Frage am Rande

Moderator: Numis-Student

Frage am Rande

Beitragvon Mynter » Mi 12.08.15 19:19

Ist jemandem bekannt, wieso die Petiton nicht hier gestartet wurde : https://epetitionen.bundestag.de/epet/p ... sicht.html ?
Grüsse, Mynter
Benutzeravatar
Mynter
 
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum

Re: Frage am Rande

Beitragvon docisam » Mi 12.08.15 23:43

Hallo Mynter,

möglicherweise, weil unter openpetition bessere technische Möglichkeiten bestehen, die Petition zu verbreiten. Mir ist nicht klar, ob man unter epetitionen zusätzliche Stimmen für die von Frau Kampmann eingereichte Petition sammeln könnte.

Viele Grüße,
Docisam

Wichtig, bitte unbedingt beachten: https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-den-erhalt-des-privaten-sammelns
docisam
 
Registriert: So 25.05.14 17:36

Re: Frage am Rande

Beitragvon docisam » Fr 14.08.15 12:35

Hallo Mynter,

ich habe Frau Kampmann angeschrieben und sie gebeten, ihre Petition auch über epetitionen zu stellen, sofern sie es für sinnnvoll hält. Der Grund, warum sie dies nicht tut und sich für openpetition entschieden hat ist, dass dort die Datensicherheit in den Händen einer dritten Partei ist.

Viele Grüße,
Docisam
docisam
 
Registriert: So 25.05.14 17:36

Re: Frage am Rande

Beitragvon Peter43 » Fr 14.08.15 20:21

Zudem: Schaut euch mal die Anzahl der Unterschriften an!

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: Frage am Rande

Beitragvon Numis-Student » Fr 14.08.15 20:31

Peter43 hat geschrieben:Zudem: Schaut euch mal die Anzahl der Unterschriften an!

Jochen


?
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Frage am Rande

Beitragvon Lemur » Fr 14.08.15 20:42

Peter meinte wohl daß die Anzahl der Unterzeichner bei den Petitionen auf der Bundestagsseite lediglich im zweistelligen oder bestenfalls relativ niedrigen dreistelligen Berteich liegt.

Bezeichnend wieviel Vertauen die Bürger dahingehend haben........
...das ganze Mee`volle`´öme`.
Lemur
 
Registriert: Mi 11.05.05 22:26
Wohnort: Leun

Re: Frage am Rande

Beitragvon Peter43 » Fr 14.08.15 21:04

Genauso ist es! :evil:

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: Frage am Rande

Beitragvon Numis-Student » Sa 15.08.15 02:52

Ach so,ich hatte es auf "unsere", also die Kampmannpetition bezogen....
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
 
Registriert: Mi 20.02.08 23:12
Wohnort: Wien

Re: Frage am Rande

Beitragvon Chandragupta » Sa 15.08.15 09:33

Jau, "epetitionen" ist ungefähr so "unabhängig und uneigennützig" (im Sinne des Merkel-Regimes) wie folgende fiktive URL "drogenhandel.polizei.de"... ;)
Numismatische Grüße,

Euer Chandra
Benutzeravatar
Chandragupta
 
Registriert: Mi 12.12.07 17:39
Wohnort: BRD


Zurück zu Kulturgutschutzgesetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: Frage am Rande