Online-Petition gegen das neue Kulturgutschutzgesetz

Moderator: Numis-Student

Re: Online-Petition gegen das neue Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon Chandragupta » Mo 07.12.15 14:27

Dann dürftest Du jederzeit Rundmails machen.

Aber ich wäre mir mit "rein privat" in diesem konkreten Falle alles andere als sicher!! Nur so als rein privater Tip eines beruflichen Datenschützers... :D
Numismatische Grüße,

Euer Chandra
Benutzeravatar
Chandragupta
 
Registriert: Mi 12.12.07 17:39
Wohnort: BRD

Re: Online-Petition gegen das neue Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon Peter43 » Fr 18.12.15 23:28

Was ist denn seit gestern mit den Unterschriften los? Das ist ja eine richtige Explosion! Hat man da eine neue Gruppe aufgetan, die bis jetzt noch nicht kapiert hatte, daß sie auch betroffen ist?

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: Online-Petition gegen das neue Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon Fossiliensammler » Sa 19.12.15 03:57

Hi Jochen,

nach den neuesten Kommentaren zu urteilen, kommen die Unterschriften aus dem Kunst-Bereich:
https://www.openpetition.de/petition/ko ... rung=datum
Wenn viele Unterschriften kommen, ist das immer ein ganz guter Indikator.

Hoffentlich sind unter den neu Eingetragenen auch wieder einige "Multiplikatoren". Das wäre schon sehr hilfreich...

Gruß
Sönke
Benutzeravatar
Fossiliensammler
 
Registriert: Mo 26.10.15 14:42

Re: Online-Petition gegen das neue Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon stampsdealer » Fr 15.01.16 16:40

Unterstützt bitte fleissig die Petition. Mache ich auch via eBay.

So wie es ausschaut hat Frau Dr. Kampmann wohl nochmals eine Verlängerung der Laufzeit erwirken können. Von heute an läuft die Petition noch 37 Tage.

Vielleicht mache ich auch noch einmal eine Rundmail. Solange in den meisten Zeitungsartikeln nicht zwischen nationalem Kulturgut und archäologischem Kulturgut unterschieden wird, also die Interessen der Münzensammler nicht berücksichtigt werden, bedarf es wohl noch einiger Mails.

Auch habe ich mich über die letzte Abgeordnetenwatchantwort von Team Steinmeier an die Fossiliensammler geärgert. Hier wird mal wieder für die halbe Welt, aber nicht für den eigenen Souverän Politik gemacht, wie indirekt offen zugegeben wird.

Gruß

Jürgen
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Online-Petition gegen das neue Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon stampsdealer » Sa 23.01.16 23:01

Jetzt hat die Petition eine neue Restlaufzeit von 160 Tagen erhalten (23.1.16). Also können noch ca. 1000 eBay-Neueinstellingen für die Petitionbewerbung meinerseits genutzt werden.
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Online-Petition gegen das neue Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon sigistenz » Sa 23.01.16 23:25

Sag mal Jürgen - kann man sich für die Petition mehr als 1x eintragen? Ich hab schon vor langer Zeit bei Sixbid unterschrieben. Wird die Petition nicht angreifbar, wenn die gleiche Unterschrift mehrmals (z.B. auch noch bei dir) erscheint? Das frage ich mich schon lange, denn überall wird ja für die Teilnahme an der Petition geworben.
Danke, Gruss, Sigi
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com
Benutzeravatar
sigistenz
 
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)

Re: Online-Petition gegen das neue Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon raeticus » So 24.01.16 08:54

Nur einmal. Daher musst Du ja auch Deinen Namen und Addresse angeben. Egal ob der Name auf dem Website öffentlich erscheint oder du öffentlich anonym geschaltet wirst, Dein Name und Addresse wird gelistet. Und Du zählst so nur einmal. Mehrfacheinträge zählen trotzdem nur einmal.
raeticus
 
Registriert: So 15.06.03 09:07

Re: Online-Petition gegen das neue Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon sigistenz » So 24.01.16 13:11

raeticus hat geschrieben:Nur einmal. Daher musst Du ja auch Deinen Namen und Addresse angeben. Egal ob der Name auf dem Website öffentlich erscheint oder du öffentlich anonym geschaltet wirst, Dein Name und Addresse wird gelistet. Und Du zählst so nur einmal. Mehrfacheinträge zählen trotzdem nur einmal.

Danke!
Gruss Sigi
.
Sieh meine Russland-Kupfer-Sammlung
www.sigistenz.com
Benutzeravatar
sigistenz
 
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)

Re: Online-Petition gegen das neue Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon Mynter » Fr 05.02.16 15:15

Vor 20 Minuten hat


Ernst August Erbprinz von Hannover
Pattensen

unterschrieben.

Was er wohl sammelt ?
Grüsse, Mynter
Benutzeravatar
Mynter
 
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum

Re: Online-Petition gegen das neue Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon ChKy » Fr 05.02.16 15:25

Andere Mitglieder des Hochadels haben schon zu Beginn unterschrieben.
cogito ergo sum
ChKy
 
Registriert: Mi 20.09.06 12:53

Re: Online-Petition gegen das neue Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon Chandragupta » Di 09.02.16 10:44

Mynter hat geschrieben:Vor 20 Minuten hat

Ernst August Erbprinz von Hannover
Pattensen

unterschrieben.

Was er wohl sammelt ?

Ernst August Albert Paul Otto Rupprecht Oskar Berthold Friedrich-Ferdinand Christian-Ludwig Prinz von Hannover Herzog zu Braunschweig und Lüneburg Königlicher Prinz von Großbritannien und Irland (soviel Zeit muß sein!) sammelt bestimmt Schimpfworte, viel Urin in seiner Blase und Muskel-Aufbaunahrung. ;)
Numismatische Grüße,

Euer Chandra
Benutzeravatar
Chandragupta
 
Registriert: Mi 12.12.07 17:39
Wohnort: BRD

Re: Online-Petition gegen das neue Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon KarlAntonMartini » Do 18.02.16 14:36

Es ist leider festzustellen, daß momentan erst etwa ein Viertel der notwendigen Unterschriften da sind. Offenbar ist die Zahl der organisierten Sammler in D. doch geringer als gedacht. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: Online-Petition gegen das neue Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon raeticus » Do 18.02.16 16:20

Bundestagsdebatte ist life zu sehen, um 15:45 bzw 16:00.

anlässlich der heute stattfindenden 1. Lesung, möchten wir Sie auf das mediale Angebot, die Debatte der 1. Lesung zur „Neuregelung des Kulturgutschutzrechts“ live per Internet zu verfolgen, aufmerksam machen.



Nach öffnen der Internetseite http://www.bundestag.de/ ist bereits der „Start-Button“ (Filmbeginn) für den Life-Mitschnitt zu sehen. Unter dem Reiter „Debatten“ auf der selben website finden Sie die voraussichtlichen Beginn-Zeiten der Debatten. Der Beginn der Reden zur „Neuregelung des Kulturgutschutzrechts“ ist – derzeitig - für 15:45 Uhr angesetzt.
raeticus
 
Registriert: So 15.06.03 09:07

Re: Online-Petition gegen das neue Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon docisam » So 13.03.16 00:45

In Solnhofen, dessen Museum vom Kulturgutschutzgesetz stark betroffen wäre (dazu gabe es hier mehrere Beiträge), wirbt inzwischen die Gemeinde für die Petition gegen das Gesetz!

http://www.solnhofen.de/index.php?id=1606,3

Viele Grüße,
Docisam
docisam
 
Registriert: So 25.05.14 17:36

Re: Online-Petition gegen das neue Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon Chandragupta » So 27.03.16 20:09

Eine Petition zu einem mit "unserem" extrem stark verwandtem/zusammenhängendem Thema ist zeichnerzahlenmäßig trotz kürzerer Laufzeit schon merklich weiter (allerdings ist es auch für die breite Öffentlichkeit deutlich relevanter als "bloße" Kunst-, Münzen- und Fossiliensammelei...):
http://stop-bargeldverbot.de/2016/03/10 ... ichnerzahl

Mitzeichnung durch "unsereins" schadet übrigens nicht, denn dann verlieren selbst moderne Münzen - die nichtmal eine Grütters zusammen mit noch sovielen dahergelaufert kommenden M-Ks als "archäologisch" wird "definieren" können (z.B. DM-Gedenkmünzen BRD) - oder Edelmetalle ihre traditionelle Eigenschaft als sinnvolle, d.h. hochgradig fungible, Wertanlage: http://stop-bargeldverbot.de/2016/03/ba ... wettbewerb

Homepage der Initiative hier: http://stop-bargeldverbot.de
Numismatische Grüße,

Euer Chandra
Benutzeravatar
Chandragupta
 
Registriert: Mi 12.12.07 17:39
Wohnort: BRD

VorherigeNächste

Zurück zu Kulturgutschutzgesetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Online-Petition gegen das neue Kulturgutschutzgesetz - Seite 20