch zu den unzähligen Mitmenschen, die in Erwartung einer Wertsteigerung dem Vater Staat mit dem Erwerb dieser Münzen ein zinsloses Darlehen gegeben haben, welches leider nicht in die leere Rentenkasse geflossen ist, sondern anderweitig verschleudert wurde.

Dein DDR-Fünfer ist sogar noch weniger Wert als das was draufsteht - und dafür gibt dir nicht einmal die LZB etwas.

Sorry, aber das ist nun leider so - warum soll ich falsche Hoffnungen wecken.

petzlaff
Gast
 

Beitragvon Wolle » Fr 03.03.06 17:44

petzlaff hat geschrieben:Sorry, aber das ist nun leider so - warum soll ich falsche Hoffnungen wecken.

petzlaff


Traurig, aber leider wahr. :(

@Warrior,

wenn Deine Münzen noch gut aussehen, also ohne Kratzer, Flecken, Randschäden und dergleichen sind, würde ich sie an Deiner Stelle aufheben, falls nicht, wie @petzlaff schon geschrieben hat, ab zur LZB damit.
Schöne Grüße
Wolle

Meine Tauschlisten, immer aktuell:
DM/Euro Liste - Goldeuros gesucht
Benutzeravatar
Wolle
 
Registriert: Sa 27.04.02 17:59
Wohnort: bei Stuttgart


Zurück zu Bundesrepublik Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: diverse 10 DM-Münzen (war: Wertschätzung)