Ideensammlung zur Unterstützung der Petition

Moderator: Numis-Student

Re: Ideensammlung zur Unterstützung der Petition

Beitragvon stampsdealer » Fr 21.08.15 13:46

Danke für die Anregung. In der SPD-Fraktion ist Herr Martin Dörmann, der meine Frage bei Abgeordnetenwatch noch nicht beantwortet hat, für Kultur und Medien zuständig.

Also bekommt auch Herr Dörmann eine Kopie vom Grütters-Brief geschickt.

Habe den Brief heute auch an diverse Redaktionen, u. a. auch an den Deutschlandfunk (hier ist das eine Anknüpfung an das Interview mit Frau Dr. Kampmann) geschickt.

Natürlich haben diverse FDP-Politiker auch schon eine Kopie erhalten.

Gruß

Jürgen
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Ideensammlung zur Unterstützung der Petition

Beitragvon Numis-Student » Fr 21.08.15 20:34

Lemur hat geschrieben:Eine Frage in den virtuellen Raum:

1.: Den Link sofort setzen?

oder

2.:Für schwache Tage aufheben?



Mein Wunsch: sofort setzen und evtl später noch eine Erinnerung nachreichen. Risiko bei zeitlich "aufgesparten" Links: Erstens könnten den angesprochenen Personen zum Schluss die Zeit fehlen, sie sind gerade im Urlaub oder sonstwas, und zweitens besteht ein kleines Restrisiko, dass der gedankliche Notizzettel "xyz noch auf Petition hinweisen" von anderen Dingen überlagert wird oder vom gedanklichen Schreibtisch fällt... ;-)

MR
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Ideensammlung zur Unterstützung der Petition

Beitragvon Peter43 » Di 25.08.15 23:31

Brief an die EU-Kommissarin zuständig für den EU-Binnenmarkt und den freien Güterhandel: Heute in Brüssel ausgeliefert worden!

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: Ideensammlung zur Unterstützung der Petition

Beitragvon stampsdealer » Mi 26.08.15 12:38

Auch beim zweiten Einwurfeinschreiben an Frau Prof. Dr. Monika Grütters besitze ich noch keinen Zustellnachweis. Abfrage am 26.8.2015 um 12:34 Uhr.

Sendungsnummer Status der Sendung Weitere Bearbeitungsschritte
RT826335122DE Die Sendung wurde am 21.08.2015 eingeliefert und befindet sich in der Zustellung.

Die Sendung habe ich wegen des nicht erhaltenen Zustellnachweises insgesamt dreimal verschickt, zweimal als Einwurfeinschreiben un einmal als Normalbrief.
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Ideensammlung zur Unterstützung der Petition

Beitragvon Erro » Mi 26.08.15 17:35

Ich hatte letzten Freitag folgende mail an info@muenzenverband.de gesendet:


Sehr geehrte Damen und Herren,
aus gegebenem Anlass möchte ich Sie fragen, ob Sie auf der Westfälischen Münzbörse in Dortmund über das insbesondere für Münzhändler und -sammler katastrophale "Kulturgutschutzgesetz" informieren.
Schön wäre es, wenn Sie die Petition von Frau Dr. Kampmann (siehe link unten) unterstützen und eventuell auch Unterschriftslisten auslegen. Oder vielleicht auch ein Laptop zur Verfügung stellen, bei dem kurzfristig entschlossene Besucher die Petition unterzeichnen können.
Ich bitte um kurze Rückmeldung, ob Sie etwas für Ihre Veranstaltung angedacht haben.
Herzlichen Dank vorab für Ihre Mühe.


Bisher noch keine Antwort. Was auch immer da los ist - Personalmangel, Urlaubszeit, Desinteresse . . . Normalerweise müßten die unterstützen. Hat jemand eine Ahnung was die da umtreibt und wen ich diesbezüglich noch anschreiben kann? Die Möglichkeiten der Westfälischen Münzbörse sollte nicht ungenutzt verstreichen.
"Töte mir den letzten Nerv. Mit ihm alleine will ich auch nicht mehr leben."
Benutzeravatar
Erro
 
Registriert: Sa 05.02.11 12:04
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Ideensammlung zur Unterstützung der Petition

Beitragvon Erro » Mo 31.08.15 19:34

So, nun kam die Antwort vom Münzenverband:

Sehr geehrter Herr Hoffmann,

der Berufsverband wird bei Interesse sicherlich die Besucher in Dortmund über die Problematik des geplanten Kulturgutschutzgesetzes informieren. Selbstverständlich hat der Verband auch die Petition unterzeichnet und seinen Mitgliedern empfohlen, dies ebenfalls zu tun. Wie Sie richtig bemerken, handelt es sich bei der Petition um ein reines online Verfahren, so dass wir keine Listen auslegen können. Man kann sich im Übrigen an der Petition nur einmal pro IP Adresse beteiligen, so dass es auch keinen Sinn macht, den Besuchern einen Lap Top zur Teilnahme zur Verfügung zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen




Ist die Aussage richtig? Nur eine Unterschrift pro IP-Adresse? Was soll der Unfug?
Das mit den Listen sieht auch nach Arbeitsvermeidungsstrategie aus. :evil:
"Töte mir den letzten Nerv. Mit ihm alleine will ich auch nicht mehr leben."
Benutzeravatar
Erro
 
Registriert: Sa 05.02.11 12:04
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Ideensammlung zur Unterstützung der Petition

Beitragvon Gronos » Mo 31.08.15 19:43

also listen gibt es ja definitiv, sind auch relativ einfach auszudrucken, gibts ja extra vordrucke auf der seite
ich habe von meinem pc für 2 leute unterschrieben, also es ging mal ohne probleme, kam keine meldung oder ähnliches, ob es dann gewertet wird?
das wäre ja echt wichtig zu wissen

mfg
Gronos
 
Registriert: Mo 06.10.14 21:54

Re: Ideensammlung zur Unterstützung der Petition

Beitragvon antoninus1 » Mo 31.08.15 19:57

Einmal pro IP-Adresse würde ja bedeuten, dass bei einem Ehepaar nicht für jeder unterschreiben könnte.

Diese Antwort hätte ich nicht erwartet. Auf einer Börse gibt es sicher einige Sammler, die nicht im Internet unterwegs sind und so die Möglichkeit des Unterstützens erhalten.
Gruß,
antoninus1
antoninus1
 
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising

Re: Ideensammlung zur Unterstützung der Petition

Beitragvon Peter43 » Mo 31.08.15 20:10

Man muß sich nach der eigenen Unterschrift abmelden. Dann ist die Seite wieder frei für weitere, auch fremde Unterschriften. Ich habe das letzte Woche gelernt, als einige Gäste unterschrieben haben. Als Bestätigung habe ich seltsamerweise eine E-Mail mit der Nachricht erhalten: "Ihre E-Mail-Adresse ist bereits bestätigt." Ich frage mich jetzt, ob man dann nicht auch weitere Unterschriften hinzufügen könnte von Personen ohne deren Wissen!

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: Ideensammlung zur Unterstützung der Petition

Beitragvon Mynter » Mo 31.08.15 21:23

Erro hat geschrieben:So, nun kam die Antwort vom Münzenverband:

Sehr geehrter Herr Hoffmann,

der Berufsverband wird bei Interesse sicherlich die Besucher in Dortmund über die Problematik des geplanten Kulturgutschutzgesetzes informieren. Selbstverständlich hat der Verband auch die Petition unterzeichnet und seinen Mitgliedern empfohlen, dies ebenfalls zu tun. Wie Sie richtig bemerken, handelt es sich bei der Petition um ein reines online Verfahren, so dass wir keine Listen auslegen können. Man kann sich im Übrigen an der Petition nur einmal pro IP Adresse beteiligen, so dass es auch keinen Sinn macht, den Besuchern einen Lap Top zur Teilnahme zur Verfügung zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen




Ist die Aussage richtig? Nur eine Unterschrift pro IP-Adresse? Was soll der Unfug?
Das mit den Listen sieht auch nach Arbeitsvermeidungsstrategie aus. :evil:


Das ist definitiv nivht richtig, mehrere Mitglieder eines Hausstandes können vom selben Computer aus unterschreiben,also sollte es demnach möglich sein, in einem Ladengeschäft einen Computer zur Unterzeichnung der Petition zur Verfügung zu stellen.
Grüsse, Mynter
Benutzeravatar
Mynter
 
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum

Re: Ideensammlung zur Unterstützung der Petition

Beitragvon ChKy » Mo 31.08.15 22:33

Dann werden wir wohl wieder mit Unterschriftenlisten umher laufen, wenn die Herren und Damen diese Listen nicht auslegen möchten. Ich mache das nächsten Samstag bei den Grafschafter Münzfreunden wieder.

Sind und bleiben die alten Bedenken um die (nicht) preis zu gegebene Adresse. Viele Leute ärgern sich über den Staat. Sie haben aber viel zu viel Respekt davor, für ihre Meinung sanktioniert zu werden.
cogito ergo sum
ChKy
 
Registriert: Mi 20.09.06 12:53

Re: Ideensammlung zur Unterstützung der Petition

Beitragvon Erro » Di 01.09.15 19:56

So, ich habe dann dem Münzenverband noch mal eine liebgemeinte Rückantwort geschrieben:

Sehr geehrter Herr xyz0815

herzlichen Dank für Ihre Rückantwort. Diese ist in einigen Punkten sachlich falsch und verlangt nach Richtigstellung.

Wie mir bereits mehrere Mitunterzeichner im Numismatikforum versichert haben, ist die Unterschrift nicht an die IP-Adresse gebunden.
Somit wäre es kein Problem, entsprechend tätig zu werden und online Stimmen zu sammeln.

Sollten Sie keine Technik zur Verfügung stellen (wollen) bleibt die Papiervarianbte: Es handelt sich bei der Petition keineswegs um ein reines onlineverfahren. Unter dem link

https://www.openpetition.de/pdf/untersc ... n-sammelns

können auch Listen ausgedruckt und nach Unterschriftensammlung hochgeladen werden. Es ist nur ein wenig mehr Arbeit, die sich der Münzenverband nach Ansicht vieler Forumsmitglieder im Numismatikforum im ureigenen Interesse machen sollte.

Es ist zudem sehr schade, dass sich auf der homepage der Westfälischen Münzbörse kein Hinweis auf die Petition findet. Wenn doch, wäre ich für einen Hinweis Ihrerseits wo er zu finden ist dankbar.

Ich würde mich über mehr Engagement freuen und freue mich auf eine positive Rückmeldung Ihrerseits.

Mit freundlichen Grüßen

Thorsten Hoffmann


Bin gespannt, ob eine neue Runde des mailverkehrs eröffnet wird und ob die wirklich wieder so eine "Ich habe keine Lust mich zu kümmern - Antwort senden.
"Töte mir den letzten Nerv. Mit ihm alleine will ich auch nicht mehr leben."
Benutzeravatar
Erro
 
Registriert: Sa 05.02.11 12:04
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Ideensammlung zur Unterstützung der Petition

Beitragvon ChKy » Di 01.09.15 23:17

alternativ melden Sie sich gar nicht mehr :wink:
cogito ergo sum
ChKy
 
Registriert: Mi 20.09.06 12:53

Re: Ideensammlung zur Unterstützung der Petition

Beitragvon Peter43 » Mi 02.09.15 21:31

Ich habe jetzt mehr als 200 E-Mails versendet und Bekannte angerufen. Jetzt habe ich 50 Unterschriften aus Deutschland und 17 aus dem amerikanischen Forum auf meinen Post hin.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: Ideensammlung zur Unterstützung der Petition

Beitragvon ChKy » Mi 02.09.15 22:57

Peter43 hat geschrieben:Ich habe jetzt mehr als 200 E-Mails versendet und Bekannte angerufen. Jetzt habe ich 50 Unterschriften aus Deutschland und 17 aus dem amerikanischen Forum auf meinen Post hin.

Jochen


Vielen Dank für Deinen Einsatz!!
cogito ergo sum
ChKy
 
Registriert: Mi 20.09.06 12:53

VorherigeNächste

Zurück zu Kulturgutschutzgesetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Ideensammlung zur Unterstützung der Petition - Seite 9