Hilfe bei Bestimmung Vatikanischer Medaille von 1964

Moderator: Lutz12

Hilfe bei Bestimmung Vatikanischer Medaille von 1964

Beitragvon Centrios » Do 05.10.17 14:00

Liebe Numismatikenthusiasten,

Ich habe von meinem Opa eine alte Medaille geerbt, der kein Zertifikat o.ä. beilag. Google war mir bei der Bestimmung leider absolut keine Hilfe. Es handelt sich um eine Vatikanische Goldmedaille aus dem Jahre 1964 mit dem Abbild von Papst Paulus VI. Unten habe ich die Dinge aufgelistet die ich ablesen kann sowie die Fotos der Vorder- und Rückseite beigefügt.

Abmessungen
Durchmesser: ~22,5mm
Dicke: ~1,4mm

Prägung
Vorderseite: "Paulus VI Pontifex Maximus Anno I", Abbild des Papstes
Rückseite: "Peregrinus Apostolicus In Terram Sanctum" und "A.d. MCMLXIV", die Buchstaben "NI", die Zahl 900, Abbildung eines Schiffes

Ich hoffe ihr könnt mir bei dieser Aufgabe helfen, wobei mir bewusst ist, dass es sich vermutlich um einen Nischenmarkt handelt.
Dateianhänge
781678470546.jpg
Vorderseite
420438728757.jpg
Rückseite
Zuletzt geändert von Centrios am Fr 06.10.17 11:44, insgesamt 1-mal geändert.
Centrios
 
Registriert: Do 05.10.17 13:16

Medaille 1964

Beitragvon Gerhard Schön » Fr 06.10.17 07:53

Hallo Centrios,

willkommen im Forum! Das Stück ist keine Münze, sondern eine Medaille. Die Buchstaben NI stehen für den Herausgeber Numismatica Italiana in Mailand, die Punze <1 AR> für die Prägeanstalt Uno A Erre (Gori e Zucchi) in Arezzo und <900> für den Feingehalt.

Gruß,
gs
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.
Benutzeravatar
Gerhard Schön
 
Registriert: Do 17.02.05 00:09
Wohnort: München

Re: Hilfe bei Bestimmung Vatikanischer Münze von 1964

Beitragvon *EPI* » Fr 06.10.17 09:34

Was mich irritiert, ist, dass der Papst nicht mit einem weißen Pileolus abgebildet ist. Der Hut wirkt wie ein Kardinalshut - ist aber wohl keiner (Borte oberhalb der Krempe). Vielleicht kann mich jemand aufklären.
Zuletzt geändert von *EPI* am Fr 06.10.17 15:08, insgesamt 1-mal geändert.
*EPI*
 
Registriert: Di 11.10.05 09:58

Re: Hilfe bei Bestimmung Vatikanischer Münze von 1964

Beitragvon klaupo » Fr 06.10.17 09:53

Das ist lt. Katalogbeschreibung ein sogenannter "Reisehut", mit dem auch Johannes XXIII. auf der Medaille AN V (1962), die auf seinen Besuch von Loreto und Assisi geprägt wurde, dargestellt wurde..

Gruß klaupo
klaupo
 
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW

Re: Hilfe bei Bestimmung Vatikanischer Münze von 1964

Beitragvon *EPI* » Fr 06.10.17 10:40

Danke klaupo!
*EPI*
 
Registriert: Di 11.10.05 09:58

Re: Hilfe bei Bestimmung Vatikanischer Münze von 1964

Beitragvon Centrios » Fr 06.10.17 11:43

Wow, die Hilfe hier ist ja wirklich klasse! Wie schön, dass Menschen doch noch klüger sind als google. Vielen lieben Dank euch allen und bitte entschuldigt meine Unwissenheit bzgl. der Münze/Medaillen Verwechslung.

Kann mir noch abschließend jemand sagen wie viel die Medaille heutzutage wert ist? :-)
Centrios
 
Registriert: Do 05.10.17 13:16

Re: Hilfe bei Bestimmung Vatikanischer Medaille von 1964

Beitragvon bernima » Mo 09.10.17 22:48

Hallo,
Mehr als den Goldpreis wirst du kaum erzielen.
Benutzeravatar
bernima
 
Registriert: So 13.10.02 17:24
Wohnort: bayern


Zurück zu Medaillen und Plaketten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Hilfe bei Bestimmung Vatikanischer Medaille von 1964