eBäh Operation mit dem Decknamen "Petition"

Moderator: Numis-Student

eBäh Operation mit dem Decknamen "Petition"

Beitragvon ChKy » Sa 08.08.15 17:29

Hallo Zusammen.

Ich möchte vorschlagen, daß wir alle bei eBäh eine Reihe von Auktionen einstellen. Würde vorschlagen morgen abend für 10 Tage irgendwelcher Kleinkram aus der Grabbelkiste. Muss nicht verkauft werden, es geht darum folgenden Text zu platzieren:

Titel: Sammlerkollegen! Fellow Collectors! please read
Untertitel: Petition! Fellow Collectors please take notice!

Artikelbeschreibung (ganz klein)

Hinweis (ganz groß)

Liebe Sammlerkollegen!
Wenn Sie weiterhin schöne Dinge sammeln möchten,
dann bitte unbedingt mitmachen!

ES IST SEHR WICHTIG, ES BESTEHT DRINGENDER HANDLUNGSBEDARF!!!

Bitte die online-Petition lesen, unterzeichnen und weiterleiten!!!
Link kopieren, oben in das Suchfeld eingeben und gleich unterzeichnen;
es ist auch anonym möglich, seine Stimme zu geben!
HERZLICHEN DANK!

https://www.openpetition.de/petition/on ... n-sammelns


* * * * *


Attention fellow collectors!
If you want to continue to collect coins, then please be sure to join!

THE MATTER IS URGENT!!!

Please read and sign the online petition and share the link!!!
Simply copy the link, put it into your browser and give your voice, it is even possible to remain anonymous!
THANKS A LOT!

https://www.openpetition.de/petition/on ... n-sammelns


* * * * *

Wer macht mit? Idealerweise sollten wir alle unterschiedliche Kategorien bei eBäh wählen. Ich würde je einen Artikel in den modernen Rubriken Kanada, Frankreich, Großbritannien & Südafrika übernehmen (sammel keine Antiken). Bitte meine Kleinmünzen weltweit an, um viele Menschen mit der Botschaft zu erreichen.
cogito ergo sum
ChKy
 
Registriert: Mi 20.09.06 12:53

Re: eBäh Operation mit dem Decknamen "Petition"

Beitragvon Numis-Student » Sa 08.08.15 17:50

Finde ich sehr gut. Verkaue zwar nicht bei ebay, werde aber So/Mo eine Reihe Auktionen bei muenzauktion.info starten und deinen Text weiterverbreiten.
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: eBäh Operation mit dem Decknamen "Petition"

Beitragvon ChKy » Sa 08.08.15 17:53

Bombasto! Sage bitte den Leuten auch welche Rubriken, Damit andere Mitglieder woanders Auktionen starten.
cogito ergo sum
ChKy
 
Registriert: Mi 20.09.06 12:53

Re: eBäh Operation mit dem Decknamen "Petition"

Beitragvon ChKy » Sa 08.08.15 17:54

Kann man auch ma-shops Mitglieder anschreiben und sie bitten was entsprechendes zu machen?

PS die haben das auf der Startseite :lol:
cogito ergo sum
ChKy
 
Registriert: Mi 20.09.06 12:53

Re: eBäh Operation mit dem Decknamen "Petition"

Beitragvon Numis-Student » Sa 08.08.15 18:01

Auf der Startseite ist gut, aber ich habe in einem anderen Forum erlebt: Ein wichtiger Beitrag nennt den Link... Auf PN reagieren sie, den wichtigen Beitrag haben viele übersehen ;) Also dürften unsere Werbe-Auktionen trotzdem sinnvoll sein.
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: eBäh Operation mit dem Decknamen "Petition"

Beitragvon stampsdealer » Sa 08.08.15 18:49

Ich habe nachträglich alle Festpreisartikel bei eBay auch mit der Bewerbung der Petition versehen. Das geht ganz einfach mit der Sammelbearbeung. Man kann 500 Artikel auf einmal ändern, also einen Ergänzungstext hinzufügen.
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.
Benutzeravatar
stampsdealer
 
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin

Re: eBäh Operation mit dem Decknamen "Petition"

Beitragvon Mynter » Mo 17.08.15 07:34

Ist die Operation angelaufen ?
Grüsse, Mynter
Benutzeravatar
Mynter
 
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum


Zurück zu Kulturgutschutzgesetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: eBäh Operation mit dem Decknamen "Petition"