Pressemeldungen zum neuen Kulturgutschutzgesetz

Moderator: Numis-Student

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon Locnar » Fr 24.06.16 19:07

Numis-Student hat geschrieben:
KarlAntonMartini hat geschrieben:Wenn das Gesetz im Bundesgesetzblatt steht, werde ich die Regeln für Münzsammler kurz zusammenfassen.


Lieber KAM, das wäre sehr schön, wenn du dir diese Mühe machen würdest.

Bitte erstelle dafür einen neuen Beitrag, den ich dann sofort sperren werde und oben unter die "Wichtigen Beiträge" schieben werde.

Schöne Grüße,
MR


kannst du doch auch selber!
Gruß
Locnar

"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht."
Kurt Tucholsky


LISTE DER FÄLSCHUNGS VERKÄUFER***FORVM's NOTORIOUS FAKE SELLERS LIST (NFSL)


Locnar`s Galerie Suche: Victorinus; Tetricus
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
 
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon Chandragupta » Fr 24.06.16 20:32

Interessant, dieser Artikel in DIE ZEIT!

<Verschwörungstheorie> Könnte es sein, daß die diese (genaugenommen eh nur butterweiche...) Kritik erst veröffentlichen durften, nachdem das Kind schon in den Brunnen gefallen ist?! </VT>

Im übrigen wieder nur der Bezug auf Große Kunst, und die "übliche" eingestreute Behauptung, daß das private Sammeln von Antiken den IS unterstützt, zumindest aber generell irgendwie "anrüchig" ist und demnach schon zurecht "verrrrrrrrboooooooooooootennnnnnn!!!!!!!!!" gehört... es ist zum Kotzen... :evil:

Die Aussage, daß mit dem Kuguschugge eine völlig andere Zivilgesellschaft im Entstehen ist als die, die wir jetzt haben, ist ja sogar 100%ig korrekt - aber ein möglichst treffender Beleg fehlt, bzw. wäre gerade anhand der knallharten Regeln für sog. "archäologische Kulturgüter" besonders eindrücklich zu veranschaulichen gewesen. Denn wer hat nicht irgendwelchen über 100 Jahre alten Krempel, der irgendwie so aussieht(!), als wäre(!) der mal im Boden gewesen?!?
Numismatische Grüße,

Euer Chandra
Benutzeravatar
Chandragupta
 
Registriert: Mi 12.12.07 17:39
Wohnort: BRD

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon Peter43 » Fr 24.06.16 21:12

Falls es tatsächlich stimmt, daß mit diesem Gesetz nur EU-Vorgaben verwirklicht werden, dann bin ich ab jetzt auch für den Austritt aus der EU, weil ich nicht die Absicht habe, deren Fehler mit meinem Privateigentum zu bezahlen!

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon Homer J. Simpson » Fr 24.06.16 21:23

Tja, jetzt schauen wir mal, wie's den Briten geht.

Der Bürger wird immer mehr in den Würgegriff genommen von Gutmenschterroristen, die ihm sagen:
Du darfst nicht mehr mit dem Auto in die Stadt, da ist Umweltzone. Kauf dir ein neues, das ist gut für die Umwelt! (Glaubt das irgendjemand?)
An diesemundjenem Tag gibt's kein Fleisch mehr in der Kantine, das ist gar nicht gut für dich (wurde abgeschmettert, aber kommt sicher wieder).
Antike Münzen sollst du nicht sammeln, die gehören nach Syrien und in die Türkei.
Ziemlich zum Kotzen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon Peter43 » Fr 24.06.16 22:59

Ich kann Dir noch mehr aufzählen: Im Naturschutzgebiet Wattenmmeer darfst Du offiziell keine Muschel mehr aufheben (aber nach Öl darf gebohrt werde!). Das gilt auch für das NSG Helgoland. Dazu eine Karikatur von Greser&Lenz.

Der Austritt Großbritanniens aus der EU hat viel mit der Drangsalierung der Bürger durch die Bürokratie zu tun. Glühbirnenverbot, neue Duschköpfe, unsere neue Kaffeemaschine schaltet sich automatisch aus und der Kaffee wird kalt, und jetzt die neuen Auflagen für Kredite für Häuslebauer, usw. Soll sie doch zum Teufel gehen!

Jochen
Dateianhänge
greser_B01.jpg
Zuletzt geändert von Peter43 am Fr 24.06.16 23:29, insgesamt 1-mal geändert.
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon Homer J. Simpson » Fr 24.06.16 23:23

Das Problem ist, daß so viel Mist im Namen der EU gebaut wird, daß ihre Segnungen nicht mehr gesehen oder für selbstverständlich gehalten werden. Immerhin käme heute wirklich keiner mehr, Frieg mit Kranfreich, äh, Krieg mit Frankreich anzufangen. Vor hundert Jahren hatten wir das, und vor 75 noch mal... :-(

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon Arminius » Fr 24.06.16 23:37

Aber wir schaffen das doch, auch weil das alles so alternativlos ist. Wir einfachen Bürger sind bloss zu dumm, das alles zu verstehen.

Gut, die meisten von uns Verständnislosen werden kein Versorgungspöstchen in Brüssel oder sonstwo beanspruchen können.

:wink:
Zuletzt geändert von Arminius am Sa 25.06.16 10:35, insgesamt 1-mal geändert.
Besucher und Nutzer willkommen

Einstein zugeschrieben: "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Benutzeravatar
Arminius
 
Registriert: Di 30.05.06 14:55
Wohnort: zu Hause

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon docisam » Sa 25.06.16 01:00

Bleibt zu hoffen, dass das Gesetz stückweise von den Gerichten demontiert wird.

Der Tagesspiegel (23.06.2016) notiert, wie raeticus, dass die Debatte "vor weitgehend leerem Hause geführt" wurde und stellt in Aussicht, "dass die Gesetzespraxis schon nach zwei Jahren „evaluiert“ werden soll".

http://www.tagesspiegel.de/kultur/bundestag-verabschiedet-kulturgutschutzgesetz-ruhe-nach-dem-sturm/13780560.html

Viele Grüße,
Docisam

@Chandra: Danke für die Auskunft
docisam
 
Registriert: So 25.05.14 17:36

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon stampsdealer » Sa 25.06.16 19:49

Kulturgutschutzgesetz: Die Kunst wird als Regierungsmarketing missbraucht

zeit.de vom 24.06.2016


http://www.zeit.de/kultur/kunst/2016-06 ... -kommentar
Zugriff auf ein Nachlasskonto "Spende"

viewtopic.php?f=17&t=55975

Prof. Andreas Urs Sommer in der NZZ: Staaten als Kulturräuber

http://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_arch ... 1.18696818
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Sammlung interessanter Pressemeldungen

Beitragvon stampsdealer » Do 30.06.16 16:00

30.06.2011

FDP Kulturgutschutzgesetz
Bedenken keineswegs ausgeräumt

https://www.liberale.de/content/bedenke ... usgeraeumt
Zugriff auf ein Nachlasskonto "Spende"

viewtopic.php?f=17&t=55975

Prof. Andreas Urs Sommer in der NZZ: Staaten als Kulturräuber

http://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_arch ... 1.18696818
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin


Re: Pressemeldungen zum neuen Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon stampsdealer » Do 07.07.16 15:55

Unter falscher Flagge? Projekt ILLICID oder Meinungsumfrage

von Ursula Kampmann

7. Juli 2016

http://www.newsletter-webversion.de/?c= ... 07.07.2016
Zugriff auf ein Nachlasskonto "Spende"

viewtopic.php?f=17&t=55975

Prof. Andreas Urs Sommer in der NZZ: Staaten als Kulturräuber

http://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_arch ... 1.18696818
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Pressemeldungen zum neuen Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon stampsdealer » Sa 09.07.16 08:18

Kulturgutschutzgesetz Bundesrat billigt das neue Gesetz

mdr.de

http://www.mdr.de/kultur/themen/bundesr ... z-100.html
Zugriff auf ein Nachlasskonto "Spende"

viewtopic.php?f=17&t=55975

Prof. Andreas Urs Sommer in der NZZ: Staaten als Kulturräuber

http://www.nzz.ch/feuilleton/kunst_arch ... 1.18696818
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: Pressemeldungen zum neuen Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon Homer J. Simpson » Sa 09.07.16 11:51

Wozu brauchen wir einen Bundesrat, wenn alles gegen bestehende Bedenken nur durchgewunken wird?
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: Pressemeldungen zum neuen Kulturgutschutzgesetz

Beitragvon KarlAntonMartini » Sa 09.07.16 13:34

Bedenken gibt es gegen alles.
Tokens forever!
Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
 
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

VorherigeNächste

Zurück zu Kulturgutschutzgesetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Pressemeldungen zum neuen Kulturgutschutzgesetz - Seite 38