Pressemeldungen zum neuen Kulturgutschutzgesetz

Moderator: Numis-Student

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon docisam » Sa 17.10.15 01:00

Hier ein Aufruf der Zeitschrift Lapis (Mineraliensammler), die Petition gegen das Kulturgutschutzgesetz zu unterzeichnen:

http://www.lapis.de/aktuelles/neuigkeiten/278-staat-contra-sammler

Viele Grüße,
Docisam

PS: https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-den-erhalt-des-privaten-sammelns
docisam
 
Registriert: So 25.05.14 17:36

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon stampsdealer » Sa 17.10.15 19:53

Dagmar Wöhrl spricht im Bundestag zum Thema „Kulturpolitik“ (127. Sitzung vom 01.10.2015)

http://www.dagmar-woehrl.de/standpunkt/ ... 1-10-2015/

PS.: Ich habe es mir noch nicht angehört, muss erst wieder ein paar Lautsprecher an den PC anschließen. Ich kenne aber schon andere Äußerungen von ihr zum Thema.
Zugriff auf ein Nachlasskonto "Spende"

viewtopic.php?f=17&t=55975

Prof. Andreas Urs Sommer in der NZZ: Staaten als Kulturräuber

http://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_arch ... 1.18696818
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon stampsdealer » So 25.10.15 20:17

Neue Äußerungen aus der CDU, die sich aber in die falsche Richtung bewegen.

http://www.tagesspiegel.de/kultur/monik ... 91766.html


http://www.welt.de/kultur/kunst-und-arc ... nfig=print
Zugriff auf ein Nachlasskonto "Spende"

viewtopic.php?f=17&t=55975

Prof. Andreas Urs Sommer in der NZZ: Staaten als Kulturräuber

http://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_arch ... 1.18696818
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin


Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon stampsdealer » Mo 26.10.15 20:51

in Beitrag vom 26.10.2015.

.........Selbstzensur zur Vermeidung von Unterlassungsklagen..........., um jetzt auf das Gesetz einzustimmen. Locnar hat recht, zumal das Listenprinzip hinsichtlich Rückgabe über Bord fliegen soll. Da nützt auch mein neues zehnseitiges Schreiben und meine Presseerklärungen und Rundmails, meine Tweets wahrscheinlich weniger als nichts. Die haben die Mehrheit und wollen das jetzt durchpauken. Den Fahrplan hat raeticus im Forum veröffentlichst, danke.

Der lukrative Handel mit antiken Kulturgütern

Raubgrabungen zerstören das kulturelle Erbe der Menschheit. Nicht nur Diebe, auch Terroristen verdienen bei dem Geschäft. Sammler dagegen ahnen oft nicht, woher die Ware kommt. Ein Gastbeitrag von Günther Wessel.

http://www.dw.com/de/der-lukrative-hand ... a-18804927
Zuletzt geändert von stampsdealer am Di 27.10.15 10:34, insgesamt 1-mal geändert.
Zugriff auf ein Nachlasskonto "Spende"

viewtopic.php?f=17&t=55975

Prof. Andreas Urs Sommer in der NZZ: Staaten als Kulturräuber

http://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_arch ... 1.18696818
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon stampsdealer » Mo 26.10.15 21:39

Für den Erhalt des privaten Sammelns // For preserving the right to privately collect
26. Oktober 2015 von Gunnar Ries in sonstiges

Gastbeitrag von Johannes Kalbe.

http://www.scilogs.de/mente-et-malleo/f ... y-collect/
Zugriff auf ein Nachlasskonto "Spende"

viewtopic.php?f=17&t=55975

Prof. Andreas Urs Sommer in der NZZ: Staaten als Kulturräuber

http://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_arch ... 1.18696818
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon Chandragupta » Mo 26.10.15 21:40

Jaja, 'ne ägyptische Statuette kostete viele Millionen. Böses Auktionshaus, das! Böser Käufer sowieso. Und der Verkäufer erst!! Sie alle gehören nach Herrn Wessels mutmaßlicher Meinung (ist der ggf. verwandt/verschwägert mit dem "Die Fahne hoch"-Horst... :?: ) wohl eigentlich ins ... <hier bitte ein angepaßtes aktuelles Montags-Zitat von Wessels Geistesverwandten, dem Erzhetzer Akif Pirincci, einsetzen, warum das "leider" nicht mehr - oder genauer: vor dem Inkrafttreten des KGSG noch nicht - so ohne weiteres geht...>

Ich kenne sogar einen stinkordinären Hadrian-Umlauf-Sesterz, der kostete 2 Mio.(!) Schwytzer Fränkli... Und?! - Was beweist das jetzt?!? :?: Außer eben dem Geeignetsein für ideologieschwangere Hetze: Böse, alle böse, die sich dafür interessieren!! Ach so: Jetzt verstehe ich das auch mit den "Milliarden-Umsätzen". JEDER Sesterz ist ja nun 2 Mio. Franken und damit auch roundabout soviel $ wert. Ein paar Tausend zusammen ergeben dann die behaupteten "Milliarden". Aha, so langsam beginne ich zu begreifen ....
Numismatische Grüße,

Euer Chandra
Benutzeravatar
Chandragupta
 
Registriert: Mi 12.12.07 17:39
Wohnort: BRD

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon stampsdealer » Di 27.10.15 18:02

M.-K. seine Äußerungen vom 24.10.2015, Artikel vom 27.10.2015.

http://www.3sat.de/page/?source=/kultur ... index.html
Zugriff auf ein Nachlasskonto "Spende"

viewtopic.php?f=17&t=55975

Prof. Andreas Urs Sommer in der NZZ: Staaten als Kulturräuber

http://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_arch ... 1.18696818
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon Locnar » Di 27.10.15 18:40

Wow,

Illegaler Handel mit "Blutantiken"


Starke Worte für eine Politik die eine Enteignungsaktion an den Tag legt als wäre das 3. Reich noch vorhanden.
Fehlt nur noch die Fluchsteuer, aber DAS KOMMT AUCH NOCH!
Gruß
Locnar

"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht."
Kurt Tucholsky


LISTE DER FÄLSCHUNGS VERKÄUFER***FORVM's NOTORIOUS FAKE SELLERS LIST (NFSL)


Locnar`s Galerie Suche: Victorinus; Tetricus
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon Chandragupta » Di 27.10.15 20:29

Aber sicher doch wirst Du künftig die wunderschöne BRD verlassen dürfen - es wird Dir allenfalls eine "Ausfuhrgenehmigung" für allen Hausrat älter als 100 Jahre nicht erteilt werden, sowie der "Transfer" jeglicher Vermögenswerte (wie Bankguthaben, Aktiendepots, Immobilien, ...) verboten, da Du diese ja im Ausland dazu benutzen könntest, dort erneut "Blutantiken" zu kaufen und damit selbst als dann z.B. Nigerianischer Staatsbürger das internationale Ansehen Deines Geburtslandes "beschädigen" könntest!

Da seien sie alle vor, egal ob sie nun Grütters heißen, oder Winands, M-K bzw. Wessel ("Die Blutantiken hoch, die Museen fest geschlosen! Das KGSG marschiert mit ruhig festem Schritt. Münzen, die Kulturbegeisterte gesammelt, nehmen wir einfach mit."). Dagegen anzugehen, geht natürlich nicht!!
Numismatische Grüße,

Euer Chandra
Benutzeravatar
Chandragupta
 
Registriert: Mi 12.12.07 17:39
Wohnort: BRD

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon raeticus » Mi 28.10.15 16:51

raeticus
 
Registriert: So 15.06.03 09:07

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon stampsdealer » Mi 28.10.15 18:27

In der FAZ vom Montag ist auf Seite 16 eine Rezension des Buchs von Herrn Wessel. Man kann hier einen Leserbrief schreiben:



http://verlag.faz.net/unternehmen/konta ... 48105.html

Vor Absendung eines Textes aber bitte den Text sichern. Da ich das nicht gemacht habe, habe ich via Kontaktformular eine Textkopie angefordert.
Zugriff auf ein Nachlasskonto "Spende"

viewtopic.php?f=17&t=55975

Prof. Andreas Urs Sommer in der NZZ: Staaten als Kulturräuber

http://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_arch ... 1.18696818
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon stampsdealer » Mi 28.10.15 21:22

Ich habe Rücksprache mit Herrn Dr. Reinhard Fischer genommen und veröffentliche nun den Text im Forum, welchen er bei der FAZ als Leserbrief eingereicht hat. Es geht um die die Besprechung des Buches von Herrn Wessel in der Montagsausgabe. S. 16.

"In dem Artikel wird eine Frau Karfeld vom Bundeskriminalamt mit der Aussage zitiert, sie schätze die Jahresumsätze mit illegalen Antiken auf 6 bis 8 Milliarden Dollar.



Nun schlägt das Buch ja schon seit einiger Zeit Wellen und in der Diskussion ist unbestritten, dass das eine rein gegriffene Zahl ist, die auf keinerlei nachvollziehbarer Schätzung basiert.



Tatsächlich sind Antiken meist lange nicht so teuer, wie der Handel in seiner Werbung glauben machen möchte. Viele antike Münzen werden mit weniger als einem Euro je Stück gehandelt.



Mir erscheint deshalb eine Zahl von 6 - 8 Milliarden Dollar Volumen allein des illegalen Handels um eine oder zwei Zehnerpotenzen zu hoch gegriffen, ebenso Einnahmen von 36 Millionen des islamischen Staates "innerhalb weniger Wochen".



Tatsächlich gibt es keinerlei Beweise, dass illegaler Antikenhandel nennenswert zur Finanzierung des islamischen Staates oder anderer Terrororganisationen beiträgt. Es hört sich aber natürlich schön an."
Zuletzt geändert von stampsdealer am Do 29.10.15 12:07, insgesamt 1-mal geändert.
Zugriff auf ein Nachlasskonto "Spende"

viewtopic.php?f=17&t=55975

Prof. Andreas Urs Sommer in der NZZ: Staaten als Kulturräuber

http://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_arch ... 1.18696818
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin


Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon stampsdealer » Do 29.10.15 12:51

Streit ums Kulturschutzgesetz
Kollwitz in der Warteschleife
von Peter Raue

http://www.pnn.de/potsdam-kultur/1017284/
Zugriff auf ein Nachlasskonto "Spende"

viewtopic.php?f=17&t=55975

Prof. Andreas Urs Sommer in der NZZ: Staaten als Kulturräuber

http://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_arch ... 1.18696818
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Kulturgutschutzgesetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Pressemeldungen zum neuen Kulturgutschutzgesetz - Seite 18